Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Treiberdatenbank erstellen in der Windows automatisch abruft

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: roland123

roland123 (Level 2) - Jetzt verbinden

03.04.2010 um 20:12 Uhr, 5993 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen

ich teste mit meinem PC in den letzten Monaten ziehmlich viel Hardware und habe eigentlich keinen Bock ständig CD´s ins CD Laufwerk zu schieben nur damit ich die Treiber für die jeweilige Hardware installieren kann. Blöder weise hat Windows ja immer nur ein paar Standardtreiber an Board (muss ja auch sonst würde der Festplattenplatz auch nicht ausreichen).

Ich wollte mir gerne eine z. B. Datenbank bauen in die ich die Treiber von zumindest den bekanntesten Anbietern reinladen kann. Windows soll dann wenn ein neues Gerät installiert werden soll automatisch auf diese Datenbank zugreifen um sich da die Treiber zu holen.

Auch wäre es toll, wenn man ein Tool hätte mit der man automatisch die Treiber der Hersteller in die Datenbank einlesen kann.

Zwar gibt es da unzählige Programme die sowas können allerdings kostenpflichtig sind. Ich wollte mir daher sowas gerne selbst zusammen bauen.

Leider finde ich keinerlei Infos darüber wie man sowas selbst bauen könnte.

Ich dachte da an z. B. eine SQL Datenbank o.ä. und die Treiber könnte man per Script da reinladen.

Hat jemand von euch da schon Erfahrung drin oder hat jemand von Euch sowas schonmal gebaut?

Es wäre schön zu wissen, wo man da ansetzen könnte und wie man da anfangen könnte.

Über ein paar Tipps von Euch würde ich mich freuen.
Mitglied: maretz
03.04.2010 um 20:53 Uhr
Moin,

naja, du kannst dir sowas als PHP-System, als Java oder in beliebiger Sprache bauen. Den treiber lädst du als BLOB-Feld in die DB und schon kannst du dir die Daten wieder rausholen.

Gebaut hab ich sowas mit Treibern noch nicht - da ich auch nur den Link in die DB packenund mir den Treiber einfach auf den Fileserver legen würde. Da kann ich den dann schnell mal ersetzen - wenn es z.B. ne neue Version gibt....
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
03.04.2010 um 21:00 Uhr
hallo,
ok man könnte es auch mit einer CMS Software machen als einener Webserver mit PHP und SQL im Hintergrund.

Die Frage ist nur wie aktuallisieren bzw. wie erstmal alle Teiber eines Herstellers bekommen und wie Windows dazu kriegen diese Treiber standardmäßig bei Hardwareinstallationen mit zu laden?

Ich wollte ungern jeden Treiber einzeln bein Hersteller runter laden das würde ja Tage dauern.
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
03.04.2010 um 22:15 Uhr
Hallo,
gibt,s schon fertig, schau dich mal auf driverpacks.Net um.
Damit kann man auch ne all in One Treiber DVD erstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
04.04.2010 um 00:22 Uhr
Zitat von roland123:
hallo,
ok man könnte es auch mit einer CMS Software machen als einener Webserver mit PHP und SQL im Hintergrund.

Die Frage ist nur wie aktuallisieren bzw. wie erstmal alle Teiber eines Herstellers bekommen und wie Windows dazu kriegen diese
Treiber standardmäßig bei Hardwareinstallationen mit zu laden?

Ich wollte ungern jeden Treiber einzeln bein Hersteller runter laden das würde ja Tage dauern.

Wenn Windows Insalliert ist könntes du mit dem Program auf einem USB STick prüfen ob nich nichst-Installiertre Hardware vorhande ist dann dann die Datanbank auf dem Stick abgleichen und dann Installieren.
Bei der Windowsinstallation selbst müßtes du ja erstmal alle möglichen Netzwerktreiber drinne haben damit der eine Lanverbindung herstellen kann und ggfs auf deinen "Server" die Datan abrufen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
04.04.2010 um 12:09 Uhr
hallo

chewbakka, danke für deinen Tipp echt net schlecht nur selbst basteln macht doch viel mehr spaß oder? Aber sonst nicht schlecht zu wissen, dass es sowas gibt.

Kailand1 : ja genau nur wie das alles zusammenfügen? Ich dachte da an ein kleines Storange, welche man ja schon für wenig Geld erhält nur wie Windows erzählen, dass er auch auf diesem Storange in der z. B. SQL Datenbank schaun soll.
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
04.04.2010 um 13:10 Uhr
Mann kann die WIndows Installation so abändern das der ja zb zusätzliche Programme mit Installieren soll zb 7z.
Auch das der eine Batchdatei starten soll und das ist der anfang.
Mit dem Starten der Batch kannst du erstmal am System auslesen welche Hardware nicht Installiert ist und diese dann per Batch auf dem Server abfragen ob dort Treiber vorhanden sind und falls ja direck DOwnloaden und Installieren.
Daher muss nur die WIndowsCD alle möglichen Netzwerktreiber direckt drinne haben sonst bringt des nicht viel
Ich würds dann so machen das du per Batch einfach die BoardID ausließt und dann per wget www.dein-server.local/treiber/BoardID.7z das Paket laden und dann Installieren.
Da du ja eh vorher das Board bekommst ist es am einfachsten ein Treiberpaket selbst zu erstellen mit der beiliegenden CD.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Alte Daten automatisch per Zip erstellen (4)

Frage von BEBBYs zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Windows Bereitstellungsdienst und .xml-Datei erstellen (1)

Frage von Freddy88 zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Windows 10: Standardprofil für lokale und Domain-Konten erstellen

Frage von Wintektiv zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...