Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Trendmicro Active Update Server im eigenen lokalen Netz bereitstellen ?

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: 37641

37641 (Level 1)

31.10.2006, aktualisiert 19:23 Uhr, 8228 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

weiss zufällig jemand, ob es möglich ist, einen eigenen Active Update Server im lokalen Netz bereitzustellen ?
Ich möchte hiermit erreichen, dass sich sämliche OfficeScan 7 Server im Netzwerk ihre Updates vom Server
im lokalen Netz holen und somit nur dieser Update-Server direkten Internetzugriff benötigt.
Mitglied: 16568
31.10.2006 um 10:58 Uhr
Ärhem, ich weiß ja Deine Konfiguration nicht, aber unser ActiveUpdate-Server macht das so.
Alle angeschlossenen Clients, mit Ausnahme aller unserer Außendienstmitarbeiter, ziehen sich das Signaturen-Update, und von Zeit zu Zeit auch das Programm-Update vom AU-Server. Dieser holt dann die Updatwes zentral von TrendMicro...


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: VoSp
31.10.2006 um 11:38 Uhr
Tach,

bei mir ist das auch standartmässig so. Wenn Du die Clients von deinem zentralen Server Verteilst holen die sich auch die Pattern updates von da.

Bei Raodwarriorn kannst Du das explizit abstellen, damit dort dann die Signaturen aus dem netz gezogen werden.

LonesomeWalker hat sich vieleicht unglücklich ausgedrückt. Der Server heisst lokal nicht "Active Update Server". Sondern ist halt nur die zentrale Office Scan installation.

Vieleicht mal in die Installationsanleitung schauen, hört sich so an als wenn Du bei der Installation was verpasst hast.

Hast Du auch Server Scans und Mailscans im Einsatz? Dafür gibte s dann noch eine Oberfläche mit der Du alle Tm Virisscans unter einem Hut hast und verwalten kannst.

Bis dann

VoSp
Bitte warten ..
Mitglied: 37641
31.10.2006 um 11:59 Uhr
Danke für die Antworten, ich versuche es besser zu beschreiben :

Wir haben mehrere Officescan-Server parallel in Betrieb, was aufgrund diverser Vorgaben nicht anders zu realisieren ist. Diese Arbeiten grundsätzlich unabhängig voneinander und versorgen auch jeweils eigene Clients.

Die Verteilung der Pattern an Clients etc. ist nicht das Problem und klappt auch problemlos. Es geht mir um das Aktualisieren einzelner Server-Installationen.

Ich habe damit zu kämpfen, dass die verschiedenen Officescan-Server Ihre jeweiligen
Updates immer direkt aus dem Internet ziehen und durch diesen mehrfachen Download die zentrale Internetanbindung ungünstig belasten.

Alle Updates sollten möglichst nur einmalig heruntergeladen werden.

Wenn ich die Update-Einstellungen am Officescan-Server nicht komplett falsch interpretiere, kann man alternative Update-Adressen anstelle der Standard-Internetadresse von Trendmicro angeben. Also drängt sich mir der Gedanke auf, hier einen Server im lokalen Netz einzutragen und die Updates von dort ziehen zu lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
31.10.2006 um 12:08 Uhr
Ja das sollte gehen. Entweder in der Weboberfläche selber oder IMHO in der Server.ini im Verzeichnis ..\PCCSRV\Download
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
31.10.2006 um 12:48 Uhr
Richtig.


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
31.10.2006 um 13:04 Uhr
Ich habe damit zu kämpfen, dass die
verschiedenen Officescan-Server Ihre
jeweiligen
Updates immer direkt aus dem Internet ziehen
und durch diesen mehrfachen Download die
zentrale Internetanbindung ungünstig
belasten.

By the way: Hast Du auch den TM Control-Manager lizensiert?
Das löst das Problem auch..... Der Control-Manager lädt die Update runter und verteilt diese an die Officescan-Server

edit: Hier kann man auch ein Download-Intervall < 1 Std einstellen; z.B. 5 MIn.
Bitte warten ..
Mitglied: 37641
31.10.2006 um 14:00 Uhr
Ok vielen Dank für die Hinweise, ich werde dann mal sehen ob ich auf diesem Weg zum Ziel komme. Control-Manager ist leider nicht lizensiert.
Bitte warten ..
Mitglied: ConnecT
31.10.2006 um 19:23 Uhr
Control-Manager ist leider nicht lizensiert.

Wer sagt den sowas?
Der Trend Micro Control Manager (Standard Edition) wird kostenlos mit jedem EPS-fähigen Produkt, also auch OfficeScan, ausgeliefert. Nur die Enterprise Edition, mit ein paar erweiterten Features, ist aufpreispflichtig.
Im Lizenz-Zertifikat solltest Su einen Registrierungsschlüssel finden...

Gruß Christian
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Viren und Trojaner
Trendmicro 9 Update fehlgeschlagen
gelöst Frage von AzubineViren und Trojaner16 Kommentare

Hallo, bei einem Kunden haben wir Trendmicro 9 Worry-Free Business Security im Einsatz. Nun wollte ich das SP3 installieren. ...

DNS
Eigener DNS-Server im lokalen Netzwerk
gelöst Frage von stephan902DNS11 Kommentare

Hallo, folgendes Ziel: Bestimmte IP-Adressen im lokalen Netzwerk sollen zusätzlich per Name und nicht nur per IP erreichbar sein. ...

Netzwerkgrundlagen
OpenVPN Server erlaubt keinen Zugriff auf eigenes Netz
Frage von istike2Netzwerkgrundlagen4 Kommentare

Hallo, ich richte jetzt die 3. Synology 2600AC Router für ein Kleinunternehmen ein. Meine bisherigen Versuche scheiterten auf den ...

Ubuntu
Route über ein GW welches nicht im lokalen Netz ist
gelöst Frage von mdsa2014Ubuntu9 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen Ubuntu Server und möchte gerne eine IP-Adresse über ein Gateway routen, welches nichti im ...

Neue Wissensbeiträge
Apple

IOS 11.2.1 stopft HomeKit-Remote-Lücke

Tipp von BassFishFox vor 10 StundenApple

Das Update für iPhone, iPad und Apple TV soll die Fernsteuerung von Smart-Home-Geräten wieder in vollem Umfang ermöglichen. Apple ...

Windows 10

Windows 10 v1709 EN murkst bei den Regionseinstellungen

Tipp von DerWoWusste vor 15 StundenWindows 10

Dieser kurze Tipp richtet sich an den kleinen Personenkreis, der Win10 v1709 EN-US frisch installiert und dabei die englische ...

Webbrowser

Kein Ton bei Firefox Quantum über RDP

Tipp von Moddry vor 15 StundenWebbrowser

Hallo Kollegen! Hatte das Problem, dass der neue Firefox bei mir auf der Kiste keinen Ton hat, wenn ich ...

Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 1 TagInternet4 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registrierung von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...

Windows Server
SMBv1 deaktivieren führte zur Katastrophe, keine Domänenanmeldung mehr
Frage von Freak-On-SiliconWindows Server14 Kommentare

Servus; Habe Mist gebaut. Umgebung: Server 2012R2 Domäne 2x DC ~10 Memberserver (2012R2 und 2008R2) ~100 Windows 8 Clients ...

Windows XP
Windows XP Aktivieren geht nicht
Frage von tetikmiroWindows XP13 Kommentare

Hallo Ich habe einen Windows XP mit einen vCenter Converter umgezogen auf eine ESXI. Soweit funktioniert dies auch ohne ...

Grafikkarten & Monitore
2x 4K Monitore an einer GraKa betreiben
gelöst Frage von JollyJumper83Grafikkarten & Monitore10 Kommentare

Hallo liebe IT-Gemeinde, ich bin auf der Suche nach einer kostengünstigen GraKa für meinen Präsentations-PC. Wir möchten in unserem ...