Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie treiber im WDS bereitstellungsdienste bereitstellen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: nightwishler

nightwishler (Level 2) - Jetzt verbinden

10.07.2010 um 13:18 Uhr, 5928 Aufrufe, 2 Kommentare

hi, nach und nach klappts immer besser mit dem WDS unter Windows 2008 r2...

zurzeit habe ich aber ein Problem:
Ich habe ein XP Image erzeugt (mittels aufzeichnungsabbild). Das klappt soweit anscheinend auch ganz gut.
wenn ich dieses Image nun auf unterschiedliche Hardware aufspiele (wir hatten immer Intel Chipsätze, auf einmal schleicht sich AMD bei uns wieder ein) brauch ich ja andere Treiber.
in dem wds kann man ja wunderbar Treiber hinzufügen, die frage für mich ist eigentlich nur wie soll ich die Treiber anordnen?

alle in eine Gruppe werfen scheint mir nicht recht inteligent.
Mache ich nun Gruppen nach Mainboards oder Geräten ( Notebook Typen) oder eher nach Hardware (meinetwegen Intel Chipsätze, Realtek NIC's, etc)

habt ihr da erfahrung? was hat sich bewährt?
früher hatte ich in einer Freigabe für jedes Mainboard einen Ordner und darin unterteilung auf x86 und x64 und darunter die Treiber.
Schnell stellte sich heraus das etliche treiber doppelt sind (in verschiedenen MainboardOrdnern sind die gleichen Netzwerkkarten und chipsätze)
soetwas ist toll wenn man gezielt ein Mainboard manuell per Hand installiert oder mit Acronis universalt ;)
aber absolut Pflegeaufwendig & zeitraubend...
mit dem WDS läuft die Treiberinstallation ja nun automatisch und hoffentlich ohne Eingriff... d.h. ich bräuchte die Treiber auch nur 1x im WDS
Wiederfinden sollte man sie trotzdem schnell....

also was denkt ihr?
nach geräten (mainboards/notebooks) wie gehabt die gruppen anlegen
oder nach hardware (intel chipsatz / AMD Chipsatz / Realtek LAN etc...

gruß & dank
Mitglied: jumilla
10.07.2010 um 21:09 Uhr
Im WDS kann man wunderbar Treiber hinzufügen und alles läuft automatisch ohne Eingriff? Hab ich da was verpasst? Meines Wissens nach geht das Wunderbare und Automatische mit dem MDT 2010. Im WDS muss ich die Treiber per Konsole in die Images reininstallieren.
Bitte warten ..
Mitglied: nightwishler
11.07.2010 um 13:06 Uhr
ok, bis jetzt kam ich nur in de Verlegenheit LAN Treiber nachzureichen da die NIC's vom PE nicht erkannt wurden. und das ging automatisch.

nichts desto trotz ist es ja eine grundsatzfrage denke ich... ;)
wie sortiert du?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
HP Server: Treiber Update (2)

Frage von tweety2007 zum Thema Server-Hardware ...

Erkennung und -Abwehr
HP-Notebooks: Audio-Treiber belauscht Tastatur (4)

Link von StefanKittel zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Erkennung und -Abwehr
Keylogger in Hewlett-Packard Audio-Treiber (3)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Drucker und Scanner
Kernel-mode print driver Fehler beim hinzufügen der Treiber (2)

Frage von Michael89 zum Thema Drucker und Scanner ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (52)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (27)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
PFsense - Netzverbindung steht, aber kein Internet vorhanden (24)

Frage von aschmid zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
gelöst Windows 2016 Hyper-V und VHDS (19)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...