Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Tool zur Größenbeschränkung von Unterverzeichnissen?

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: julius727

julius727 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.02.2005, aktualisiert 15:14 Uhr, 4735 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich habe die Homelaufwerke unserer User auf einen neuen Server "umgezogen" (W2K, SP4).
Dort liegen sie zusammen mit anderen Verzeichnissen auf einer gespiegelten Platte.
Nun sollen die einzelnen Unterverzeichnisse in dieser Freigabe (je ein Verzeichnis pro User) aber größenmäßig beschränkt werden.

Meine Frage:
Gibt es ein Tool, das das kann?

Danke schonmal.
Gruß julius727
Mitglied: phpchris
14.02.2005 um 12:43 Uhr
Suchst du evtl. die Kontigentverwaltung?
Mit der kannst du größenmäßig Ordner einschränken.
Bitte warten ..
Mitglied: julius727
14.02.2005 um 12:59 Uhr
Mit der Kontingentverwaltung hab ich das auf dem alten Server auch gemacht.
Aber hier will ich ja nur bestimmte Unterverzeichnisse beschränken und nicht alles. Und das leistet die Kontingentverwaltung meines Erachtens nach nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: phpchris
14.02.2005 um 13:23 Uhr
Na sicher leistet die das...
Habe ich doch hier auch so gemacht.

ir sprechen doch von Windows 2003 Server, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: julius727
14.02.2005 um 13:31 Uhr
oh sorry, nein, wir sprechen von W2K Server...

Hab gerade nochmal auf einem 2003 Server nachgesehen, da sieht es genauso aus...

Wie gebe ich denn Unterverzeichnisse an in der Kontingentverwaltung? Für mich sieht es aus, als ob ich die Einstellungen nur für die gesamte Platte vornehmen kann.
Das ist so aber nicht gewollt.
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
14.02.2005 um 13:45 Uhr
Mir ist nicht bekannt, dass die MS-Kontingentverwaltung auf Ordner angewandt werden kann. Ich finde entspr. Möglichkeiten nur bei Laufwerken. In dieser Hinsicht verhalten sich Win2000 und Win2003 gleich.

Ich verstehe es so, dass julius727 das Kontingent auf untergeordnete Ordner anwenden möchte.

c:\ (ohne Kontingente)
----> Ordnerebene1 (ohne Kontingente)
--------> Ordnerebene 2 (mit Kontingenten)

Das geht mit Bordmitteln nicht.

Alternative: Eine eigene Partition für die Userprofile und Homedirectories, die Kontingente eingerichtet und die Sache ist gegessen. Dem Client ist es es egal, wo seine Daten liegen, er sieht sowieso nur die Freigabe.
Bitte warten ..
Mitglied: julius727
14.02.2005 um 13:49 Uhr
@gemini: Genau so hab ich es gemeint.

Die Idee mit der Partition hatte ich auch schon und werde ich umsetzen, wenn es nicht anders geht.
Ich hatte nur gehofft, dass es ein Tool gibt, dass mir den Umweg ersparen kann, da ich so den kompletten Server erst wieder umbauen muß, was wiederum wegen interner Konstellationen nicht so einfach ist....
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
14.02.2005 um 15:14 Uhr
Es könnte klappen wenn in den anderen Ordnern keine Benutzerdaten liegen sondern nur Programme, etc.

Windows nimmt zur Berechnung der Datenmenge ja den Besitzer her. Wenn es also Möglich ist allen anderen Ordner als Besitzer den Admin zu geben sollte es gehen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Speicherkarten
Tool zum neuformatieren eines USB-Sticks (6)

Frage von flyingKangaroo zum Thema Speicherkarten ...

Voice over IP
VOIP Test Tool (31)

Frage von leon123 zum Thema Voice over IP ...

Windows 7
Tool für Clients zum Drucker einbinden (6)

Frage von DragonKill zum Thema Windows 7 ...

Netzwerkmanagement
SMT by palle Server Management Monitoring Tool (6)

Link von palle1977 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (10)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...