Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kein Treiber für Kartenleser, was tun?

Frage Hardware

Mitglied: Huehnchen

Huehnchen (Level 1) - Jetzt verbinden

25.02.2006, aktualisiert 17:09 Uhr, 10173 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich bin durch Zufall an einen berührungslosen Kartenleser gekommen. Leider handelt es sich um ein Resellerprodukt, so dass ich keine Anlaufstation für Treiber habe. Ich weiß leider nur, das Gehäuse wurde von www.okw.com hergestellt. Die Elektronik kommt von www.phg.de . Das Gerät dort nennt sich "Legic Programmer".

Mein Problem ist nun, die Ansteuerung funktioniert mit der Com-Schnittstelle. Gibt es eine Art universal Treiber, bzw. irgend eine Möglichkeit die Daten zu empfangen?

Ich habe schon von der ctapi.dll gehört, mit der man mit Hilfe von Delphi diese Datei ansteuern kann?!?

Bin über jede Hilfe dankbar!

Schöne Grüße
Huehnchen
Mitglied: BartSimpson
25.02.2006 um 12:30 Uhr
die CT-API stelle eine genormte Schnittstelle dar. Ähnlich wie OpenGL. Genauso wie bei Grafikkarte muss jedoch der Hersteller diese Datei liefern. Die Befehle der CT-API kannste z.b auf der Teletrust Webseite finden.
Falls es sich hierum Handelt, http://www.phg.de/home/index.php?63 , muste mal google zu den Protokolltypen 1685A oder BPA/9 Subset; befragen
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
25.02.2006 um 12:57 Uhr
Hallo

Wie ich das sehe wirst du dich direkt an die Firma wenden müssen um die entsprechenden Treiber und Software. Das ist dann noch schon ein etwas spezielles Gerät handelt.

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
25.02.2006 um 13:03 Uhr
Hi,

frag doch mal direkt bei PHG nach, ob man die Software nicht auch einzeln beziehen kann.
Kostenlos wird das vermutlich nicht sein, wobei es bei solchen Geräten eigentlich selten
kostenlose Lösungen gibt.
Was hast Du denn eigentlich genau da? Das Programmiergerät (Legic Programmer) oder
das Lesegerät für die RFID/Legic Karten?

Gruss

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Huehnchen
25.02.2006 um 14:58 Uhr
Ich habe mich bereits an Phg gewendet, allerdings bis jetzt keine Antwort erhalten (4
Tage). Werde es am Montag aber nochmal versuchen. Müsste ich denn damit rechnen, dass ein Treiber zusätzlich Geld kosten würde?

Die Software zum Verarbeiten der Empfangen Daten möchte ich eigentlich selber schreiben!

Es könnte natürlich sein, dass es nicht der "Legic Programmer" ist sondern lediglich das Lesegerät, denn es hat lediglich nur zum Auslesen der Kartenid gedient. Auch diese Funktion benötige ich nur!


Schöne Grüße
Huehnchen
Bitte warten ..
Mitglied: Huehnchen
25.02.2006 um 15:01 Uhr
Gibt es die Möglichkeit, die Treiber von einem Computer zu "extrahieren", auf dem dieses Gerät schon einmal, jetzt nicht mehr, installiert war?

Kann ich Treiber andere Geräte verwenden, welche die gleichen Protokolle benutzen?
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
25.02.2006 um 17:09 Uhr
Hi,

wenn Du Zugriff auf einen Rechner, an dem das Gerät schon mal lief, hast, dann kannst Du
da in jedem Fall mal suchen. Am einfachsten wäre es dann, das Gerät nochmals anzuschliessen,
und dann im gerätemanger zu schauen, welche(n) Treiber es verwendet.

Gruss

cykes
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Sony vpcca3s1e Treiber für Kartenleser wird nicht installiert
Frage von achkleinWindows 105 Kommentare

Hallo, ich habe Windows 10 64 Bit auf einem Sony VPCCA3S1E neu installiert. Alle Treiber sind mittlerweile installiert, bis ...

Windows 7
Acer Treiber CD zeigt keine Treiber an?!
Frage von B-freeWindows 719 Kommentare

Hallo, ich habe das Problem, das offensichtlich sehr wenige Treiber auf meinem Acer Laptop* installiert sind. "Kein Problem!" dachte ...

Server-Hardware
Fehlende Treiber!
gelöst Frage von Hendrik2586Server-Hardware11 Kommentare

Frohes Neues wünsche ich euch allen! Mein Serverumzug hat super geklappt und ich bin gerade dabei den alten ein ...

Windows 10
Treiber selbst signieren?
Frage von gekkolinoWindows 104 Kommentare

Hallo ist es unter Windows10 64bit homepremium möglich einen unsignierten Treiber irgendwie nachzu signieren? Folgendes Problem: Ich habe einen ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 7 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 7 StundenSicherheit7 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 8 StundenSicherheit6 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 8 StundenSicherheit12 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen20 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...