Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Trend Micro Worry Free Business Edition Advanced 6 bremst Netzwerkzugriffe

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Torsten-S

Torsten-S (Level 1) - Jetzt verbinden

01.07.2009, aktualisiert 15:35 Uhr, 10276 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Forum,

habe auf einem WIN SBS 2003 Standard Server die Trend Mirco WFBE Advanced Version 6 am Laufen. 5 Clients angebunden. Alles soweit super.

Nun habe ich auf den Clients (XP, SP3) zwei Programme (einmal ein SQL-Server 2005 basiertes Programm und das andere Mal ein Online-Banking-Programm), welche die Daten auf einem Netzlaufwerk des Servers ablegen.
Der Start dieser Programme dauert extrem lang, wenn der Client-Agent von Trend Micro läuft. Schalte ich diesen ab, starten die Programme so schnell wie gewünscht.
Habe auch schon über die Verwaltungs-Konsole am Server die betroffenen Freigaben vom Scan ausgenommen, leider ohne Erfolg.

Hat von Euch schon mal jemand solch ein Problem gehabt und konnte es lösen?

Bei TM in den FAQs bin ich leider nicht fündig geworden...


Schöne Grüße,



Torsten
Mitglied: GuentherH
01.07.2009 um 16:21 Uhr
Hallo.

Schließe doch die beiden Programme bzw. Programmverzeichnisse vom Echtzeitscan aus.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten-S
01.07.2009 um 16:33 Uhr
Hi Günther,

Danke für Deine Antowrt!!

habe ja schon die Serverlaufwerke, also die LW, auf denen die Daten (SQL-Datenbank) liegen, vom Scan ausgenommen, leider hat das nichts gebracht.

Oder meinst Du die Programm-Verzeichnisse auf den Clients?



Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
01.07.2009 um 18:13 Uhr
Hallo.

habe ja schon die Serverlaufwerke, also die LW, auf denen die Daten (SQL-Datenbank) liegen

Diese werden ja bei der Echtzeitsuche sowieso nicht beachtet.

Oder meinst Du die Programm-Verzeichnisse auf den Clients?

Ja. Und nicht nur das Programmverzeichnis auch eventuell das Programm selbst.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: bartlebi
02.07.2009 um 03:14 Uhr
Unter Windows Server, Langsame XP Clients in Windows 2008 Domäne, habe ich zu diesem Topic einen ähnlichen Hinweis
geschrieben.
Offensichtlich gibt es bei Clients xp sp3 erhebliche Zugriffsprobleme mit Trendmicro.
Ich kenne Trendmicro nur von der Clientseite, dafür aber aber die Servervariante von Kaspersky Suite 2006 für Netzwerke.
Diese Suite habe ich einer sparaten VMware laufen, an der u.a. zwei Terminalserver und unterschiedliche Clients angeschlossen sind.
Dort gibt es unzählige Einstellungen für OnDemand-Scanning, Firewalls, Regeln etc.
Nach meiner Erfahrung gibt es die meisten Fallstricke bei den eingebauten Firewalls.
Diese können sich ganz erheblich gegenseitig blockieren.
Bitte warten ..
Mitglied: e2Mario
21.07.2009 um 11:03 Uhr
Hallo,

das gleiche Problem HATTE ich auch nachdem ich von WFBS Advanced 5.5 auf Version 6 updatete.
Das Update wurde bei mir automatisch vom Server auf die XP SP3 Clients durchgeführt.
Mein Problem war auch wie bei dir dass der Zugriff auf Datenbanken super lange dauerte bzw. die Desktops (häufig) beim Systemstart für wenige Sekungen
in den Offlinemodus wechselten.

Die Lösung war die De- und Neuinstallation des Trend Micro Client/Server Securit Agent auf den XP Rechnern.

Hatte mit TM Support gesprochen und die meinten dass ich nicht der erste mit diesem Problem sei.
An einem HotFix wird gearbeitet jedoch die Zwischenlösung sei die Neuinstallation auf den Clients...

Hoffe ich konnte noch helfen?!

lg
Mario
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...