Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Thunderbird mit Datendateien online stürzt ab

Frage Internet E-Mail

Mitglied: ghostriderace

ghostriderace (Level 1) - Jetzt verbinden

26.10.2009 um 11:22 Uhr, 4880 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

ich wollte von mehreren PC's auf eine Thunderbird Profil zugreifen, um den E-Mail Abruf zu vereinfachen.
- IMAP kann ich nicht nutzen, da die Mails aus Platzgründen nicht auf dem Server bleiben können.
- POP3 ohne Löschen möchte ich nicht, da sonst ein Chaos auf verschiedenen Rechnern entsteht.

Bisher habe ich also mit Netdrive ein FTP Zugang gemappt als LW z:\

Dort habe ich ein neues Profil angelegt. Starte ich jetzt den Thunderbird, läuft alles normal bis ich versuche E-Mails abzurufen. Dann stürzt das Programm ab.

Die Attribute für das verzeichnis und die Unterverzeichnisse sowie Dateien habe ich auf 777 gesetzt.

Hat jemand eine Idee?

Gruß Chris
Mitglied: pxxsxx
26.10.2009 um 12:07 Uhr
Hallo,
probier mal den portablen Thunderbird (www.portableapps.com) komplett auf das Netzlaufwerk zu legen und von dort aus zu starten.

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: ghostriderace
26.10.2009 um 12:08 Uhr
Hallo Peter,

muss ich mal testen. Aber wird das nicht arg langsam dann? Oder ist evtl. die Verbindung schon das Nadelöhr, dass zum Absturz führt?

Gruß chris
Bitte warten ..
Mitglied: pxxsxx
26.10.2009 um 12:46 Uhr
Das könnt ich mir schon vorstellen...

Wenn der portable TB vom Netz gestartet wird, ist halt der Start ein wenig langsamer. Im Betrieb sollte man aber eigentlich nicht zuviel davon merken. Nur wenn die Verzeichnisse geladen werden... Aber das ist auch so, wenn nur die im Netz liegen.

Probiers mal, könnte ja klappen

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: ghostriderace
26.10.2009 um 12:50 Uhr
Gerne. Werde leider erst heute Mittag dazu kommen, da ich hier an der Hochschule mich nur über Socks verbinden kann und der Aufwand für Netdrive dann zu groß wird.
Ich berichte dann auf jeden Fall wie die Aktion verlief.

Gruß chris
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
26.10.2009 um 13:32 Uhr
hallo,

stell doch alle Rechner bis auf einen so ein, das sie Mails zwar vom Server holen, aber diese dort nicht löschen
so mach ich es zu Hause mti meinem Rechner und meinem Laptop
auf dem Rechner werden die Mails komplett geladen und vom Mailserver dann auch gelöscht
auf dem Laptop werden sie vom Mailserver geladen, aber nicht gelöscht

ansonsten bliebe halt die Möglichkeit, PortableThunderbird zu nutzen, wobei du da Updates für TB nicht einfach so laden kannst, sondern dann auf die neueste Version von der Portable-Version warten musst
du könntest dann aber PTB z.B. auch auf einen USB-Stick packen, was wesentlich schneller wie Netdrive sein wird
Bitte warten ..
Mitglied: pxxsxx
26.10.2009 um 13:40 Uhr
Hallo Iwan,
die Updates laufen auch im portable TB problemlos (bei mir zumindest).

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
26.10.2009 um 14:43 Uhr
bei mir hat es beim letzten Update nicht geklappt, aber am nächsten gab es schon eine neue passende PortableVersion
Bitte warten ..
Mitglied: ghostriderace
27.10.2009 um 14:34 Uhr
So,

also die Performance der Installation über Netdrive ist einfach nur grausam - was leider zu erwarten war.
Alleine die Installation hat gute 5 Minuten gedauert.

Alternativ habe ich mir mittlerweile auch überlegt Outlook einzusetzen. Aber hierbei bekomme ich trotz Versionsgleicheit immer einen Dateifehler gemeldet, sobald ich den PC gewechselt habe...

Gruß chris
Bitte warten ..
Mitglied: pxxsxx
27.10.2009 um 14:49 Uhr
Tach,
du hättest die Installation auch lokal machen und den Ordner dann einfach hoch schieben können. Wie schnell läufts denn, wenn TB-portable gestartet ist?

Outlook und die PST über Netdrive? oder hab ich das falsch verstanden? Ich würde es auf jeden Fall nicht so machen. die PST ist relativ empfindlich und bei Netzwerkproblemen, Verbindungsabrissen usw. verdammt schnell zerschossen.

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: ghostriderace
29.10.2009 um 10:24 Uhr
Hallo Peter,

TB portable hab ich irgendwann beim starten abgeschossen, weil es nach ca.3 Minuten noch nicht geladen war.
Von daher leider unpraktikabel.

Das Problem mit der .pst ist mit bewusst. Ich habe daher auch schon nach diversen Synchronisationstools gesucht und werde die jetzt einfach mal testen.

Leider gehen die meisten E-Mail Programme mit ihrem IMAP Protokoll von unbegrenztem Mailbox-Speicherplatz aus.
Als kleiner Verein sind wir aber auf ein kostengünstiges Angebot angewiesen. Daher habe ich leider nur ca. 50MB pro Nutzer zur Verfügung.

Gruß chris
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
29.10.2009 um 11:08 Uhr
guten morgen,

ich nehme mal an, das ihr auch eine HP irgendwo habt und das auf dem Server auch der Mailserver läuft, richtig?
evtl. wäre es eine bessere Lösung, sich einen anderen Hoster zu suchen, der euch wesentlich mehr Speicherplatz und zudem ein Mailwebinterface bietet
um wieviele Postfächer und um welche Größenordnung (MB oder GB?) geht es denn?
Bitte warten ..
Mitglied: pxxsxx
29.10.2009 um 11:14 Uhr
Ne andere Möglichkeit gibt es noch:

such dir einen Freemail-Anbieter mit unbegrenzt Speicherplatz und Pop3-Sammeldienst.
Ich kanns z.B. von Emailn.de. Allerdings kostet da der Zugriff über Pop3/imap im Jahr 10€. Wenn man nur über Webmail drauf zugreift. kostet es nichts.
Der unbegrenzte Provider sammelt deine Mails per Pop3 ein und du richtest dir als eingehendes Konto diesen Account per imap ein. Zum versenden trägst du dann deinen eigentlichen smtp-Account ein.

Wie gesagt, emailn.de kostet im Jahr 10€ für die Möglichkeit des Imap-Zugriffes. Es gibt da aber bestimmt auch einen Anbieter, der das kostenlos macht.

Google-Mail müsste das auch können

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...