Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ticket Support mit Exchange Server Anbindung

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: m.reeger

m.reeger (Level 2) - Jetzt verbinden

04.06.2014 um 10:47 Uhr, 2679 Aufrufe, 7 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

ich bräuchte von den Spezialisten hier mal einen Rat.

IST-Zustand:
Exchange-Server 2010 SP3 auf SRV 08R2
Clients mit XP und Windows 7 & Office 2010
CRM.-Software (C-entron) mit Ticketsystem

Jeder Mitarbeiter hat eine E-Mailadresse.
Format: vorname.nachname@domäne.de

Verteilergruppen:
info@domäne.de (GF)
technik@domäne.de (Technik & GF)
telefon@domäne.de (Technik & GF)

Jeder hat die Mölgichkeit mit telefon@ und technik@ aus dem Outlook heraus zu senden.

SOLL-Zustand:
Ein Kunde sendet eine E-Mail an telefon@domäne.de, Exchange nimmt die Mail an, gibt diese an eine Ticketsoftware (oder C-entron) weiter, diese legt ein HD an und gerniert somit eine Bearbeitungsnummer. Der Exchange sendet eine Automatische Antwort an den Absender mit der Bearbeitungsnummer.
Die telefon@ ist nur bei einem Kunden publiziert und soll nur für ihn genutzt werden.

Wenn nun ein Mitarbeiter eine E-Mail von kunde.mustermann@kunde.de im Outlook bearbeitet und eine Antwort schickt mit telefon@domäne.de wird immer seine private Signatur (die im Outlook hinterlegt ist) verwendet.
GIbt es ne Mölgichkeit dem Exchange zu sagen, wenn etwas mit telefon@ gesendet wird, nimm diese Signatur...

Private Signatur:

Schöne Grüße aus Langenhagen

Mitarbeitername
(Abteilung)

Logo

Anschrift
Telefon:
Fax:
E-Mail:
Internet:
Xing:

Steuernummer, Sitz der Gesellschaft, etc.

Wunsch Signatur für telefon@:

Mit freundlichen Grüßen

Helpdesk der Firma XXXX


Ich stehe hier etwas auf dem Schlauch und weiß keinen Rat mehr.
Bitte ratet mir nicht zum nächsten Systemhaus...das ist von der GF absolut nicht gewünscht, wir sollen
alles in eigenregie ausführen.

Gruß
Mitglied: certifiedit.net
04.06.2014 um 11:00 Uhr
Hallo mal wieder,

bist du nicht "die GF" und wollt ihr euch nicht selbst als Systemhaus definieren?

Grüße,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: m.reeger
04.06.2014 um 11:15 Uhr
Hallo,

nein
Noch tätig als Angestellter IT-Systemelektroniker
Die Selbstständigkeit läuft als Nebentätigkeit.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
04.06.2014 um 11:21 Uhr
Hallo,

das wird auch so nicht funktionieren.
Outlook agiert ja hier mit seiner Signatur unabhängig vom Exchange.
Wenn dann darfst du keine Outlook Signatur drinnen haben und müsstest das ganze über Transportregeln einrichten.

Ob das dann so der Hit wird ist dann wieder ein anderes Thema.

Oder du verwendest ein Vernünftiges Ticketsystem und agierst kpl. daraus ohne Outlook
Bitte warten ..
Mitglied: m.reeger
04.06.2014 um 11:26 Uhr
Es muss wahrscheinlich eh ein Ticketsystem her, da die aktuelle CRM Software das nicht kann.
Was könnt ihr da so empfehlen?

Zu dem Problem mit der Signatur:

Das wäre kein Problem alles über transportregeln zu machen, ist nur die Frage ob das richtig läuft...
wäre keine große Umstellung geht hier gerade mal um 6 Clients. Nur aktuell wurschtelt hier jeder selbst
an allem rum und trägt die Signatur händisch nach, was als lästig empfunden wird. Ergo: Die MA machen es ab und
zu oder sogar gar nicht und wenn sollte es eine Einheitliche Lösung geben.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
04.06.2014 um 11:28 Uhr
Moin,

mit Exchange alleine wird das nichts. Du brauchst ein entsprechendes Ticket System "hintendran" das das für dich erledigt. Ein Beispiel wäre OTRS - das sollte den Workflow so abdecken können wie von dir gewünscht, ist aber ein komplexes System das einiges an Einarbeitung benötigt für die Konfiguration.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: sk-it83
04.06.2014 um 11:34 Uhr
Hallo,

ich würde dir auch OTRS empfehlen, wie SlainteMhath schon schreibt, allerdings sehr umfangreich und nicht leicht zu konfigurieren. Stichwort ITIL

Am besten mal anschauen:

http://www.otrs.com/?lang=de

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
04.06.2014 um 11:44 Uhr
Hallo zusammen,

Zu dem Problem mit der Signatur:
Also mal im Ernst m.reeger, bei 6 Mitarbeitern lege ich die einmal bei jedem in seinem
Outlook an und dann wird diese Signatur als Standard Signatur hinterlegt und auch immer
verwendet, gar kein Thema das funktioniert auch hier bei mir zu Hause und ganz ohne
MS Exchange!!!!

Hier lauert eben nur ein kleiner Fallstrick, viele Leute und sicher auch Eure Mitarbeiter haben
eben auch ein unterschiedliches Empfinden und wählen hier somit auch unterschiedliche
Schriftarten aus und das sieht dann eh immer etwas komisch aus wenn man einmal mit dem
einen Mitarbeiter von Euch Mails austauscht und in der nächsten Woche dann mit einem andere
der die Urlaubsvertretung macht, gar kein Thema also wenn Du das ganze vorgibst.

Also ich denke im geschäftlichen Umfeld hat sich Arial gut bewährt und zusammen mit Firmenname,
Telefon und Faxnummer oder sogar noch einer Anschrift ist das schon in Ordnung.

Also bei mir steht dann immer meine Standrd Signatur schon in der Email wenn ich nur eine
neue aufmache um sie zu verschicken! Man muss quasi nur noch den text schreiben und auf
"senden" klicken.


Man kann so etwas aber auch bei dem Exchange pro Mailadresse hinterlegen
und dann wird eben bei Verwendung der Mail Adresse immer ein und die selbe Signatur
verwendet die dafür als Standard abgespeichert worden ist.

Extras > Optionen > E-Mail Format > Signaturen

Und oben rechts in der Ecke kann man dann auswählen für was man die Signatur alles
benutzen möchte:
- Email Konto und dann
- Neue Nachrichten
- Antworten/Weiterleiten

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Neuer PDC - Exchange Server anpassungen? (6)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Eigener Exchange Server möglich ? In der Cloud ? (4)

Frage von power-user zum Thema Cloud-Dienste ...

Exchange Server
Update on Windows Server 2016 and Exchange Server 2016

Link von Dani zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...