Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Thumbs.db unter Windows 7 löschen

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: Markuses

Markuses (Level 1) - Jetzt verbinden

15.09.2010 um 14:49 Uhr, 21132 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem.

Wenn ein Benutzer versucht einen Ordner auf einem Netzlaufwerk zu löschen in dem sich Bilder befinden, bekommt er diese Meldung:
22ab0e1ed7ff3da3f228573d774d6a30 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Sie wird immer wieder Angezeigt und der Ordner lässt sich nicht löschen, der Inhalt verschwindet trotzdem. (Wenn man dann nachschaut ist der Ordner auch leer) Bei einem zweiten Versuch lässt sich der Ordner löschen.

Das Problem lässt sich reproduzieren. Allerdings immer nur auf Netzlaufwerken.

Erstellt wurde der Ordner vom selben Benutzer allerdings unter XP. Der "alte" XP-Rechner und der "neue" Win7 PC hängen / hingen beide in der gleichen Domäne und werden mit dem gleichen Benutzer mit gleichen Rechten benutzt.

Wie bekomme ich das hin das User Ihre eigenen Ordner wieder normal löschen können?

Vielen Dank schon mal für die Antworten.
Mitglied: Snowman25
15.09.2010 um 14:56 Uhr
Hallo Markuses,

Thumps.db speichert die Thumbnails von Bildern. Wenn du in den Ordneroptionen des XP-Rechners (control folders auf der Kommandozeile) bei dem Eintrag 'Vorschaubilder nicht speichern' oder so ähnlich einen Haken machst, dann gibts auch keine Thumbs.db-Dateien mehr.
Keine Sorge: Vorschaubildchen gibts trotzdem. Sie werden nur jedesmal neu erstellt, anstatt zwischengespeichert.

Gruß
Snow

PS: Beim 2,.Mal lässt sich der Ordner löschen, weil die Thumbs.db nach dem Löschen der Bilder/Dateien sich aktualisiert. ist nichts mehr vorhanden, löst sie sich in wohlgefallen auf
Bitte warten ..
Mitglied: Markuses
15.09.2010 um 15:33 Uhr
Da der XP Rechner jetzt eh nicht mehr benutzt wir mach ich mir da mit neuen Ordner auch keine sorgen.

Allerdings ist das für die User schon etwas nervend jeden Ordner zwei Mal löschen zu müssen, gibt es da keine Lösung für Windows 7 das diese Datei gleich bei ersten Mal gelöscht wird? Von mir aus auch mit Rückfrage aber dann muss auch gut sein.

In Angesicht einer bevorstehenden Windows7 Umstellung möchte ich das Problem doch gerne gelöst wissen bevor mir meine User durchdrehen weil sie alle Ordner zwei Mal löschen müssen, bei ~200 Usern kann ich mich da sonst auf ca. 250 Tickets einstellen.

Ne Ne da muss eine vernünftige Lösung her.

Trotzdem Danke für deine Antwort!
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
15.09.2010 um 15:57 Uhr
*seufz* Ignoranten...

Was hält dich davon ab, mit einem kleinen Script alle Thumbs.db zu löschen??
'Sonstige Betriebssysteme' ist übrigens der falsche Bereich...

Skript:
01.
for /r "x:\startverz" %i in (*.*) do @(if /I "%~nxi" EQU "thumbs.db" @echo del /y "%i" )
ungetestet. Ohne Gewähr und auf eigene Gefahr.
Lass es lieber erst mal auf ein Testverzeichnis los.

Script entnommen von Alle Dateien löschen bis auf .txt und .doc und angepasst
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
15.09.2010 um 18:28 Uhr
Hallo,

Zitat von Markuses:
Wie bekomme ich das hin das User Ihre eigenen Ordner wieder normal löschen können?
Eine eingabe bei der Suchmaschine deines Vertrauens liefert dazu "Ungefähr 5.980.000 Ergebnisse (0,23 Sekunden)". Also mache ich für dich mal http://lmgtfy.com/?q=windows+7+thumbs.db und wähle den 3.ten Eintrag mit den Titel Turn off Caching of Windows 7 Thumbnails in Hidden thumbs.db Files. Das Lesen musst du allerdings selbst übernehmen und auch die eventuellen Arbeiten wirst du selbst ausführen müssen

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Friemler
15.09.2010 um 19:34 Uhr
Hallo allerseits,

Zitat von Markuses:
In Angesicht einer bevorstehenden Windows7 Umstellung möchte ich das Problem doch gerne gelöst wissen bevor mir
meine User durchdrehen weil sie alle Ordner zwei Mal löschen müssen, bei ~200 Usern kann ich mich da sonst auf ca.
250 Tickets einstellen.

@Pjordorf: Er muss wohl eher verhindern, das die XP-Rechner vor der Umstellung der Arbeitsplätze auf Win7 weiterhin Thumbs.db-Dateien anlegen.

@Snowman25: Aus diesem Grund sollte Dein Skript erst ausgeführt werden, wenn "Vorschaubilder nicht speichern" auf den XP-Rechnern aktiviert ist.

@Markuses:
Ich bin zwar kein Serverfachmann, aber über GPOs soll doch allerhand gehen (oder Login-Script). Vielleicht kann man darüber die von Snowman25 genannte Einstellung "Vorschaubilder nicht speichern" auf den XP-Rechnern setzen und danach das Skript aus seinem zweiten Posting laufen lassen. Ohne die Aktivierung der Einstellung werden wieder neue Thumbs.db-Dateien angelegt, wenn die User vor der Umstellung auf Win7 nochmal den Bilderordner öffnen.

Meine Vermutung, warum die User nach der Umstellung auf Win7 trotz gleichem Benutzernamen die Thumbs.db nicht löschen können: Die Zugriffsrechte auf Dateien werden intern über die SID des Users geregelt. Die hat sich unter der neuen OS-Installation geändert.

Gruß
Friemler
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Alten Windows Ordner löschen (5)

Frage von Power-Poler zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
gelöst Windows ACL "Löschen verweigern" greift nicht - Datei lässt sich immer löschen (28)

Frage von Hastduschonneugestartet zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Daten löschen - Windows Error Reporting (WER) (2)

Frage von Otto1699 zum Thema Windows Server ...

Windows 7
Windows 7 Benutzer bei Abmeldung löschen (6)

Frage von Slowlyer zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...