Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wenn das kein Trojaner ist... hilfe!

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: nilimel

nilimel (Level 1) - Jetzt verbinden

07.11.2005, aktualisiert 08.11.2005, 3972 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

auf zwei unserer Arbeitsstationen (Win2000/Novell) stürzen sämtliche Office (2000)-Programme beim Druckbefehl (Standarddrucker HP 4000T über Novell-Printserver) ab. Am Printserver liegt es offenbar nicht, andere Arbeitsstationen können problemlos drucken.

Laut Anwenderbericht ist das Netzwerk auf den beiden Rechnern ziemlich langsam. Untersuchung mit Sophos und Spybot sind ohne Infektionsergebnis verlaufen. Habe schon neue lokale HP-4000-Treiber installiert, leider auch weiterhin Fehlanzeige. Auch eine De- und Neuinstallation des Printservers und sogar von Office bringt nichts. Andere User, die über den Server drucken, haben keine Probleme.

Interessanterweise haben beide Anwender ein erhebliches Problem mit Outlook (das habe ich erst während des Trobleshootings erfahren). Hängt sich auf bei den kleinsten Dienstanforderungen, insbesondere beim Druckbefehl. Klickt man etwas in Outlook an, beginnt die Festplatte loszurödeln und hört nicht mehr auf.

Mein Verdacht ist nach wie vor ein Trojaner, ich find aber nix ( Anyone?

Bin sehr dankbar für Anregungen, die helfen, diesen Käse, der mich sehr viel Arbeitszeit kostet, zu beheben ...

Lieben Gruss
nilimel
Mitglied: yumper
08.11.2005 um 00:06 Uhr
ich denke du solltest den netzwerkclient von novell neu installieren
und evtl. den von microsoft deinstallieren.
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
08.11.2005 um 07:32 Uhr
Hallo,

liegt es nun an den Arbeitsstationen oder vielleicht an den Login's der beiden Mitarbeiter, das diese sich über Outlook irgendwas eingefangen haben, was nun in ihrem Profil hängt...
Oder was durch deren Profil ins System übertragen wird, mein damit, an jedem Rechner an dem sie sich anwenden treten dann die Probs auf???

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: hanswurscht
08.11.2005 um 08:54 Uhr
Guten Morgen!
Könnte es evtl. auch am Switch liegen - das zufällig die Ports Deiner Problemkinder defekt sind?
Hatte neulich ein ähnliches Problem. Zunächst konnte man nicht mehr drucken (Drucker hing am Switch) dann sind immer mehr Anwendungen abgestürzt, die auf einem PC liefen und übers Netzwerk gearbeitet haben.
Ergebnis: Switch hatte sich nach und nach verabschiedet.
Bitte warten ..
Mitglied: azubaer
08.11.2005 um 09:14 Uhr
Mal ne Frage: Haben die Rechner zufällig die StampIT Software von der Post installiert? Dessen Plugins verursachen nämlich auch nen Laufzeitfehler in Office...
Bitte warten ..
Mitglied: raz0r
08.11.2005 um 09:31 Uhr
Hi,

-was passiert denn wenn du bei dir mal ein Drucker freigibst und von den beiden PC`s darauf druckst? Oder wenn du lokal mal ein PDF druckst. Nur um mal zu testen ob es Probleme mit dem Novelldruckserver gibt oder ob die PCs generell Fehler im Office haben.

-Office Programme mal mit Parameter /s oder /safe starten und dann mal testen!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Entwicklung
Raspberry Pi 3 - Windows 7 oder 10 - kein IoT (6)

Frage von pdiddo zum Thema Entwicklung ...

Notebook & Zubehör
gelöst Notebook Verbindung zum Router geht, aber kein Internet (7)

Frage von Headhunter4711 zum Thema Notebook & Zubehör ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Kein Zugriff auf Netzwerk über WLAN Windows 10 (mit iPad und iPhone schon) (2)

Frage von mimaxx zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft
gelöst Subnetting: In welchem Subnetz befindet sich die IP? (12)

Frage von winler zum Thema Microsoft ...