Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Trendmicro Officescan Clients umziehen

Frage Sicherheit

Mitglied: ChiN1337

ChiN1337 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.04.2013, aktualisiert 10:54 Uhr, 5236 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

wir haben das Problem das unser Trendmicro Officescan Server irreparable ist und nicht wiederhergestellt werden kann auch die IP und der Servername darf nicht verwendet werden.
Nun wurde Officescan auf einem neuen Server aufgesetzt, das Problem ist nun nur das alle Clients offline sind da diese auf den alten Server zeigen.

Wir benötigen nun eine Lösung um die Clients auf den neuen Server umzuziehen.
Hier gibt es jedoch ein Problem die Benutzer der Clients haben keine Adminrechte somit werden Tools wie ipXfer von Trendmicro schwierig denn dort werden zumindest unter Win7 die Anmeldeinformationen des Admin abgefragt welche der Benutzer natürlich nicht hat.


Kennt jemand hier in der Community eine angemessene Lösung?

Vielen Dank.
Mitglied: killtec
11.04.2013 um 11:32 Uhr
Hi,
gibt es nicht die Möglichkeit über die TrendMicro Console die Clients "neu zu installieren" ?
Bei Panda gibt es die Möglihkeit, die Kommunikationsagenten zu "reparieren" -> Sprich mit neuen Parametern zu versorgen.
Das funktioniert ganz gut.

Eine Frage wäre noch: Sind deine Clients in einer Domäne?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
11.04.2013 um 11:52 Uhr
Moin,

was sagt denn der support von Trendmicro? Als ich mein Worryfree umgezogen habe, hatte ich in 10 Minuten recht kompetente Auskunft. Ich weiss nicht, ob OfficeScan vergleichbar aufgebaut ist, bei Worryfree gibt es mehrere Möglichkeiten, den Client anzubinden - per autopcc, msi, email ....

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: HappyHippo
11.04.2013 um 12:07 Uhr
Hallo,

in der Security Console (bei der Gelegenheit kann man auch mal die neuste Version installieren) gibt es unter dem Punkt -> Voreinstellungen -> Management-Tools für den Server ein Datenbank-Mover und für die Clients, darauf bezog sich ja die Frage, einen Client-Mover "IPXver". Tool auf eine Freigabe kopieren die vor dem Login schon erreichbar ist und den AUfruf des Tools in das Logonscript einbinden. Alle Clients die sich neu anmelden werden auf den neuen Server verbunden.

Schöne Grüße
HappyHippo
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
11.04.2013 um 12:09 Uhr
Hi,

wie killtec schon richtig vermutet hat, kann man über die Officekonsole die Clients neu befeuern.
Unter NetworkComputers -> Client Installation - Remote mal schaun.
Hier sollte er auch die alte Installation löschen und neu befeuern.

greetz
Ravers
Bitte warten ..
Mitglied: ChiN1337
11.04.2013 um 16:14 Uhr
Ja in der Trendmicro Konsole sehe ich die Clients jedoch erscheinen diese dort mit der Meldung "kein Officescan Client installiert" und wenn ich die Installation nochmal Remote starten will kann diese jedoch nicht durchgeführt werden da es auf dem Client kein Remote-Registrierungsdienst gibt.

Am besten wäre wenn das Problem Remote bzw. per Logonscript erledigt werden kann jedoch ohne das auf dem Client die Adminabfrage auftaucht.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
11.04.2013 um 16:35 Uhr
Zitat von keine-ahnung:
was sagt denn der support von Trendmicro?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: ConnecT
11.04.2013 um 17:37 Uhr
Der Status "kein Officescan Client installiert" dürfte daher rühren, daß der neue Server einen anderen Client Listening Port (zufälliger 5-stelliger Port) verwendet, als der alte (und die Clients).
Da der alte Server nicht mehr läuft, kommst Du um das Ausführen der ipxfer.exe oder andere Aktionen, die als Administrator ausgeführt werden müssen, nicht herum!

Gruß Christian
Bitte warten ..
Mitglied: HappyHippo
11.04.2013 um 20:06 Uhr
Hallo noch mal,

ich habe das mit dem IPXver schon gemacht - ohne Adminrechte! Funktioniert man muss nur in den Parametern die neue Serveradresse und die Ports mitgeben. Läuft bei mir im Loginscript ohne Benutzereingriff.

Gruß
HH
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Viren und Trojaner
TrendMicro OfficeScan: Ausbruch bei Freigabesitzung (2)

Frage von Chaser21a zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft
12 Windows Clients zentral administrieren (10)

Frage von kaufmann zum Thema Microsoft ...

Viren und Trojaner
gelöst Trendmicro 9 Update fehlgeschlagen (15)

Frage von Azubine zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Update
WSUS zeigt max. 69 Clients an (2)

Frage von TheGoodOne zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...