Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Tobit David DSL laesst nicht immer alle Benutzer zu

Frage Netzwerke Groupware

Mitglied: winzigweich

winzigweich (Level 1) - Jetzt verbinden

18.04.2006, aktualisiert 16.10.2006, 13314 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,

Wir setzen einen David DSL mit 5 Usern im Netzwerk ein.
Soweit läuft auch alles mittlerweile recht gut, lediglich kann sich hin und wieder wenn 4 User angemeldet sind, der 5. User nicht mehr anmelden.
Dabei ist es auch egal, ob 4 normale Benutzer mit David im LAN arbeiten und der Administrator sich im LAN an Tobit anmelden will, oder ob 3 normale Benutzer und der Administrator im LAN angemeldet sind und sich noch ein 4. normaler Benutzer anmelden will.

Um das dann zu ermöglichen, muss der Dienst Service Layer neu gestartet werden, danach können alle Benutzer problemlos arbeiten.
Nach einigen Tagen muss dieses Spiel allerdings wiederholt werden.
Ist also nicht wirklich nachvollziehbar, weshalb David sich hin und wieder ueber fehlende Lizenzen beschwert, obwohl nicht mehr als 5 User (davon ein Administrator) damit arbeiten wollen.

Folgende Situation:
David ist auf einem Win2k-Server installiert und der Server steht an der Anmeldeaufforderung.
Das Netzwerk ist ein normales Arbeitsgruppen-Netzwerk (keine Domäne) mit 5 Win2k-Professional Clients.
Auf dem Server ist in der Windows-Benutzergruppe Administratoren der Benutzer Administrator und DVU-Server eingetragen.

Im DvISE (6.60a) sind als Benutzer Administrator, Administratoren (beide wohl standardmässig bei der Installation von David erzeugt) und 4 Benutzer eingetragen (Administrator belegt lt. Handbuch sogar keine Lizenz).
DvISE verwendet bei einem Client, der sich als Administrator im Netzwerk anmeldet allerdings den Benutzer Administratoren bei DvISE, was lt. verschiedener Meldungen hier im Forum an der Gruppenzuordnung liegt.
Damit habe ich auch eigentlich kein Problem.

Nochmal kurz und bündig:
Mit David (auf einem Win2k-Server) sollen 5 User arbeiten können (Server steht an der Windows-Benutzeranmeldung)
Die Benutzer heisen im Netzwerk:
Administrator
Benutzer 1
Benutzer 2
Benutzer 3
Benutzer 4

In DvISE ist eingetragen:
Administrator (wird wohl nur bei einer lokalen Administrator-Anmeldung verwendet)
Administratoren (dieser wird von einem Client mit Administrator-Anmeldung verwendet)
Benutzer 1
Benutzer 2
Benutzer 3
Benutzer 4

Also versteh ich nicht, weshalb das nicht immer funktioniert, bzw. alle paar Tage nur 4 Anmeldungen möglich sind, obwohl 5 Lizenzen vorhanden sind.

Noch eine Frage die Dienstanmeldung am Server betreffend (Q-107.039):
Vorweg: Kontorichtlinien wurden nie gesetzt!
Bei unserem Server werden eigentlich alle DvISE-Dienste unter der Registrierkarte Anmelden von .\DVU-SERVER gestartet.
Lediglich der nachträglich installierte Fax-Port (DvISE TLD 001) wurde manuell als .\Administrator mit dem Serverpasswort dort angemeldet.
In Q-107.039 bei Tobit steht jetzt allerdings, das sämtliche DvISE-Dienste als lokales Systemkonto gestartet werden sollen.
Das habe ich zumindest bei dem Fax-Port geändert um evtl. ganz oben stehendes Problem damit zu lösen, was allerdings rein garnichts gebracht hat.
Wie sollen sich jetzt also die Dienste anmelden?

Sorry, falls die Erklaerung etwas verwirrend sein sollte, aber besser konnte ich es leider nicht erklaeren.

Danke schonmal und beste Gruesse,

Michael
Mitglied: Dustin781
21.04.2006 um 06:32 Uhr
Moin,

kommt nur die Fehlermeldung das mehr User benutzt als Lizenziert sind, oder kann sich der letzte gar nicht mehr anmelden?
Bitte warten ..
Mitglied: winzigweich
21.04.2006 um 08:28 Uhr
Morgen,

oehm, das ist ne gute Frage.
Ich meine es kommt ne Meldung, dass die maximale Anzahl Lizenzen erreicht bzw. ueberschritten ist und die Anmeldung verweigert wird.
Danach kann man OK klicken und es kommt ein Fenster mit der Server-Auswahl (hab ja nur einen).
Wie gesagt, nach Neustart des Service Layer funktioniert es wieder einige Tage problemlos.
Bitte warten ..
Mitglied: Dustin781
21.04.2006 um 12:38 Uhr
David XL wird mit einer Userlizenz für den Benutzer »Administrator« ausgeliefert. Ergänzend sind Usererweiterungs Lizenzen notwendig, um den Bedarf an Userlizenzen individuell decken zu können.
Mit David XL ist im Gegensatz zu David 6.6 der eingetragene Benutzer »Administratoren« nicht mehr notwendig; er verbraucht 1 Userlizenz. Nach einem Update auf David XL verbleibt dieser Benutzer und wird ergänzt durch den Benutzer »Administrator«.

Um den vermeindlichen Lizenzverstoß zu beheben, gehen Sie wie folgt:

Stellen Sie sicher, dass nur der Benutzer »Administrator« in der Gruppe der Administratoren ist; entfernen Sie alle anderen Benutzer aus der Gruppe.

Sichern Sie die Inhalte aller Archive der »Administratoren« im Tobit InfoCenter in ein temporäres Archive bzw. verschieben Sie die Inhalte direkt in entsprechende Subarchive des Benutzers »Administrator«.

Ermitteln Sie im DvISE Administrator unterhalb der Benutzerkonfiguration die Benutzer-ID der »Administratoren«, z.B. 10004000 und entfernen Sie dann diesen Benutzereintrag. Starten Sie den Dienst »DvISE Service Layer« abschließend neu.

Wechseln Sie am Server mit dem Windows Explorer in das Verzeichnis »DAVID\ARCHIVE\USER\Benutzer-ID«. Entfernen Sie dort nun alle Unterverzeichnisse und Dateien der Administratoren, so dass nur noch am Ende das leere Verzeichnis »...\Benutzer-ID« verbleibt.

Starten Sie als »Administrator« angemeldet das Tobit InfoCenter am Server und entfernen Sie unterhalb von »Archive -> Benutzer« das leere Archiv »Administratoren«.
Nach dieser Vorgehensweise haben Sie sichergestellt, dass nur noch der Benutzer »Administrator« vorhanden ist, sowie die 5 Benutzeraccounts. Ein Lizenzverstoß wird nicht mehr angezeigt werden.
Hinweise:

Sollte es notwendig sein, dass innerhalb der Gruppe der Administratoren denoch nebst dem Administrator auch andere Benutzer enthalten sind, so dürfen diese Benutzeraccounts nicht für den Einsatz des Tobit InfoCenters genutzt werden. Sobald solch ein Benutzer das Tobit InfoCenter starten würde, wird der Benutzer »Administratoren« wieder angelegt und es erscheint wieder die Meldung bezüglich des vermeindlichen Lizenzverstoßes.

Die geschilderte Problematik ist nur relevant wenn Sie nicht Windows XP einsetzen, bei diesem System tritt das Problem nicht auf.
Bitte warten ..
Mitglied: winzigweich
21.04.2006 um 18:02 Uhr
Ja, den Text hab ich mir schon zigmal durchgelesen
Problem: unser David DSL ist ja im Prinzip Ver. 6.6.
Hat also bei uns nichts mit David XL zu tun, um das es sich in diesem Artikel ja ausschliesslich dreht.
Ausserdem werde ich den User Administratoren wohl auch nicht einfach so entfernen koennen, da der Administrator, wenn er sich ueber das Netzwerk an David anmeldet, eben dieser Gruppe Administratoren zugeordnet wird.
Abgesehen davon sollte man lt. Handbuch soviele Benutzer eintragen koennen wie man will, es duerfen sich halt nur soviele Anmelden, wie man Lizenzen hat.
Und das sollte ja in unserem Fall gegeben sein.
In DvISE sind 6 Benutzer Eingetragen (inkl. Administrator und Administratoren) und wir haben eine 5 User Lizenz und mit genau diesen 5 Usern (einer davon ist Administrator) moechten wir halt damit arbeiten.
Seltsam ist ebenfalls, dass dieser angebliche Lizenzverstoss nur alle paar Tage gemeldet wird und nach Neustart des Service-Layer auch die gewuenschten 5 User sich anmelden koennen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dustin781
24.04.2006 um 07:49 Uhr
HI,

hast du schon mal versucht die ganzen Lizenzen rauszuwerfen und neu einzugeben?

Backup mal die David.dat da sind die dinger drin, Service Layer neustarten und dann alle wieder eingeben..


Hier noch von Tobit wie man die Lizenz löscht..

Führen Sie die folgenden Schritte durch, um dieses Problem zu beheben:
Legen Sie sich Ihre aktuellen Lizenznummern bereit.
Entfernen Sie anschließend die DAVID.DAT aus dem Verzeichnis »DAVID\CODE« und starten Sie den Dienst »DvISE Service Layer« neu.
Nachdem der DvISE Service Layer neu gestartet wurde, bekommen Sie die sinngemässe Fehlermeldung »Keine gültige Lizenz...«.
Bestätigen Sie die Meldung und wechseln Sie im DvISE Administrator unter den Punkt »Datenbanken -> Lizenzen« und geben Sie dort Ihre Lizenzen erneut ein.
Nach der Eingabe Ihrer Lizenzen starten Sie erneut den Dienst »DvISE Service Layer« neu.
Bitte warten ..
Mitglied: winzigweich
24.04.2006 um 08:08 Uhr
Morgen,

danke fuer den Tip
Werde das mal versuchen und die naechsten Tage beobachten.
Kann nen Moment dauern, aber ich melde mich wieder.
Bitte warten ..
Mitglied: winzigweich
14.06.2006 um 10:14 Uhr
Also habe das jetzt folgendermassen "geloest".
Vor gut 3 Wochen hatten wir sogar die Situation, dass erst 3 User angemeldet waren und David schon beim 4. gemeckert hat.
Da unser Server eh 24 Stunden laeuft, lass ich jetzt einfach jede Nacht den Dienst einmal neu starten und seitdem hatte ich auch keine Probleme mehr mit der Anmeldung.

Allerdings muss ich eingestehen, dass ich Deinen Loesungsversuch auch nicht probiert habe.
Bin schon froh, dass David bis auf dieses Anmeldeproblem sehr gut laeuft und es mir einfach zu riskant war, da an den Lizenzen herumzuspielen (wer weiss, was dabei schief gehen kann, bzw. was sich an David dabei noch veraendert).
Ich weiss, wer nicht wagt, ...

Dadurch, dass ich den Dienst jedenfalls einmal Nachts neustarte, war das innerhalb weniger Minuten erledigt und ich habe nichts an Tobit veraendern muessen (sicher ist sicher).
Auch wenn die Loesung nicht die eleganteste ist, hauptsache es funktioniert.

Danke trotzdem und beste Gruesse.
Bitte warten ..
Mitglied: species35510
16.10.2006 um 15:04 Uhr
Also habe das jetzt folgendermassen
"geloest".
Vor gut 3 Wochen hatten wir sogar die
Situation, dass erst 3 User angemeldet waren
und David schon beim 4. gemeckert hat.
Da unser Server eh 24 Stunden laeuft, lass
ich jetzt einfach jede Nacht den Dienst
einmal neu starten und seitdem hatte ich auch
keine Probleme mehr mit der Anmeldung.

Allerdings muss ich eingestehen, dass ich
Deinen Loesungsversuch auch nicht probiert
habe.
Bin schon froh, dass David bis auf dieses
Anmeldeproblem sehr gut laeuft und es mir
einfach zu riskant war, da an den Lizenzen
herumzuspielen (wer weiss, was dabei schief
gehen kann, bzw. was sich an David dabei noch
veraendert).
Ich weiss, wer nicht wagt, ...

Dadurch, dass ich den Dienst jedenfalls
einmal Nachts neustarte, war das innerhalb
weniger Minuten erledigt und ich habe nichts
an Tobit veraendern muessen (sicher ist
sicher).
Auch wenn die Loesung nicht die eleganteste
ist, hauptsache es funktioniert.

Danke trotzdem und beste Gruesse.

Ist zwar schon eine ältere Kiste, aber ...

Besteht die Möglichkeit das Dein Problem deswegen auftritt, daß sich verschiedene User nicht ordnungsgemäß abmelden, zum Beispiel weil sich ein PC aufhängt und dieser per Reset neugestartet wird. Das hat zur folge das der User im David noch angemeldet ist. Bei der Neuanmeldung kommt dieser User ein zweites Mal dazu, somit wären schon 2 User in Benutzung.

Wenn Du sagst das nach dem Neustart des Service Layers wieder alles im Lot ist - deckt sich das vielleicht mit meiner Vermutung.
Bitte warten ..
Mitglied: winzigweich
16.10.2006 um 15:47 Uhr
Es ist durchaus moeglich, dass das damit irgendwie zusammenhaengt.
Also an der Abmeldung ansich.
Ich meine jedenfalls mittlerweile, dass das Problem sich eher zeigte, wenn ein Client sich haeufig an und wieder abgemeldet hat.
Irgendwann war dabei wohl auch mal ein Abmeldevorgang dabei, den David nicht ganz mitbekommen hat und beim Neustart kam dann wieder die besagte Meldung.
Mit Abstuerzen, oder das Clients nicht sauber herunterfahren habe ich eigentlich keine Probleme.

Wie gesagt, die Loesung mit dem automatischen Neustart des Dienstes find ich ok, zumal der Faxdienst ebenfalls einmal taeglich neugestartet wird
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
E-Mail
gelöst Tobit David fx: emails mit base64 Kodierung darstellen (1)

Frage von MichiBLNN zum Thema E-Mail ...

Server-Hardware
gelöst Tobit David V10 unter Windows Server 2012 R2 - Welchen ISDN Controller? (3)

Frage von Juckie zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...