Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke ISDN & Analoganschlüsse

Tk-Anlage, S0-Bus und Patchpanel?!

Mitglied: saydesign

saydesign (Level 1) - Jetzt verbinden

15.03.2007, aktualisiert 28.03.2007, 11453 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

ich habe eine Frage bezüglich der technischen Durchführung eines Projektes.

Ich möchte 6 Telefone an meine TK-Anlage anschließen (ISDN). Da diese Anlage nur einen S0-Bus hat und 6 a/b Klemmen hatte ich folgendes vor:

Netzwerkverkabelung ist vorhanden

- Patchfeld (jedes Netzwerkdose ist angeschlossen)
- Anlage und Telefone sind vorkonfiguriert (MSN etc.)

Jetzt wollte ich einen HUB aufstellen, an den ich per Patchkabel meinen S0-Bus von der Anlage lege. Vom HUB wollte ich dann ein Patchkabel auf das Patchpanel - also auf eine Dose - und an diese Dose kommt dann mein ISDN-Telefon! So kann ich die Telefone an jede Dose des Gebäudes packen (Länge vom S0-Bus beachten)!

Ist dies so technisch möglich?

Danke für die Antwort!
Mitglied: 42116
15.03.2007 um 16:52 Uhr
ist so möglich, du musst allerdings schon nen S0 Bus Hub kaufen und keinen normalen
Bitte warten ..
Mitglied: saydesign
15.03.2007 um 16:53 Uhr
Hallo,

wo liegt der Unterschied zwischen einem S0-Bus-HUB und einem normalen HUB?
Bitte warten ..
Mitglied: 42116
15.03.2007 um 17:05 Uhr
die Technik =)

Du kannst einen Ethernet Hub ja nicht für einen S0 Bus hernehmen, du hast 40V aufm S0 Bus, glaube nicht dass das für nen normalen Ethernet Hub so gesund ist
Bitte warten ..
Mitglied: saydesign
15.03.2007 um 17:07 Uhr
Hallo,

ich habe gerade nach S0 Bus HUBs bzw. Isdn Hubs gesucht aber leider nix gefunden! Hast du mal ein Beispiel?

Von diesem Hub macht es dann aber nichts, wenn ich dann einfach weiter auf das LAN gehe (das kabelk)nech?
Bitte warten ..
Mitglied: Schmidtke
15.03.2007 um 17:44 Uhr
Hallo,
folgende Beschreibung, wie auch das Produkt selber ist bei euracom.de zu finden.


S0-Hub
Mit dem S0-Hub können Sie ISDN-Geräte an einer sternförmig aufgebauten Verkabelung betreiben (z.B. an einer strukturierten Verkabelung nach EN 50173, oder bei der Nutzung einer bestehenden Altverkabelung in Ihren Räumen für ISDN).
Anschließen lassen sich bis zu vier handelsübliche ISDN-Geräte (wie Telefone, Faxgeräte, PCs, Router), bzw. vier ISDN-Busse. Der S0-Hub wird aus dem mitgelieferten Steckernetzteil versorgt. Über eine separate Anschlußbuchse am S0-Hub können Sie bei Stromausfall mit einem notbetriebenen Endgerät weiter kommunizieren.
Der S0-Hub erfüllt die Anforderungen der derzeitigen europäischen Richtlinien
Mögliche Leitungslängen:
NTBA/TK-Anlage bis zum Endgerät max. 180m,
davon NTBA/TK-Anlage bis zum S0-Hub max. 150 m
S0-Hub bis zum Endgerät max. 150 m.
Die Leitungslänge zwischen NTBA /TK-Anlage und den Endgeräten kann bei Anschaltung des S0-Hubs an einen erweiterten passiven S0-Bus bis 750m betragen (dann jedoch ohne Notbetriebsfunktion).


Klappt bei mir wunderbar.

Gruß
Marco
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
15.03.2007 um 18:59 Uhr
Hallo,

der Trick ist, dass du keinen S0-Hub brauchst (und weil man die nicht braucht sind sie auch so schwer zu finden). An S0 können mehrere Geräte einfach angeschlossen werden (bis zu 8 afaik). Dazu reicht eine einfache Verteilerdose. Man muss allerdings auf Terminierung der Busenden achten (kurzschliessen mit zwei entsprechenden Widerständen). Zu S0-Beschaltung sollte sich im Internet etliches finden lassen.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: saydesign
15.03.2007 um 19:33 Uhr
Hallo,

brauch man die nun oder nicht? ;)

Die Frage die ich noch habe.....wenn ich dann von meinem HUB (welcher auch immer) zu meinen UAE Dosen gehe......addieren sich dann die einzelnen Längen? Muss ich dann in jede Dose ein Wirderstand setzen?
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
15.03.2007 um 22:28 Uhr
brauch man die nun oder nicht? ;)
Nein

Die Frage die ich noch habe.....wenn ich
dann von meinem HUB (welcher auch immer) zu
meinen UAE Dosen gehe......addieren sich dann
die einzelnen Längen? Muss ich dann in
jede Dose ein Wirderstand setzen?
Mit google hättest Du die Antwort auch gefunden.
Schau mal hier http://www.netzmafia.de/skripten/telefon/isdn-t.html

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: saydesign
27.03.2007 um 17:37 Uhr
Das hilft mir nicht wirklich weiter! Daraus werde ich nicht schlau, ob ich das so lösen kann! Weiß nicht einer Ra?
Bitte warten ..
Mitglied: Schmidtke
27.03.2007 um 18:26 Uhr
Hallo,
also lt. Vorgaben sollte der ISDN - BUS nicht länger als 200mtr sein.
Da es ein Bussytem ist, addieren sich die einzelnen Leitungen zusammen.
Auch kann, wohlgemerkt kann, es zu Fehlern bis zur Vollstörung kommen, wenn Du statt eines Bussystems eine Sternverteilung vornimmst (bei meinem Nachbarn geht das auch, lt. Vorgabe und Hinweisen dürfte das aber nicht gehen ).
Und diese Sternverteilung hättest Du wenn Du statt eines S0-Hubs ein Normales nimmst.

Gruß
Marco
Bitte warten ..
Mitglied: saydesign
28.03.2007 um 16:47 Uhr
Hallo,

das heist, wenn ich einen ISDN-Hub nehme, kann ich das ganz einfach so machen wie ich mit das gedacht habe ohne, dass es zu problemen kommt! nehme ich einen normalen hub KANN es zu problemen kommen, muss aber nicht!

addieren sich dann die leitungslängen nach dem prinzip:

alle zusammen, aber nur hinweg

oder

allezusammen, aber hin und rückweg
Bitte warten ..
Mitglied: Schmidtke
28.03.2007 um 22:09 Uhr
Also, da es ein Bussystem ist, ist die Leitungslänge immer hin und rück.
Aber bei einem S0-Hub geht es ja nur hin, da damit eine s.g. Sternverteilung möglich ist.
Sternverteilung = Nur vom S0-Hub zu den Dosen hin. Kein Rückkanal notwendig.

Gruß
Marco
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
IP fähige TK Anlage mit S0 Bus und DECT?
gelöst Frage von CyberurmelTK-Netze & Geräte15 Kommentare

Hi all, kennt jemand eine günstige Lösung für og. ? Imo wird es durch meine FB abgedeckt aber die ...

DSL, VDSL
Anschluss TK Anlage as45 an SO Bus der Fritzbox 7490
gelöst Frage von dstfrankDSL, VDSL15 Kommentare

Hallo zusammen Die Telefonanlage AS45 soll nach der Umstellung von ISDN auf IP Anschluss weiterhin alles so tätigen wie ...

Voice over IP
VoIP - Gateway mit S0 Bus
gelöst Frage von StahlmannVoice over IP15 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe kürzlich von einem ISDN Anschluss auf einen VoIP-Anschluss gewechselt. Da ich aber eine größere ISDN ...

Voice over IP
Router für TK-Anlage
gelöst Frage von schloegel-edvVoice over IP29 Kommentare

Hallo allerseits, was setzt ihr so an Routern ein, wenn man daran eine kleine TK-Anlage, wie eine Auerswald COMpact3000 ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 12 StundenLinux1 Kommentar

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit24 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...