Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Tool zur Bereinigung von Temp Dateien u.ä. in der Domäne

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Blackspell

Blackspell (Level 1) - Jetzt verbinden

10.02.2006, aktualisiert 11.09.2006, 6950 Aufrufe, 10 Kommentare

Ich habe hier eine Domäne (Clients Win2000; Server Win 2000Server) die Benutzerprofile liegen auf einem Server im Ordner "User". nun brauche ich ein Tool, dass mir dieses Verzeichniss durchsucht und die Temp-Dateien (also alles was man nicht in ner Datensicherung haben möchte) killt. Ich habde ne Freeware gefunden namens ClearProg aber die tut auch nicht wirklich toll, da ich hier zwar Eigene Ordner anlegen kann, diese aber erstens auf 4 Stück beschränkt sind und zweitens alles in den angelegten Ordnern gelöscht wird. Ich bin mir recht sicher, dass mein Chef mehrere Morde an mir ausübt, sollte ich das ganze User-Verzeichniss leeren ;).

Also weis einer von euch ein Tool mittels dessen ich solche Bäume durchsuchen und die herausgefilterten Dateien löschen lassen kann?

Grüße Blackspell
Mitglied: heffa
10.02.2006 um 12:25 Uhr
das einfachste wäre, versuche es mal mit Robocopy: http://www.ss64.com/nt/robocopy.html
denk nicht immer gleich in dem schema "ich brauch ein fertiges tool das alles für mich macht"....
die tools gibts schon, siehe cmd "help"
als admin sollte man lernen wie man diese cmd tools richtig einsetzt.

also, die verzeichnis struktur in den userfiles sind ja immer gleich aufgebaut.
schreib dir nen batchjob mit dem du per robocopy alles was du weg haben willst, temporär wo anders hinschiebst, um die files dort für ein paar tage vorzuhalten, und dann zu löschen, nur zur sicherheit falls was wichtiges drinn sein sillte...
den rest findest du alleine raus, dann lernt man es auch.

schöne grüsse

heffa
Bitte warten ..
Mitglied: Blackspell
14.02.2006 um 08:56 Uhr
Mein Chef braucht aber ein Tool. Ein batchfile kriegen wir auch hin, aber die Aufgabe lautet nicht: "Löschen sie diese Dateien!" sondern "Finden sie ein Tool, das den Verzeichnissbaum durchsucht und mir diese Dateien vom Hals schafft!´"
Bitte warten ..
Mitglied: heffa
14.02.2006 um 09:57 Uhr
Mein Chef braucht aber ein Tool. Ein
batchfile kriegen wir auch hin

sehr gut... dein chef braucht also ein werkzeug, ein batchfile ist ein werkzeug!
ein sehr leistungsfähiges sogar... wenn man es beherscht.
deine aufgabe ist es nun, deinen chef genau davon zu überzeugen.
keiner hat gesagt das ein adminleben ein leichtes leben ist... aber softskills waren schon seit je her wichtig. viel erfolg.

"Finden sie
ein Tool, das den Verzeichnissbaum durchsucht
und mir diese Dateien vom Hals
schafft!´"
gratulation, das macht alles dein custom werkzeug (batchfile).
das wiederum beinhaltet evtl. werkzeuge wie diese hier:
- echo
- if
- goto
- set
- robocopy oder xcopy
- del
- exit

ach ja, hätte ich fast vergessen, schau dir mal das noch an:
http://www.ss64.com/nt/cleanmgr.html

viel erfolg und schöne grüsse

heffa
Bitte warten ..
Mitglied: heffa
14.02.2006 um 10:22 Uhr
und ich hab noch was tolles:
es gibt da noch das schöne werkzeug "GPO"

die gpo die wir brauchen ist zu finden unter:
-Benutzerkonfiguration
---Administrative Vorlagen
-----System
------Benutzerprofile
--------Verzeichnisse aus servergespeichertem Profil ausschließen

beschreibung der gpo:
(snip)
Ermöglicht es, Ordner der Liste der ausgeschlossenen Ordner eines servergespeicherten Benutzerprofil hinzuzufügen.

Mit Hilfe dieser Einstellung können Sie Ordner ausschließen, die normalerweise Teil des Benutzerprofils sind. Folgendermaßen müssen diese Ordner nicht auf dem Netzwerkserver, auf dem das Profil gespeichert ist, gespeichert werden. Außerdem werden diese Ordner nicht auf die Computer, die die Benutzer verwenden übertragen.

Standardmäßig, werden die Ordner "Verlauf", "Lokale Einstellungen", "Temp" und "Temporäre Internet Dateien" aus dem servergespeicherten Benutzerprofils ausgeschlossen.

Durch Aktivieren dieser Einstellung, können Sie zusätzliche Ordner ausschließen.

Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, werden nur die Standardordner ausgeschlossen.

Hinweis: Sie können diese Einstellung nicht verwenden, um die Standardordner einem servergespeicherten Benutzerprofil hinzuzufügen.
(/snap)

"Verlauf", "Lokale Einstellungen", "Temp", "Temporäre Internet Dateien" werden standardmäsig ausgeschlossen. wenn du dann noch die anwendungsdaten einträgst, werden deine profile normalerweise schön schlank...


schöne grüsse

heffa
Bitte warten ..
Mitglied: Blackspell
14.02.2006 um 15:05 Uhr
ich finde diese GPO nicht. unter den administrativen vorlagen befindet sich kein unterordner system
Bitte warten ..
Mitglied: heffa
14.02.2006 um 15:45 Uhr
ich finde diese GPO nicht. unter den
administrativen vorlagen befindet sich kein
unterordner system

hast du eine domäne in deinem netzwerk...?

wenn ja -> starte GPMC und legen ne neue default GPO an, dann findest du die einstellung unter:
Benutzerkonfiguration/Administrative Vorlagen/System/Anmeldung/Abmeldung/Verzeichnisse aus servergespeichertem Profil ausschließen

wenn nein -> pfeiffe la paloma und freu dich das du so einen tollen job bekommen hast bei dem du so viel geld bekommst...
Bitte warten ..
Mitglied: 29116
22.05.2006 um 11:51 Uhr
Hallo,

sehr einfach:

dem User den reg-Eintrag verpassen:
im Zweig HKCU/Software/Policies/Microsoft/Windows/System
ein Eintrag: ExcludeProfileDirs einrichten. Dort die Temporary Internet Files; Temp; usw...
eintragen. Damit ist die Sache fertig.

Gruß

jkr
Bitte warten ..
Mitglied: dotto
11.09.2006 um 09:50 Uhr
Hi, kann man bei dem Reg Eintrag auch irgend wie sagen das der Temp Ordner nur einmal pro Woche bereinigt weden soll?
Gruß
dotto
Bitte warten ..
Mitglied: 29116
11.09.2006 um 12:44 Uhr
Hi,
Du kannst folgendes machen:
ein Ordner einlegen z.B: d:\usertmp und dann in der Registry Ordner für die tmp definieren z.B: HKCU\Environment\reg_expand [TEMP] [Pfad: z.B: d:\usertmp] und HKCU\Environment\reg_expand [TMP] [Pfad: z.B: d:\usertmp]
Die Inhalte dann einmal pro Woche über Job löschen
Gruß
jkr
Bitte warten ..
Mitglied: Blackspell
11.09.2006 um 13:14 Uhr
Sorry Leute, hab das Thema als abgeschlossen deklariert und ganz vergessen noch was dazu zu schreiben. Was ich vielleicht noch anmerken sollte, ist dass ich die Gruppenrichtlinie gefunden hab. Allerdings führt die lediglich dazu, dass temporary internetfiles und ähnliches nicht mehr mit dem lokal vorliegenden System auf den Server zurückgespeichert werden wenn man sich abmeldet. Unsere Profil werden automatisch in einem gewissen Rythmus auf dem Client gelöscht. Also für unsere Zwecke genau passend.

Falls ihr wissen wollt wie das mit dem Löschen der Profile hinhaut müsste ich kurz meinen Chef fragen der hats eingerichtet.

Auf jedenfall danke für die Hilfe.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Tools
gelöst Tool um neue Dateien aus Ordner A EINMAL in Ordner B zu kopieren (6)

Frage von Archimedes zum Thema Windows Tools ...

Windows Tools
gelöst Tool zur "Bereinigung" von inkonsistenten Datenstand (6)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Tools ...

Batch & Shell
gelöst Dateien mit vorgegebener Größe erstellbar? (3)

Frage von Stefan007 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...