Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Sicherheit Verschlüsselung & Zertifikate

True Crypt Probleme mit 5TB Festplatte

Mitglied: dave111

dave111 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.07.2014, aktualisiert 29.07.2014, 2057 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo zusammen,

wir nutzen für unsere Datensicherung externe Platten die mit TrueCrypt verschlüsselt sind. Da unser Platz nicht mehr ausgereicht hat haben wir unsere bestehenden 3TB Platten gegen 5TB Platten ausgetauscht.
Ich bin gleich hin gegangen und habe die neuen Platten verschlüsselt das hat auch alles ohne Probleme geklappt.

Jetzt habe ich versucht die erste Sicherung laufen zu lassen und dabei ist mir aufgefallen das der Server die Platte sobald etwas drauf geschrieben wird nach einer gewissen Zeit auswirft.

Ich habe 3 Fehler im Log gefunden leider weiß ich nicht so recht wo ich mit der Fehlersuche anfangen soll.

7edb564a001ca3b6f0008ae3733a6436 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

532443beff03ee92f3361efb315684f7 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

0e0aa2f05c1e944fde7a75c80ff035fb - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Hat jemand Erfahrungen mit TrueCrypt oder eine Idee was ich machen kann?




Hier noch ein paar Infos zur Einbindung und Konfiguration:

ad5c5e5400805ccde71ca3cc47bebdf7 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

b3bfa66ae0bd9264ab8461bb2eadc108 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

7732c0e748db102c26a011de14cfbe9c - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern




So sah die Anzeige immer aus um die Platte einzubinden:

6f3abda22042bfa89ee925c0aad77ff5 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


LG
Dave
Mitglied: kaiand1
28.07.2014 um 14:37 Uhr
Moin
Nun erstmal etwas mehr Infos
Wie hast du die Platten und TrueCrypt in Verwendung?
Komplette Platte mit TC Verschlüsselt?
Oder ein Container drauf erstellt?
Laut den Bildern hat die Platte ein Laufwerksbuchstaben zugewiesen.
Also hast du entweder eine Containerdatei oder die Platte ganz Verschlüsselt und Trozdem versucht Windows diese einzubinden mit einen Dateisystem zu "Bearbeiten".
Wenn die Platte komplett als TrueCrypt Volumen dient darf diese keinen Buchstaben zugeweisen bekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
28.07.2014 um 18:01 Uhr
Das ist vermutlich eine GPT-Partition. Unterstützt truecrypt das?
Auch könnten es Treiberprobleme sein.
Ich würde es mit Bitlocker machen.
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
28.07.2014 um 20:09 Uhr
Hallo,

kann es einfach sein das der Rest der Hardware mit den neuen HDDs nicht klar kommt?


Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: dave111
29.07.2014 um 09:53 Uhr
Zitat von kaiand1:

Moin
Nun erstmal etwas mehr Infos
Wie hast du die Platten und TrueCrypt in Verwendung?
TC Verion 7.1a ist im Einsatz

Komplette Platte mit TC Verschlüsselt?
Ja die komplette Platte (Encrypt a non-system partition/drive)
und dann (Standard TC volume)

Oder ein Container drauf erstellt?
Nein

Laut den Bildern hat die Platte ein Laufwerksbuchstaben zugewiesen.
Die Platten haben immer einen Laufwerksbuchstaben bekommen auch in der Vergangenheit mit den 3TB Platten womit es auch hervorragend funktioniert hat.
Nach dem anschließen der Platte hat er der Platte immer einen Laufwerksbuchstaben zugewiesen und ich habe die Platte immer über TC über den Punkt "Einbinden" mit dem Kennwort eingebunden und die Platte hatte dann einen Weiteren Laufwerksbuchstaben auf den man dann auch zugreifen konnte bekommen.


Also hast du entweder eine Containerdatei oder die Platte ganz Verschlüsselt und Trozdem versucht Windows diese einzubinden
mit einen Dateisystem zu "Bearbeiten".
Wenn die Platte komplett als TrueCrypt Volumen dient darf diese keinen Buchstaben zugeweisen bekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: dave111
29.07.2014 um 10:00 Uhr
Zitat von 108012:

Hallo,

kann es einfach sein das der Rest der Hardware mit den neuen HDDs nicht klar kommt?

Bisher hatten wir keine Probleme mit der Hardware und den 3TB Festplatten es handelt sich um einen Hardware Server mit Server 2008 R2 installiert.


Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.07.2014 um 10:37 Uhr
Hi.

Geh auf meine Bedenken ruhig ebenso ein. TrueCrypt unterstützt kein GPT, das dürfte das Problem sein.
Bitte warten ..
Mitglied: dave111
29.07.2014 um 12:02 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

Hi.

Geh auf meine Bedenken ruhig ebenso ein. TrueCrypt unterstützt kein GPT, das dürfte das Problem sein.

Hi, ja diesen Ansatz hatte ich auch zuerst nur meine 3TB Platten laufen ja auch alle ohne Probleme und da diese Platten über 2TB haben müssen die ja auch mit GPT laufen. Deswegen frage ich mich wieso sollte die 5Tb Platte nicht laufen.

Bitlocker wollten wir nicht nutzen solange es andere Möglichkeiten gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.07.2014 um 12:40 Uhr
Dennoch unterstützen sie kein GPT, wen wundert es da, wenn es nicht klappt. War Deine alte Platte denn komplett formatiert oder evtl. nur 2 TB (was ja auch mit MBR ginge)?
Wie sieht es mit meinem anderen Einwand aus, die Treiber für die SATA-Festplattencontroller? Oder sind die per USB angeschlossen?
Bitte warten ..
Mitglied: dave111
29.07.2014 um 13:35 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

Dennoch unterstützen sie kein GPT, wen wundert es da, wenn es nicht klappt. War Deine alte Platte denn komplett formatiert
oder evtl. nur 2 TB (was ja auch mit MBR ginge)?

War komplett Formatiert die ganzen 3TB und auch die ganze Platte nicht als Container o.ä...

Wie sieht es mit meinem anderen Einwand aus, die Treiber für die SATA-Festplattencontroller? Oder sind die per USB
angeschlossen?

Die Platte ist via USB 3.0 angeschlossen exakt wie die Platte zuvor. Ist auch das gleiche Model nur als 5TB
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.07.2014 um 13:42 Uhr
Tja, was hilft's. Wenn ein neuerer USB-Treiber nichts bringt (versuchen!), dann nimm Bitlocker.
Bitte warten ..
Mitglied: dave111
29.07.2014 um 13:45 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

Tja, was hilft's. Wenn ein neuerer USB-Treiber nichts bringt (versuchen!), dann nimm Bitlocker.

Also meinste schauen ob es mittlerweile nen neuen USB 3.0 Treiber gibt?
Hab bisher noch nichts mit Bitlocker gemacht, läuft das damit ähnlich mit dem verschlüsseln und kann ich die Platten an anderen Rechnern auslesen ?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.07.2014 um 13:53 Uhr
Ja, USB-Treiber könnte neuer vorliegen, evtl. als Teil des Mainboardtreiberpaketes oder des Chipsatztreibers. Bitlocker kannst Du an xp oder höher lesen (über Download "Bitlocker Reader"), und an Win7 oder höher beschreiben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Sicherheit
True Crypt Problem nach Neuinstallation von Windows 8.1 Hieroglyphen
Frage von LiComp.deSicherheit7 Kommentare

Vor der Neuinstallation meines BS erstellte ich eine Sicherung meines TrueCrypt Containers auf eine externe HDD. Nach dem erfolgreichen ...

Festplatten, SSD, Raid
Wie - externe Festplatte 5TB im Wohnmobil in WLAN für Tablet und Smartphone verfügbar machen?
gelöst Frage von HexchaintechFestplatten, SSD, Raid2 Kommentare

Hallo Hallo, In meinem Wohnmobil habe ich keinen DSL Router und nur 12V DC. ich hab bis jetzt an ...

Festplatten, SSD, Raid
Probleme mit meiner Festplatte
gelöst Frage von dragonriderFestplatten, SSD, Raid6 Kommentare

Hey, ich hab ein kleines problem , das sich zu einem größeren Problem entwickelt hat Und zwar habe ich ...

Sicherheit
Sophos Lan Crypt mit Token
Frage von hscheipSicherheit1 Kommentar

Hallo zusammen, ich hab erfolgreich Lancrypt installiert und würde jetzt gerne einen Token für die Authentifizierung des Nutzers einsetzen. ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit29 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

SAN, NAS, DAS
Hilfe beim Einrichten eines Storages (SAN)
gelöst Frage von Vader666SAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hallo Admins! Ich bin in einer kleineren Firma und hatte bisher mit dem Thema SAN nur in meiner Ausbildung ...

Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...