Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Transferraten bei Arcserve r15 mit vielen kleinen Dateien

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: maniacadmin

maniacadmin (Level 1) - Jetzt verbinden

07.12.2011, aktualisiert 13:00 Uhr, 3095 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Zusammen

Bei der Sicherung von vielen (~2 Millionen msg-Dateien Outlook) habe ich massive Probleme mit den Transferraten.
Der Job läuft auf einen Win2003 Server, CA r15 SP1, die Daten liegen auf einem Windows 2008r2 Server in der VMWare (Datenpartition physikalisch (RAW)).
Arcserve berichtet 280MB/min.....
Bei ca. 2 Millionen Dateien, gesamt Volumen von 650GB brauche ich theoretisch 54 Stunden für eine komplette Sicherung.
Jetzt frage ich mich, woran liegts? Konstellation Wins2003 mit Win2008r2 Enterprise Datacenter, liegt es an den vielen kleinen Dateien die nicht mehr grossartig komprimiert werden können (msg).

An der Struktur mit den MSG Daten kann ich nichts ändern, da diese so vom Archivsystem abgestellt werden.

Ich will 1x die Woche eine Vollsicherung auf Band schreiben (LTO3, was gut ist um 7-8 GB die Minute aufs Band zu schreiben)
Rest der Woche nur Zuwachssicherungen

Jemand änliche Erfahrung gemacht? Abhilfe?

Gruss
Markus
Mitglied: Anton28
07.12.2011 um 16:08 Uhr
Hallo Markus,

viele kleine Dateien sind der Performance Tod.

Will sagen, das Problem ist mir so auch bekannt, habe bis jetzt keine Lösung gefunden.

Je mehr kleine Dateien, desto weniger Performance.

Aber was ich nicht verstehe.

Outlook speichert doch die mails in einer *.ost Datei.

Gruß

Anton
Bitte warten ..
Mitglied: maniacadmin
07.12.2011 um 16:16 Uhr
Outlook ja, aber die Archivierung des Third Party Tools speichert msg Dateien.....
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.12.2011 um 23:17 Uhr
Moin.
Warum sicherst Du Einzelmails? Was für eine Idee - da wird sich doch mit Sicherheit eine andere Möglichkeit je nach Mailserver finden.
Die Zugriffszeiten werden es alleine nicht sein. Teste bitte eine größere Sicherung (vwenigestens 10 GB) mit großen Dateien (ISO-Images von DVDs zum Beispiel). Wie ist da der Durchsatz?

Evtl. sind die Netzwerkkartentreiber nicht optimal und können erneuert werden.
Bitte warten ..
Mitglied: maniacadmin
08.12.2011 um 07:29 Uhr
Den Durchsatz mit grossen Daten habe ich schon getestet.
Von win2003 auf Win2008r2 um die 30MB/s ~ 1800MB/min
Von Win2008r2 auf Win 2008r2 um die 70MB/s ~ 4200MB/min

Das passt schon...

Leider legt unser Archivierungssystem die Mails einzeln in Containern ab....die heissen dann zwar .wmo, sind allerdings msg Dateien.

Ich muss da noch mal mit dem Hersteller des DMS/Archivierungssystems sprechen....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Server sehr langsam bei vielen kleinen Dateien (5)

Frage von MichiBLNN zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst For f - In vielen Dateien Komma durch Punkt ersetzen (2)

Frage von alleedx zum Thema Batch & Shell ...

VB for Applications
VBS Script zum versenden mehrerer Verknüpfungen zu Dateien per Lotus Notes

Frage von Sentinel87 zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...