Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Trunking - Windows 2003 Server - HP ProCurve

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: swlPaule

swlPaule (Level 1) - Jetzt verbinden

22.01.2009, aktualisiert 08:49 Uhr, 8039 Aufrufe, 1 Kommentar

Versuch der Einrichtung eines Trunks unter Windows 2003 Server (HP) und eines HP ProCurve 2810 24G.

Guten Morgen allerseits,

vielen Dank im Voraus für die Antworten.

Ich denke, dass ist ein recht banales Problem und erfahrene Administratoren werden mir schnell helfen können.
Wir haben vor kurzem ettliche neue HP Server gekauft und auch für den Serverraum einen neuen ProCurve.
Jetzt sollen die NICs des Servers als Trunk (Redundanz und Performance) an das neue Switch angebunden werden.
Mein Problem ist, wie mache ich das.

Ich habe jetzt die beiden Netzwerkkarten selektiert und eine Netzwerkbrücke eingerichtet.
Dieser Netzwerkbrücke dann IP usw. eingestellt.
Wenn ich nun beide Netzwerkkabel an das Switch anklemme funktioniert alles.
Sobald ich nun aber auch dem Switch mitteile das er daraus ein Trunk machen soll (ob mir oder ohne LACP) fängt dieser wie wild an Loops zu produzieren und das halbe Netzwerk lahmzulegen (sowas mach ich natürlich nach Feierabend )

Meine Frage wäre nun, ob ich überhaupt etwas an dem HP Switch einstellen muss oder ob ich noch etwas am 2003 Server einrichten muss.
Ziel ist das beide Netzwerkkarten sich die Last teilen, aber bei Ausfall einer Netzwerkkarte die andere den Verkehr komplett übernimmt.

Bei Linux müsste das glaube ich der Mode 5 sein [(balance-tlb) Adaptive transmit load balancing].
Mitglied: aqui
22.01.2009 um 09:46 Uhr
Kein Wunder das das passiert, denn scheinbar weisst du nicht wirklich was Trunking (in deinem Falle Link Aggregation ) ist !
Das solltest du besser nochmal etwas lesen um überhaupt zu verstehen was du da machst...!!!
http://de.wikipedia.org/wiki/802.3ad

Das Elend fängt schon mit dem Kardinalsfehler Netzwerkbrücke an !!!
Hier machst du einen gewaltigen Denkfehler, wohl aus Unwissenheit.
Eine Netzwerkbrücke bridged wie der Name schon selber sagt 2 Netzwerkkarten im Layer 2 Modus also auf Basis von MAC Adressen.
Damit hast du lediglich ein Bridging zwischen diesen beiden Adaptern aktiviert sonst nichts !!!
Wie du dir selber denken kannst hat das nicht im entferntesten was mit Link Aggregation zu tun !!!
Das Wort "LACP" am Switch hätte dich schon stutzig machen sollen !!! LACP bedeutet:
http://de.wikipedia.org/wiki/LACP

Mit einer Netzwerkbrücke hat das rein gar nichts zu tun und funktioniert natürlich logischerweise nicht...
Schlimmer noch...die Bridge verbindet beide Ports und damit kommt es zu Loops...genau das was du siehst !!!

Das Zauberwort heißt Teaming unter Winblows !!
Du musst also einen Teaming fähigen Treiber im Server installieren und hier im Treiber unter den Teaming Einstellungen die NICs zusammenfassen, die gebündelt auf den Switch gehen sollen.
Natürlich muss das analog auch auf dem Switch passieren, denn Aggregation/Teaming ist immer eine Sache von beiden Seiten ,Server UND Switch !!!
HP hat natürlich sowas für seine Server...keine Frage.

So wird ein Schuh draus und so bekommst du das auch im Handumdrehen zum Spielen...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Windows Installation
gelöst Windows 2012 Server Installation auf HP ML10 Gen9 (24)

Frage von itmax13 zum Thema Windows Installation ...

Switche und Hubs
gelöst HP Procurve Switch 2650 J4899B Hängt, keine Verbindung möglich (7)

Frage von duke1212 zum Thema Switche und Hubs ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...