Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Thunderbird auf 2 Rechnern synchron nutzen

Frage Internet E-Mail

Mitglied: pulse

pulse (Level 2) - Jetzt verbinden

03.09.2006, aktualisiert 05.05.2008, 36956 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo

Ich habe bei mir ein kleines Netzwerk mit 2 Rechnern
Zugang zum Internet erfolgt beim ersten Rechner direkt,
beim zweiten über ICS.
Der Mail-Abruf erfolgt über den ersten Rechner mit Thunderbird

Folgendes Problem:
Da ich nicht immer am ersten PC sitze,
möchte ich gern auch über den zweiten PC die Mails über Thunderbird abrufen,
jedoch ist mir nicht klar, wie es zu bewerkstelligen ist,
die Mails dann auf beiden Rechnern synchron zu halten
ohne einen Mailserver zu installieren oder auf dem zweiten Rechner die Option "Mails auf dem Server belassen".
Ich möchte also auf beiden Rechnern die Mails synchron haben.

Vllt durch Freigabe des Profils auf Rechner 1 und dann die Nutzung des Profils über den Zweiten Rechner?

Wäre für Lösungsvorschläge sehr dankbar


Mit freundlichen Grüßen Chris
Mitglied: miniversum
03.09.2006 um 21:11 Uhr
Freigabe könnte gehen.
Oder alternativ dazu die Profilordner immer synkronisieren. Da sind die Mails ja gespeichert.

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: pulse
03.09.2006 um 21:17 Uhr
Naja das ist zu umständlich die immer manuell zu synchronisieren...
Mit der Freigabe dachte ich auch,
und dazu müsste ich beim zweiten Rechner in der Config was ändern aber ich weiß nich genau was und wo^^
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
03.09.2006 um 22:03 Uhr
na so umständlich ists nun auch nicht. Kannst ja ne Batch schreiben die zuerst die Ordner syncronisiert und danach den Thunderbird startet.

Was genau zu ändern ist kann ich dir leider auch nicht sagen...
Sind den beide Rechner überhaubt immer an dann?

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: pulse
03.09.2006 um 22:09 Uhr
Also wenn der 2te Rechner an ist, ist der erste auch immer an
Mit dem Batch werd ich mal versuchen denk ich.
Danke
Bitte warten ..
Mitglied: pulse
03.09.2006 um 23:05 Uhr
Also ich hab etwas rumprobiert und es dann geschafft!
Folgendermaßen:
Den Ordner C:\Dokumente und Einstellungen\<Name>\Anwendungsdaten\Thunderbird\
im Netzwerk freigeben mit Schreibrechten.
An den 2ten Rechner gehen und am besten erstmal den kompletten oben genannten ordner rüberschieben (der ordner MAIL kann dann später wieder gelöscht werden wenn alle änderungen vorgenommen sind)
TB am 2ten rechner starten > Tools > Options > Advanced > Advanced Configuration
Beim about:config alle einträge suchen die sowas enthalten
C:\Dokumente und Einstellungen\<Name>\Anwendungsdaten\Thunderbird\

z.B.
C:\Dokumente und Einstellungen\<Name>\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\391ugkb7.default\Mail\
und auf den Netzwerkpfad des Hauptrechners ändern
bei mir
\\SX2A\Thunderbird\Profiles\391ugkb7.default\Mail\

so dann bei den anderen Einträgen auch verfahren

Danach auf Tools > Account Settings > und bei den einzelnen Accounts bei "Server Settings" die Local Directory auf den Netzwerkpfad ändern (so wie oben).
Danach noch das letzte "Local Folders" auch auf den Netzwerkpfad ändern.

Und fertig ist ein einwandfrei Synchronisiertes Mail-System auf 2 Computern.

Funktioniert natürlich nur, wenn der Hauptrechner auch angeschaltet ist.
Aber wenn dieser wie bei mir als Gateway fungiert, ist das ohnehin Banane

Chris
Bitte warten ..
Mitglied: felzi
01.10.2006 um 18:00 Uhr
Hallo,

eine Lösung, die noch viel einfacher ist und über die ich eben eher per Zufall gestolpert bin:

Auf dem Client-Rechner ein neues Profil anlegen (mittels Profile Manager) und im Profil-Assistenten auf der Seite, bei der man auch den Profilnamen eingibt, unten den Button "Ordner wählen..." drücken. Dann einfach den Netzwerkpfad, in dem die Mails und Einstellungen auf dem Server-Rechner liegen, komfortabel per Auswahlbox aus der Netzwerkumgebung auswählen. Fertig. Alle Einstellungen, Konten, Mails, Erweiterungen usw. werden nun über (W)LAN auf den Client übernommen.

Tschüß
Jochen (felzi)
Bitte warten ..
Mitglied: 00peterrad
05.05.2008 um 09:58 Uhr
Hallo, das funktioniert jetzt zwar soweit ganz gut, aber man kann Thunderbird so nicht gleichzeitig nutzen.
Außerdem haut der jeweils andere Netzwerketeilnehmer immer die angehängte Signatur raus, sprich, wenn ich Thunderbird auf dem einen Rechner starte, ist auf dem anderen danach keine Adresse mehr unter den Nachrichten angehängt (der link stimmt aber noch und wenn man ihn neu eingibt ist er auch wieder da und funktioniert) -umgekehrt genau so.
Hier wäre ich sehr dankbar für Hilfe, denn es ist äußerst nervig jedes Mal diesen Signaturlink neu einzustellen.
Danke.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Nicht aktuellen Rechnern den Zugang verweigern (10)

Frage von ganymed zum Thema Netzwerkmanagement ...

Router & Routing
PfSense - uPNP Service WAN nutzen für PCP,IGD Nutzung (8)

Frage von aif-get zum Thema Router & Routing ...

Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...