Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Trigger für Aufgabenplanung von WIN 7

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: antonof

antonof (Level 1) - Jetzt verbinden

01.08.2013 um 16:10 Uhr, 3075 Aufrufe, 9 Kommentare, 2 Danke

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand von euch beim folgenden Problem weiterhelfen:

Es ist ein *.vbs im Autostart von Windows angelegt.
Dieses Script legt beim Neustart von Windows einmalig einen Ordner, der als Name das Datum des jeweiligen Tages enthält.
In diesen Ordner legt eine Applikation dann ihre Daten ab.
Der Rechner wurde jeden Tag neu gestartet und es wurde immer der entsprechende Ordner angelegt.

Jetzt läuft aber der Rechner über Nacht durch........
Nach Datumswechsel um 24:00 Uhr kommt es dann zur Fehlermeldung.
Die Applikation würde gerne in den Ordner speichern, der das neue Datum enthält, aber der ist nicht da.

Mein Lösungsansatz war über die Aufgabenplanung von WIN 7 die *.vbs-Datei über einen Trigger um 24:00 nochmal auszuführen.
Leider gibt es da viele, viele, viele Triggermöglichkeiten.

Kennt sich jemand von euch mit den Triggern aus, und hat den passenden für meine Anwendung?

Oder gibt es Alternativen zur Win 7 Aufgabenplanung?

Für Lösungsansätze bin ich dankbar!

Schöne Grüße
Antonof

Mitglied: Lochkartenstanzer
01.08.2013 um 16:15 Uhr
Moin,
einfach nach Uhrzeit (0:00 Uhr) triggern und gut is.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
01.08.2013 um 16:17 Uhr
Moin,
Zitat von Lochkartenstanzer:
einfach nach Uhrzeit (0:00 Uhr) triggern und gut is.
Und das einfach täglich und gut ist.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Fidel83
01.08.2013 um 16:23 Uhr
Hallo

Versuch doch das Skript nach einem Zeitplan zu triggern. Zeitgleich setzt du in den Eigenschaften der Aufgabe unter Einstellungen den Haken bei "Aufgabe so schnell wie möglich nach einem verpassten Start ausführen". Setz die Uhrzeit auf irgendwann nachts, wenn der PC wirklich durchläuft. Und wenn nicht, wird die Aufgabe nach dem Boot am nächsten Morgen getriggert.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
01.08.2013 um 17:08 Uhr
0:01 Uhr triggern ist nur Teil der Aufgabe. Es muss noch die Wiederholung eingestellt werden und außerdem müssen die Energiesparoptionen abgewählt werden.
Zeitplan
täglich
.erweitert
. Wiederholungsinterval
Einstellungen
Energiesparoptionen

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: ThePinky777
02.08.2013 um 17:27 Uhr
Schreib dein VBS Script doch so das es immer um 23:30 Uhr gestartet wird, und dann das Verzeichnis für den kommenden Tag anlegt.

Schau dir dazu den Befehl hier an:

wscript.echo dateadd("d",1,(date))

Der Befehl addiert einen Tag aufs aktuelle Datum.
kann man auch monate oder jahre addieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
02.08.2013 um 17:38 Uhr
Zitat von ThePinky777:
Schreib dein VBS Script doch so das es immer um 23:30 Uhr gestartet wird, und dann das Verzeichnis für den kommenden Tag
anlegt.

Oder ein skript, das einmal das komplette jahr anlegt. Dann hat man bis Silvester Ruhe udn braucht auch nicht drauf zu achten, daß die Task regelmäig läuft.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: ThePinky777
02.08.2013, aktualisiert 05.08.2013
@Lochkartenstanzer
jo hatte ich mir auch schon überlegt ob ich das schreiben soll


sprich hier das Fertige Script
01.
On Error Resume Next               'Damit wenn ein Fehler im Script ist, es trotzdem weiterläuft 
02.
SetLocale("de-de")                     'Setzt VBS Umgebung auf Deutsche Sprachumgebung, bei Datum, usw... (Wenn man z.B. das Script auf nem Englischen PC laufen läßt, macht das dann nix) 
03.
 
04.
Set objShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")          'Setzt Classe damit wir später ComandLine ausführen können 
05.
Set objFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")    'Setzt Classe für VErzeichnis Operationen, verwenden wir hier aber nicht 
06.
 
07.
'Das war der Script Kopf, verwende ich immer als Standard für meine Scripts 
08.
 
09.
DatumTemp = dateadd("d",1,(date))              'DatumTemp Variable bekommt Wert Aktuelles Datum Minus 1 Tag verpasst 
10.
 
11.
VerzeichnisWoDIrsReinSollen = "c:\TEST\"    'Verzeichnis wird Festgelegt wo die Dirs dann erstellt werden sollen 
12.
 
13.
for i=1 to 365    'Soll 365 mal laufen die Schleife 
14.
 
15.
 
16.
CreateDir = VerzeichnisWoDIrsReinSollen & DatumTemp    'CreateDir Variable wird betankt 
17.
'wscript.echo CreateDir 'DEBUG 
18.
 
19.
CommandLine = "%comspec% /c md " & """" & CreateDir & """"   'CreateDir Wert (Verzeichnis) wird mit DOS Befehl erstellt 
20.
objShell.run(CommandLine),0,true   'Der DOS Befehl wird ausgeführt, unsichtbar, und script wartet bis es ausgeführt wurde 
21.
 
22.
DatumTemp = dateadd("d",1,DatumTemp)    'DatumTemp Variable bekommt Wert, aktuellen Wert Minus 1 Tag 
23.
 
24.
next
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
02.08.2013 um 19:04 Uhr
Nettes Script... aber bitte füg noch Kommentare hinzu, damit auch andere Wissen was jede Zeile macht. Den viele machen C&P und gut ist.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: ThePinky777
05.08.2013 um 15:24 Uhr
Habs mal kommentiert
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Update
gelöst WSUS Win 10 Defender Updates verteilen oder nicht? (4)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Windows Update ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Installation
gelöst 1:1 Kopie einer bootfähigen CF-Card mit Win embedded (7)

Frage von ben1310 zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...