Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Timeout bei RDP-Verbindung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Badger

Badger (Level 2) - Jetzt verbinden

19.11.2013 um 11:49 Uhr, 2353 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Leute,

ich habe folgendes "Problem":

Die TerminalClients (Win 7 Embedded) sind so eingestellt, dass diese immer eine Verbindung zum TerminalServer (2012) herstellen, damit die Benutzer nur mehr ihre Anmeldedaten eingeben müssen. Sieht also immer so aus:
827c9ef9d07fa37669def1b9db4af3ca - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
(Grund dahinter: Es sind viele verschiedene Benutzer immer nur für einen kurzen Zeitraum auf den einzelnen Clients angemeldet)

Wenn sich auf einem TerminalClient aber länger kein Benutzer anmeldet (ich habe bisher noch nicht mit gestoppt - kann daher keine Zeit sagen), verweigert er beim ersten Anmeldeversuch den Vorgang:
c9f478c3e54f19336d1ecd8a8ba2bb09 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Sobald die Benutzer ihre Smartcard entfernen und wieder neu einstecken funktioniert das Ganze.

Ich gehe also davon aus, dass sich sich hierbei um ein Timeout handelt.


Meine Frage ist nun ob es möglich ist, diese Timeout-Zeit zu ändern?
Ich habe leider gar keinen Plan, wo so etwas hinterlegt sein könnte.


Danke für eure Hilfe
Patrick
Mitglied: Coreknabe
19.11.2013 um 13:00 Uhr
Hi Patrick,

ich tippe mal auf die Energiesparoptionen des Clients. Kartenleser ist per USB angebunden?
Setze mal testweise die Energiesparoptionen auf Höchstleistung. Wenn das nicht hilft: Es gibt in den erweiterten Einstellungen für den USB-Port Energieoptionen (--> USB-Einstellungen --> Einstellung für selektives USB-Energiesparen), das deaktivieren.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
19.11.2013, aktualisiert um 13:06 Uhr
Hallo Patrick,
laut einem Microsoft Mitarbeiter ist das Setzen eines verlängerten Timeouts für den Authentifizierungsvorgang nicht möglich:
http://social.technet.microsoft.com/Forums/windowsserver/de-DE/cbcb46e3 ...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Badger
19.11.2013 um 13:51 Uhr
@Coreknabe:
Ja, sind per USB angesteckt.
Habe die beiden Einstellungen nun so gesetzt. Werde berichten, ob das was hilft!

@Uwe:
herzlichen Dank für den Link.
Das ist wenigstens mal eine klare Aussage
Bitte warten ..
Mitglied: Badger
19.11.2013 um 15:44 Uhr
Beides getestet. Leider nicht geholfen.
Habe mittels powercfg -q alles kontrolliert. Die Einstellungen werden übernommen.
Aber dies hat leider nichts mit der Meldung zu tun.

Und nach dem geposteten Link von Uwe glaube ich fast, dass es darauf keine Lösung gibt (außer die Verbindung nicht automatisch herzustellen).

Aber sollte wer was wissen würde ich mich darüber freuen!

Grüße
Patrick
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Meldung, dass das Zertifikat ausläuft beim Aufbau einer RDP Verbindung SBS2008 (5)

Frage von pitamerica zum Thema Windows Server ...

Windows 10
RDP Verbindung auf PC fehlerhaft, auf Handy jedoch problemlos! (3)

Frage von MarcoSwatch zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Wie sehe ich die Sicherheitsstufe einer RDP Verbindung (1)

Frage von FernandeZLP zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (15)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (15)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...