Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

TrueCrypt Win32 und Unix

Mitglied: mak-xxl

mak-xxl (Level 1) - Jetzt verbinden

23.03.2012, aktualisiert 10:16 Uhr, 2600 Aufrufe, 4 Kommentare

Ist ein Zugriff auf TrueCrypt-Container im NTFS-ADS mit der Unix-Version von TrueCrypt möglich?

Guten Morgen an das Forum,

folgendes Szenario:

- Netbook mit jeweils WinXP, Debian 6.x und DOS 7.x auf den primären Partitionen, SuSe 11.x in einem logischen Laufwerk sowie mehreren logischen Laufwerken mit Daten.
- alle Daten-LW sind NTFS-formatiert und teilweise per Bereitstellungspunkt (Junction-Point) verbunden.
- In einem Datenlaufwerk existieren mehrere Verzeichnisse (i.e. X, Y, Z), die unterschiedliche Kunden repräsentieren und also kundenspezifische Daten enthalten.
- Jedes dieser Verzeichnisse (X, Y, Z) enthält im ADS einen TC-Container in der Form \X:x, dieser beherbergt etwa personengebundene Daten.
- Der Zugang unter WinXP geschieht also in der Form: D:\Y:y oder \\?\Volume{...}\Z:z und ist problemlos möglich.
- TC ist jeweils Version 7.1a (getestet auch mit 6.0ff)

Unter Debian/SuSe gelingt das o.a. Vorgehen nicht (der Zugriff auf eine Datei als TCC klappt dagegen einwandfrei, ansonsten "keine Containerdatei"), die Laufwerke sind dazu alle unter /mnt/sdxx rw mit
01.
ntfs-3g /dev/sdxx /mnt/sdxx streams_interface=windows
gemountet. Auch der Umweg über eine Samba-Freigabe funktioniert nicht.

Hat jemand dazu eine Lösung bzw. einen Workaround?

Vielen Dank für Eure Mühe, freundliche Grüße von der Insel - Mario
Mitglied: DerWoWusste
23.03.2012 um 10:25 Uhr
Moin.

Schätze, dass es Workarounds gibt. Könntest Du näher erläutern, was Du erreichen willst?
Bitte warten ..
Mitglied: mak-xxl
23.03.2012 um 10:34 Uhr
Moin DerWoWusste,

Zitat von mak-xxl:
Ist ein Zugriff auf TrueCrypt-Container im NTFS-ADS mit der Unix-Version von TrueCrypt möglich?

Und diese Überschrift ist auch das Ziel.

Freundliche Grüße von der Insel - Mario
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
23.03.2012 um 11:18 Uhr
Ok, Du denkst, dass ich das nicht gelesen/wahrgenommen oder verstanden habe? Eigentlich schon.
Ich weiß auch, was NTFS-ADS sind, dennoch fehlt noch das wieso und weshalb Du es so machen möchtest, um einen Workaround anzugehen.
Bitte warten ..
Mitglied: mak-xxl
23.03.2012 um 11:44 Uhr
Moin DerWoWusste,

ich bin etwas unschlüssig, was ich jetzt noch erklären soll/muss:

- die Situation ist wie o.a.
- ich will von Debian/SuSe aus auf NTFS-ADS zugreifen.
- Truecrypt unter Win hat damit keine Probleme, TC unter Debian/SuSe erkennt den Container nicht.

Was ich im Rahmen der Frage im Forum (aus Gründen der Übersichtlichkeit) nicht erklären will, ist u.a.: Warum liegen die True-Crypt-Container ausgerechnet im NTFS-ADS?

Das ist im Rahmen der Sicherheitsstrategie ein Baustein im Konzept 'plausible denial, etwa: glaubhafte Leugnung' und sicherlich ein eigenes Tutorial wert, das zu verfassen ich als Forumsfrischling wohl nicht der geeignete Mann bin.

Freundliche Grüße von der Insel - Mario
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Visual Studio

VBScript und WMI (Win32-NetworkAdapterConfiguration)

gelöst Frage von MaxMoritz6Visual Studio3 Kommentare

Hallo! Ich möchte mit dem foldenden Script einige NIC-parameter anzeigen lassen: strComputer = "." Set objWMIService = GetObject("winmgmts:" & ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Truecrypt Alternative?

gelöst Frage von ValexusVerschlüsselung & Zertifikate5 Kommentare

Hallo an alle, nach dem Aus von Truecrypt vor fast einem Jahr haben wir die Sache erstmal beobachten und ...

Linux

UNIX oder Linux Server

gelöst Frage von fluppi1981Linux5 Kommentare

Nabend, Ich hab mal versucht Vorteile zwischen beiden Systemen aufzulisten. Zur Auswahl kommen für Unix - HP-UX und für ...

Vmware

SCO Unix unter VMWare 6.0

gelöst Frage von VancouveronaVmware16 Kommentare

Hallo zusammen, ich hab mal eine Frage an die VMWare Fachleute hier: Ich habe eine VMWare Umgebung (ESXi Version ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Update für den ESXi 5.5 verfügbar
Information von sabines vor 22 StundenVmware

Nach dem ganzen Hickhack um Update mit Microcode Anpassungen und Rückzug, gibt es nun für den ESXi 5.5 ein ...

CPU, RAM, Mainboards

Meltdown und Spectre: Intel zieht Microcode-Updates für Prozessoren zurück

Information von keine-ahnung vor 1 TagCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Moin, extrem lutztig. Nur gut, dass ich noch nicht beim Probanden-Bingo mitgemacht habe :-) LG, Thomas

Router & Routing
PfSense als Addon auf QNAP
Information von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing7 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement26 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Server
TEMP-Profile
gelöst Frage von Forseti2003Windows Server21 Kommentare

Guten Morgen, wer kennt sie nicht, die lieben Temporären Benutzerprofile, vorallem immer dann, wenn man sie am wenigsten braucht. ...

LAN, WAN, Wireless
100m+ Leitungslänge Ethernet
gelöst Frage von Ex0r2k16LAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe eine Netzwerkdose die die 100m Leitungslänge bis zum Switch knackt. Damit die Verbindung einigermaßen ...

Multimedia & Zubehör
Welches Tablet für die Verkäufer?
Frage von Hendrik2586Multimedia & Zubehör16 Kommentare

Guten Morgen meine Lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Es geht um unsere Außendienstmitarbeiter /Verkäufer. Sie sollen demnächst ...