Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Tool SQL Server um Zugriffe auf Datenbanken zu sehen/zu überprüfen

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: MichBro

MichBro (Level 1) - Jetzt verbinden

11.12.2006, aktualisiert 14:13 Uhr, 15165 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Tag,

wir haben einen SQL Server an dem ungefähr 25 Datenbanken angehängt sind! Nun suche ich ein Tool mit dme es mir möglich ist ganz genau zu sehen auf welcher Datenbank gerade am meisten Zugriffe statt finden bzw. auf welcher Datenbank am meisten gearbeiotet wird! Gibt es denn solch ein Tool?!

Danke für eure Antworten!!

MFG

Michael Broda
Mitglied: MadMax
11.12.2006 um 09:51 Uhr
Hallo Michael,

das gibts nicht nur, das wird sogar mit SQL Server mitgeliefert. Im Enterprise Manager unter Verwaltung / Aktuelle Aktivität kann man das sehen.

Wenn die Aktivitäten mitprotokolliert werden sollen, kann man den (ebenfalls mitgelieferten) Profiler verwenden bzw. sich dieses Protokoll in eine Datei schreiben lassen.

Gruß, Mad Max
Bitte warten ..
Mitglied: MichBro
11.12.2006 um 10:06 Uhr
Hallo,

wie benutzen den DATEV SQL Server und da kann ich leider den Eintrag "Verwaltung" nicht finden !!!

Vielleicht noch ne andere Idee?! Danke

MFG
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: MadMax
11.12.2006 um 12:29 Uhr
Hallo Michael,

DATEV verwendet soviel ich weiß die MSDE, da ist dann der Enterprise Manager nicht dabei. Bei Microsoft gibt es für die Administration von SQL Server 2000 und 2005 aber ein kostenloses Programm, "Microsoft SQL Server Management Studio Express", damit kann man auch die Aktivität überwachen. Hier heißt es dann Aktivitätsmonitor und ist auch wieder unter Verwaltung zu finden.

Microsoft SQL Server Management Studio Express findest Du bei MS unter:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=c243a5ae-4bd1- ...

Gruß, Mad Max

Kleiner Nachtrag:
Wenn man die Aktivität im Enterprise Manager abruft, wird auch nur ein simples SELECT auf eine Systemtabelle durchgeführt. Wenn Du also ein Programm hast, mit dem Du SQL-Befehle losschicken kannst (z.B. osql, bei der MSDE dabei oder MS Query, bei Office dabei), dann ist hier der passende Befehl:
select [Process ID] = p.spid,
[User] = case when p.spid > 6
then convert(sysname, ISNULL(suser_sname(p.sid), rtrim(p.nt_domain) + '\' + rtrim(p.nt_username)))
else 'system'
end,
[Database] = case when p.dbid = 0
then 'no database context'
else db_name(p.dbid)
end,
[Status] = p.status,
[Open Transactions] = p.open_tran,
[Command] = p.cmd,
[Application] = p.program_name,
[Wait Time] = p.waittime,
[Wait Type] = case when p.waittype = 0
then 'not waiting'
else p.lastwaittype
end,
[Wait Resource] = case when p.waittype = 0
then ''
else p.waitresource
end,
[CPU] = p.cpu,
[Physical IO] = p.physical_io,
[Memory Usage] = p.memusage,
[Login Time] = p.login_time,
[Last Batch] = p.last_batch,
[Host] = p.hostname,
[Net Library] = p.net_library,
[Net Address] = p.net_address,
[Blocked By] = p.blocked,
[Blocking] = 0,
[Execution Context ID] = p.ecid
from master.dbo.sysprocesses p with (NOLOCK)
Bitte warten ..
Mitglied: MichBro
11.12.2006 um 14:13 Uhr
Hallo Max,

gneau das habe ich gesucht!!!

Vielen Danke!!!

MFG

Michael
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Visual Studio
SQL-Server Reverseengenering (11)

Frage von Herbrich19 zum Thema Visual Studio ...

Windows Server
Backup Exec 12.5 auf SQL Server Express 2012 (2)

Frage von hubi82 zum Thema Windows Server ...

Datenbanken
SQL Server Report Builder (2)

Frage von Agilolfinger zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
gelöst SQL Server 2008 auf Server 2012 R2 lauffähig? (9)

Frage von achim222 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (18)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...