Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Keine TIF-Dateien in Outlook2010 öffnen

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: EINSATYP

EINSATYP (Level 1) - Jetzt verbinden

27.10.2011, aktualisiert 21:35 Uhr, 9359 Aufrufe, 17 Kommentare

Problem bekannt, doch was weiterhin tun?

Hallo,
ich habe bei mehreren Nutzern das bekannte Problem, dass sie keine TIF-/JPEG-Dateien etc. öffnen können. Die temporäre Lösung des Problems kenne ich bereits, jedoch wünschte ich mir eine Lösung, die vielleicht nicht nur für einen Monat klappt, denn dann ist der Ordner, wo diese ganzen Dateien temporär gespeichert werden, wieder voll. Hat jemand eine Idee?

MfG
EINSATYP
Mitglied: joshivince
27.10.2011 um 15:32 Uhr
Servus,

vielleicht haust du uns ein paar mehr infos um die Ohren.

System?
Was für eine temporäre Lösung meinst du?
Was passiert wenn die Dateien geöffnet werden?

Eigentlich sollte man, wenn man Hilfe erwartet doch etwas mehr schreiben als das da oben...

Vince
Bitte warten ..
Mitglied: sab001
27.10.2011 um 15:41 Uhr
Ich verstehe die Fragestellung nicht genau.
Ich habe eine Standardinstallation Office 2010/Exchange und ich kann TIFF Dateien anzeigen lassen.

Mit welchem Programm werden die Dateien geöffnet?
Bitte warten ..
Mitglied: EINSATYP
27.10.2011 um 15:44 Uhr
Nungut.

Das Problem liegt darin, dass Nutzer, wenn sie eine TIF- oder JPG-Datei öffnen möchten, diese Berechtigung auf einmal nicht mehr haben. Das Betriebssystem oder Office-Version ist dabei relativ irrelevant. Die Lösung hierfür ist, dass man die Dateien, die in dem Ordner C:\Users\NUTZER\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.Outlook\??????\ (Windows7) löscht, da Outlook sagt, dass nur eine bestimmte Anzahl an Dateien in diesem Ordner vorhanden sein dürfen. Alles schön und gut, der Nutzer kann wieder wie gewollt seine Dateien öffnen ---- bis der Ordner wieder voll ist. Dann kann ich wieder zu dem jeweiligen Nutzer rennen, da man diesen Pfad nicht so einfach erreicht: hierfür muss man nämlich im RegEditor den Pfad herraussuchen: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\14.0\Outlook\Security und den Pfad, der hier angegeben wird, kopieren und im Explorer einfügen. Anders findet man den angegebenen Ordner nicht.
Nun meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit die maximale Kapazität dieses Ordners zu erhöhen oder möglicherweise diese Funktion ganz zu deaktivieren?

Danke für deine Hilfe ;)

MfG
EINSATYP
Bitte warten ..
Mitglied: EINSATYP
27.10.2011 um 15:45 Uhr
Zitat von sab001:
Ich verstehe die Fragestellung nicht genau.
Ich habe eine Standardinstallation Office 2010/Exchange und ich kann TIFF Dateien anzeigen lassen.

Mit welchem Programm werden die Dateien geöffnet?

Die Dateien werden direkt von Outlook geöffnet, mit einem Standard-Fax oder Bildanzeigeprogramm.
Bitte warten ..
Mitglied: sab001
27.10.2011 um 15:57 Uhr
Hast du mehr infos zu dieser Fehlermeldung?

Screenshots, Fehlernummer?

Outlook ohne Exchange oder mit?
Bitte warten ..
Mitglied: EINSATYP
27.10.2011 um 16:02 Uhr
Zitat von sab001:
Hast du mehr infos zu dieser Fehlermeldung?

Screenshots, Fehlernummer?

Die korrekte Fehlermeldung lautet: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
Sie besitzen nicht das erforderliche Recht, um diesen Vorgang auszuführen.

Screenshot und Fehlernummer kann ich dir leider nicht geben, da die Nutzer zzt. nicht da sind und der Fehler theoretisch (wie jedesmal) etwa in einem Monat erst wieder erscheint. Seit 3 Monaten behebe ich den Fehler monatlich. Ich suche eine andere, bessere Fehlerbehebung...
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
27.10.2011 um 16:04 Uhr
Was mir dabei einfällt:

1.) Berechtigungen auf den Ordner passen?

2.) Du kannst deinen Pfad in der Registry natürlich anpassen. Mach D:\Outlook-Temp draus und du hast es einfach das zu löschen (evtl. mit Batch, die einmal alle paar Wochen durchläuft und automatisch Löscht). Mit dem zentralisierten Ordner hast du die Möglichkeit allen Usern gleichzeitig zu helfen. Ich denke aber, dass das Umsetzen des Ordners dein problem schon löst. Bei mir steht da übrigens: E:\_Temp\Outlook - Hab das also schon vor langer Zeit mal geändert. Allerdings hab ich das damals über Eigenschaften auf Arbeitsplatz TEMP-Ändern gemacht.


Hier noch zwei Aussagen aus administrator.de:

3.) Ein Virusscanner ist schuld

4.) Outlook sperrt Dateien, welche mit identischen Namen mehr als 100 mal empfangen wurden.

HTH
Bitte warten ..
Mitglied: sab001
27.10.2011 um 16:06 Uhr
Benutzt du Outlook mit Exchange?

Gibt es GPOs welche den Umgang mit Bildern verändert?
Bitte warten ..
Mitglied: EINSATYP
27.10.2011 um 16:11 Uhr
Zitat von sab001:
Benutzt du Outlook mit Exchange?

Gibt es GPOs welche den Umgang mit Bildern verändert?

Outlook ist mit MS Exchange, GPOs gibt es nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: EINSATYP
27.10.2011 um 16:13 Uhr
Zitat von joshivince:
Was mir dabei einfällt:

1.) Berechtigungen auf den Ordner passen?

2.) Du kannst deinen Pfad in der Registry natürlich anpassen. Mach D:\Outlook-Temp draus und du hast es einfach das zu
löschen (evtl. mit Batch, die einmal alle paar Wochen durchläuft und automatisch Löscht). Mit dem zentralisierten
Ordner hast du die Möglichkeit allen Usern gleichzeitig zu helfen. Ich denke aber, dass das Umsetzen des Ordners dein problem
schon löst. Bei mir steht da übrigens: E:\_Temp\Outlook - Hab das also schon vor langer Zeit mal geändert.
Allerdings hab ich das damals über Eigenschaften auf Arbeitsplatz TEMP-Ändern gemacht.

Das ist eine gute Idee, auf die ich auch schon vorher hätte kommen können, danke dafür ;)


Hier noch zwei Aussagen aus administrator.de:

3.) Ein Virusscanner ist schuld

4.) Outlook sperrt Dateien, welche mit identischen Namen mehr als 100 mal empfangen wurden.

Genau das ist das Problem!

HTH
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
27.10.2011 um 16:23 Uhr
Zitat von EINSATYP:
> Zitat von joshivince:

> Hier noch zwei Aussagen aus administrator.de:
>
> 3.) Ein Virusscanner ist schuld
>
> 4.) Outlook sperrt Dateien, welche mit identischen Namen mehr als 100 mal empfangen wurden.

Genau das ist das Problem!

Was denn? Punkt4 oder 3? Wenn Punkt 4 dann sollte ich nähere Hintergrundinfos haben... evtl. kann man deinem Scanner sagen, dass er die Namenskonvention etwas ändert... automatisch um eine Stelle nach oben, wenn gescanned wird oder so... Punkt 3 wäre recht einfach zu ändern...

Vince
Bitte warten ..
Mitglied: EINSATYP
27.10.2011 um 16:26 Uhr
Das Problem ist, dass Outlook Dateien sperrt, welche mit identischen Namen mehr als 100mal empfangen wurden.
Stell mir deine Fragen zu den Hintergründen und ich beantworte sie dir ;)
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
27.10.2011 um 16:34 Uhr
Wie werden die Daten empfangen?
Per Scanner via E-Mail?

Andersrum: Woher kommen deine über 100 identischen Mailanhänge? Aus welcher Quelle?
Bitte warten ..
Mitglied: EINSATYP
27.10.2011 um 16:44 Uhr
Die Daten werden via Email empfangen und dann geöffnet und anschließend gedruckt.
Korrigier mich wenn ich deine Frage falsch verstanden habe ;)
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
27.10.2011 um 16:56 Uhr
Ich will versuchen die Verursacherquelle abzuändern.

Wer schickt denn über 100 Mails mit dem gleichen Dateianhang? Meist sind das Scanner, die den Dateinamen scan_blub.pdf anhängen. Diese Scanner kann man oft konfigurieren, indem man sie so einstellt, dass sie die Dateinamenskonventioin etwas anders handhaben.

V
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
27.10.2011 um 20:03 Uhr
Hi.

Das Problem ist bekannt, und eigentlich ein User Problem das nicht so einfach in den Griff zu bekommen ist. Die fortlaufende Nummerierung der Datei geschieht nämlich dann, wenn die
Datei noch im Viewer geöffnet ist, und Outlook beim Schließen die Datei daher nicht löschen kann.

Abhilfe - den Security Order in der Registry vorgeben, und dann über einen Script beim Herunterfahren den Inhalt löschen - http://support.microsoft.com/kb/817878

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: EINSATYP
27.10.2011 um 21:35 Uhr
Danke, ich dachte mir schon dass das nicht einfach auf die einfache Art&Weise funktioniert ;)
Für mich ist das Thema erledigt, danke an alle!

Gruß
EINSATYP
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Grafik
gelöst Tif-Dateien mit mehreren Frames drehen (15)

Frage von imebro zum Thema Grafik ...

Microsoft Office
Mehr als 20 Excel Dateien öffnen gleichzeitig (7)

Frage von PizzaPepperoni zum Thema Microsoft Office ...

Visual Studio
gelöst Windows Form Dateien aus Ordner auflisten "dir" und per button öffnen (5)

Frage von Pilger83 zum Thema Visual Studio ...

Windows 10
Probleme beim öffnen von großen Powerpoint Dateien mit Windows 10 (7)

Frage von Schlafwvndler zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...