Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Treiber in sysprep einbinden

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: diematrix125

diematrix125 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.11.2013 um 00:56 Uhr, 1826 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo!

Ich habe hier 18 PCs stehen, die insgesamt 4 verschiedene Hardware Konfigurationen haben.
Alle Rechner sollen mit XP und diverser Software installiert werden. Da die Hardware wie oben geschrieben verschieden ist, dachte ich mir ich binde die Treiber mit sysprep ein.

Und genau da fängt mein Problem jetzt an.
Ich habe auf dem Laufwerk C:\ einen Ordner "d" und darin für jeden Hardwaretyp einen eigenen durchnummerierten Ordner.

Das sieht dann so aus:
C:\d\1\
C:\d\2\
C:\d\3\
usw.

Ich habe mir mit der setup???.inf die Datei sysprep.inf erstellen lassen um schonmal die grundsätzlichen Dinge wie Name, Zeitzone etc drin stehen zu haben.
Jetzt stelle ich mir nur die Frage, was muss in der sysprep.inf drinstehen, damit die o.g. Treiber berücksichtigt und ggfs auch verwendet werden?

Es handelt sich bei der Installation um ein XP Professional SP3


Vielen Dank vorab für eure Hilfe!

Wenn ihr noch irgendwelche Infos braucht, bitte Bescheid geben.
Mitglied: psannz
05.11.2013 um 07:57 Uhr
Sers,

schau dir doch mal das Windows Automated Installation Kit (WAIK/AIK) von Microsoft an. Das wird dir helfen.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: Webfuchs
05.11.2013 um 08:14 Uhr
Bei nur 18 PC mit 4 verschiedenen HW-Konfigurationen ist es vielleicht einfacher/schneller die 4 verschiedenen PC komplett aufzusetzen und bei Sysprep die Option PersistAllDeviceInstalls auf True zu setzen. Dann werden die erkannten Gerätetreiber von Sysprep nicht entfernt.
Danach 4 Images ziehen.

Weitere Infos:
http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc766514%28v=ws.10%29.aspx
Bitte warten ..
Mitglied: diematrix125
05.11.2013 um 08:24 Uhr
Hallo!

@psannz
Das werde ich mir mal angucken. Danke!


@Webfuchs
Das Problem das ich habe ist ja erstmal, dass sysprep die Treiber überhaupt berücksichtigt. Ich habe die Treiber wie o.g. kopiert und auch mit dem Befehl OemPnPDriversPath angegeben.
Aber es tut sich nix.
Bitte warten ..
Mitglied: Webfuchs
05.11.2013, aktualisiert um 09:34 Uhr
Zitat von diematrix125:
@Webfuchs
Das Problem das ich habe ist ja erstmal, dass sysprep die Treiber überhaupt berücksichtigt. Ich habe die Treiber wie
o.g. kopiert und auch mit dem Befehl OemPnPDriversPath angegeben.
Aber es tut sich nix.

Deswegen schrieb ich ja, dass du die 4 versch. Systeme komplett aufsetzen sollst. Dann sind sie ja im System installiert. Mit PersistAllDeviceInstalls verhinderst du, dass Sysprep sie wieder entfernt! Danach Image ziehen. Dann hast du 4 Images mit entspr. integrierten Treibern!
Nicht falsch verstehen, das WAIK ist ein super Tool, aber sich damit wegen 18 Rechnern auseinanderzusetzen (wenn man bei 0 anfängt) halte ich für unangemessenen Aktivismus.

Ergänzung: Und bedenke auch, dass der Support für Windows XP im April 2014 ausläuft!


LG
Bitte warten ..
Mitglied: diematrix125
05.11.2013 um 10:15 Uhr
Naja, wenn ich vier verschiedene Systeme aufsetze, kann ich auch direkt einfach vier Images schreiben und mir das ganze mit sysprep sparen.
Es ging mir ja darum, dass ich ein "Basisimage" mit der ganzen installierten Software und allen Treibern habe und dieses mit Hilfe von sysprep universal auf die vier Hardwaretypen zurückschreiben kann.

Das der Support von XP ausläuft ist mir bekannt. Allerdings kommen die PCs nicht ins Internet und auch nicht in irgendein Netzwerk. Sie werden an einer Grundschule eingesetzt.
Bitte warten ..
Mitglied: Webfuchs
05.11.2013 um 10:45 Uhr
Zitat von diematrix125:
Naja, wenn ich vier verschiedene Systeme aufsetze, kann ich auch direkt einfach vier Images schreiben und mir das ganze mit
sysprep sparen.
Es ging mir ja darum, dass ich ein "Basisimage" mit der ganzen installierten Software und allen Treibern habe und dieses
mit Hilfe von sysprep universal auf die vier Hardwaretypen zurückschreiben kann.

Das der Support von XP ausläuft ist mir bekannt. Allerdings kommen die PCs nicht ins Internet und auch nicht in irgendein
Netzwerk. Sie werden an einer Grundschule eingesetzt.

Damit hast du dir ja die Frage schon fast selbst beantwortet. Warum kompliziert wenns auch einfach geht?
Aber ich würde nicht 4 Systeme aufsetzen, sondern eins komplett (einschl. Software). Dieses System dann mit Sysprep generalisieren (/generalize) und auf die anderen 3 Systeme per Image einspielen und die notwendigen Treiber installieren (ebenfalls auf dem 1.) und abschließende Einstellungen machen. Danach 4 Images ziehen. Fertig.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: diematrix125
05.11.2013 um 11:15 Uhr
Zitat von Webfuchs:
Damit hast du dir ja die Frage schon fast selbst beantwortet. Warum kompliziert wenns auch einfach geht?
Aber ich würde nicht 4 Systeme aufsetzen, sondern eins komplett (einschl. Software). Dieses System dann mit Sysprep
generalisieren (/generalize) und auf die anderen 3 Systeme per Image einspielen und die notwendigen Treiber installieren
(ebenfalls auf dem 1.) und abschließende Einstellungen machen. Danach 4 Images ziehen. Fertig.

LG

Also ist es nicht "mal eben so" zu bewerkstelligen, dass ich sysprep in den verschiedenen Ordnern nach den Treibern suchen lasse?
Ich war eigentlich der Meinung, dass ich die Treiber auf die Platte kopiere, den Pfad zu den Treibern in der inf-Datei spezifiziere und dann das ganze mit dem nächsten reboot seinen Weg geht.
Bitte warten ..
Mitglied: Webfuchs
05.11.2013 um 11:52 Uhr
Zitat von diematrix125:
Also ist es nicht "mal eben so" zu bewerkstelligen, dass ich sysprep in den verschiedenen Ordnern nach den Treibern
suchen lasse?
Ich war eigentlich der Meinung, dass ich die Treiber auf die Platte kopiere, den Pfad zu den Treibern in der inf-Datei
spezifiziere und dann das ganze mit dem nächsten reboot seinen Weg geht.

Schau mal hier unter Sysprep-Installation: http://support.microsoft.com/kb/314479/de
Bitte warten ..
Mitglied: diematrix125
19.11.2013 um 16:43 Uhr
Hallo!

Ich habe es jetzt mit sysprep geschafft.


Daher: erledigt
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (4)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Server-Hardware
Fehlende treiber auf Physischer Maschine (Server 2012R2) (2)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
gelöst Sysprep nach Aufnahme in die Domäne, (4)

Frage von PizzaPepperoni zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...