Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

%Time% Variable ändert sich nicht.

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: miniversum

miniversum (Level 3) - Jetzt verbinden

12.05.2006, aktualisiert 11:48 Uhr, 8805 Aufrufe, 3 Kommentare

%Time Variabel innerhalb einer Batch Datei immer gleich

Hallo
Ich habe hier einen Ausschnitt aus einer Batch Datei dieich gerade Schreibe:

FOR /F "eol=; tokens=1* delims=" %%a in (Optionen.txt) do (
echo %%a wird gestartet
echo Option %%a: >> %Logfile%
echo %Date%%Time%: Programm gestartet
echo %Date%%Time%: Programm gestartet >> %Logfile%
C:\Programm.exe %%a
echo %Date%%Time%: Programm beendet
echo %Date%%Time%: Programm beendet >> %Logfile%
echo.
echo. >> %Logfile%
)

Dabei sollen, wie man sehen kann, immer wieder Statusmeldungen mit dem aktuellen Datum und der aktuellen Zeit ausgegeben werden und in einem Logfile gespeichert werden.
Mein Problem ist, das die Zeit die ausgegeben und gespeichert wird vor und nach dem ausführen des Programms gleich ist. Auch bei mehrmaligem durchlaufen der For-Schleife wird immer die gleiche Zeit angezeigt.
Die ausführung des Programms ansich dauert schon mehrere Sekunden bis einige Minuten. Die Meldungen auf der Konsole erscheinen auch wirklich immer vor und nach dem Programmaufruf. Was sit das Problem?

miniversum
Mitglied: Dani
12.05.2006 um 10:18 Uhr
Hi,
probiers mal so:
01.
start C:\Programm.exe %%a /wait

Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
12.05.2006 um 10:38 Uhr
Moin miniversum,

Du hast zwar optisch den Batch auf mehrere Zeilen auseinandergezogen, dennoch ist für den CMD-Interpreter nach wie vor alles eine Programmzeile, was innerhalb der KlammerAuf/KlammerZu-Konstruktion steht.
Das heißt, die Variable %tinme% wird auch einmal aufgelöst, nämlich dann, wenn die For-In-Do-Anweisung mit dem ersten Element losrennt.

Zwei Möglichkeiten:
a)
01.
FOR /F "eol=; tokens=1* delims=" %%a in (Optionen.txt) do call :ThisElement 
02.
goto :eof 
03.
:ThisElement FOr-Parmeter %%a kommt als %1 an 
04.
echo %%a wird gestartet 
05.
echo Option %1: >> %Logfile% 
06.
echo %Date%%Time%: Programm gestartet 
07.
echo %Date%%Time%: Programm gestartet >> %Logfile% 
08.
C:\Programm.exe %1 
09.
echo %Date%%Time%: Programm beendet 
10.
echo %Date%%Time%: Programm beendet >> %Logfile% 
11.
echo. 
12.
echo. >> %Logfile% 
13.
goto :eof
-oder-
b) Mit DelayedExpansion arbeiten:
01.
Setlocal EnableDelayedExpansion 
02.
FOR /F "eol=; tokens=1* delims=" %%a in (Optionen.txt) do ( 
03.
echo %%a wird gestartet 
04.
echo Option %%a: >> %Logfile% 
05.
echo %Date%!Time!: Programm gestartet 
06.
echo %Date%!Time!: Programm gestartet >> %Logfile% 
07.
C:\Programm.exe %%a 
08.
echo %Date%!Time!: Programm beendet 
09.
echo %Date%!Time!: Programm beendet >> %Logfile% 
10.
echo. 
11.
echo. >> %Logfile% 
12.
)
(Genau genommen müsstest Du auch jeweils !date! statt %date% schreiben, aber so oft wird der Batch nicht um Mitternacht herum laufen.)

Hope That Helps
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
12.05.2006 um 11:48 Uhr
Danke Biber
Das mit dem Setlocal wars!
Hab am Ende noch ein endlocal gesetzt

miniversum
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
(Batch) Time Variable modifizieren
gelöst Frage von DatBatchBatch & Shell8 Kommentare

Hallo User Wie man in der Überschrift sehen kann möchte ich die Time Variable verändern . Ich will es ...

Mac OS X
Time Machine - Wird der Schlüsselbund gesichert?
gelöst Frage von 119851Mac OS X3 Kommentare

Hallo Leute, ich nutze seit kurzem Time Machine für meine Backups (+ File Vault 2). Nun wollte ich mal ...

Netzwerkmanagement
DHCP Lease Time Empfehlung?
gelöst Frage von lcer00Netzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo zusammen, Beim DHCP- oder DNS-Serverwechsel habe ich mir angewöhnt die DHCP-Lease-Time auf einen möglichst geringen Wert einzustellen um ...

Microsoft Office
Excel ändert Zellenformate
Frage von PerladdMicrosoft Office

Hallo Leute, ich habe ein kleines Problem bei Excel 2010. Ich habe z.B. in A1 die Zelle mit % ...

Neue Wissensbeiträge
MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 15 StundenMikroTik RouterOS5 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 15 StundenSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Die Startseite wurde überarbeitet

Information von admtech vor 18 StundenAdministrator.de Feedback9 Kommentare

Hallo Administrator User, mit dem Release 5.7 haben wir unsere Startseite überarbeitet und die Beiträge und Fragen voneinander getrennt. ...

Vmware

VMware Desktopprodukte sind verwundbar

Information von Penny.Cilin vor 22 StundenVmware

Die VMware-Anwendungen zum Umgang mit virtuellen Maschinen Fusion, Horizon Client und Workstation sowie die Plattform NSX sind verwundbar. Davon ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung
Frage von IT-DreamerWindows Netzwerk16 Kommentare

Hallo verehrte Community und Admins, bei uns im Haus steht eine Neustrukturierung an. Dafür benötige ich von euch ein ...

Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server16 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Festplatten, SSD, Raid
USB Stick recovery
Frage von petereFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hallo, ich habe einen defekten USB-Stick, der nicht mehr lesbar ist. Er wird in WIN als unbekanntes Volume mit ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...