Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Trackingprogramme - Erlaubt - nicht erlaubt ?

Frage Sicherheit Rechtliche Fragen

Mitglied: 0101

0101 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.09.2006, aktualisiert 16:49 Uhr, 3638 Aufrufe, 7 Kommentare

Wie müssen Trackingprogramme, wenn sie eingeführt werden, rechtlich untermauert werden ? Thema Betriebsrat, Geschäftsleitung, Administration ?

Hallo !

Es wurde ein Trackingprogramm eingeführt.


Frage:

Mitspracherecht des Betriebsrates. Allgemeine Aufklärung der User (bis jetzt nur in Einzelgesprächen und auf Nachfrage erfolgt).

Was ist damit ?

Wo gibt es ausser allgemein gehaltenen rechtlichen Aussagen zu der Einführung solcher Programme eine

handfeste und anwendbare verbindliche Aussage? Welcher § oder Paragraphen der Datenschutzgesetze regelt(en) das ?



...kann jemand helfen ?
Mitglied: MacBest
24.09.2006 um 09:55 Uhr
Hallo 0101,

in dieser Allgemeinheit lässt sich das nicht beantworten. Wo kein Input, da kein Output. Um welche Daten geht es denn? Und was für eine Zielsetzung ist damit verbunden? Kannst Du wenigstens das Arbeitsgebiet nennen?
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
24.09.2006 um 10:24 Uhr
Hi,

eventuell könnte es helfen, mal bei der für eure Branche zuständigen Gewerkschaft
nachzufragen. Eine verbindliche Rechtsberatung darf Dir hier keiner geben.
Soweit ich weiss muss der Einsatz solcher Programme in einer entsprechenden
Betriebsvereinbarung (bzw. der Erweiterung einer bestehenden Vereinbarung)
mit den Mitarbeitern geregelt werden.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: 33425
24.09.2006 um 12:05 Uhr
Ich sehe das ähnlich wie Cykes. Frag bei eurer Gewerkschaft nach. Eventuell stellen die euch auch einen Rechtsbeistand. Auf jeden Fall sollte der Betriebsrat eine Stellungnahme der Geschäftsleitung fordern, falls dies über deren Kopf entschieden wurde.

Mit freundlichen Grüßen
Schnitzelchen
Bitte warten ..
Mitglied: MacBest
24.09.2006 um 12:33 Uhr
Hallo Leute,

ich hatte jetzt nicht den Eindruck, dass wir aufgefordert wurden, verbindliche Rechtsinformationen zu geben. Ich habe das so verstanden, dass es nur um eine Einstiegshilfe geht. Dass Postings in einem Administratorforum mit keinerlei Gewährleistung verbunden sein können, sehe ich als selbstverständlich an.

Es wäre aber hilfreich, wenn 0101 einmal sagen würde, warum ER sich darum bemüht und nicht der betriebliche Datenschutzbeauftragte. Allein das macht mich schon stutzig.
Bitte warten ..
Mitglied: 0101
24.09.2006 um 15:17 Uhr
hallo !

leider wird ja in unserem berufsstand manchmal über unsere koepfe hinweg entschieden.
den schwarzen peter haben dann wir.
hatte so eben ein sehr aufschlussreiches telefonat.
das prog wird morgen abgeschaltet. damit sind meine sorgen erst mal raus.

trotzdem danke fuer euere comments.

gruss 0101
Bitte warten ..
Mitglied: 0101
24.09.2006 um 15:18 Uhr
..ps: ja ... gearde deshalb. rate mal mit wem ich heute telefoniert habe. der tip war gut.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
24.09.2006 um 16:49 Uhr
grundsätzlich nicht zulässig würde ich so nicht sagen, es kommt immer drauf an WAS getrackt wird und ob es rein statistisch ist oder personenbezogen und mit welcher zielsetzung.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
iOS
Siri erlaubt schon wieder unbefugte iPhone-Zugriffe

Link von runasservice zum Thema iOS ...

Batch & Shell
Powershell in Windows 10 erlaubt? (9)

Frage von Marabunta zum Thema Batch & Shell ...

Windows 7
gelöst Windows 7 als Applikationsserver in vSphere erlaubt? (8)

Frage von StefanKittel zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...