Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

TS Cals - User - Device Cals ... gibt es Licensekeys die beides sind?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: TB-Master

TB-Master (Level 1) - Jetzt verbinden

01.02.2013 um 17:55 Uhr, 2173 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Abend zusammen,

für ein kleines Unternehmen würden wir 10 Terminal Server Windows 2008 Device Cals benötigen. Jetzt habe ich ein Angebot aus "zweiter" Hand (wurden damals wohl zuviele gekauft) bekommen für eben 10 noch nicht aktivierte Lizenzen. Im Prinzip klingt das ganz gut.
Auf dem Zertifikat heißt es: User/Device Licenses: 10 Cals (5 per Key) ... und genau das verwirrt mich.
Habe bisher noch keine Erfahrungen gemacht mit dem Lizenzmodell User/Device, aber für den Einsatz hier wären wohl Device Cals besser.
Heißt "User/Device Licenses" nun, dass ich die Lizenzen für beides einsetzten kann, Device als auch User? Oder wie bekomm ich raus ob es sich im User oder Device Cals handelt? Kann mir da jemand weiterhelfen?

Besten Dank.

Toni
Mitglied: h44656e
01.02.2013 um 22:36 Uhr
Ist recht Verwirrend, aber auch einfach.

Hast du mehr Benutzer als Computer (z.B. Schichtarbeit, Aushilfsjobs, etc.) würden sich Per Device CALs lohnen.
Mehr Computer als Benutzer (zusätzliche Notebooks etc.) würde ich Per User empfehlen.
Ist die Anzahl der Computer gleich der Anzahl der Benutzer, würde ich trotzdem pro Benutzer nehmen.

Soweit ich es weiß, und ich weiß wenig, wird der Server für Benutzung einer bestimmter Art an Lizenzen konfiguriert. Die Lizenzen werden mit jeweiligen Benutzer/Computer verknüpft.

Gruß
Denis
Bitte warten ..
Mitglied: TB-Master
02.02.2013 um 00:12 Uhr
Ahja ok, danke. Das heißt also es hängt nur davon ab, wie der Server konfiguriert ist? ... Und die Lizenzkeys die ich hier habe lassen sich für beides verwenden? Weil wie gesagt, aus dem Zertifikat geht nicht hervor ob es sich um User-Cals oder Device-Cals handelt.
Bitte warten ..
Mitglied: Philtaer
02.02.2013 um 16:43 Uhr
Ja, beides geht, du musst dich nur entscheiden was du willst und da gilt dann für alle 5 Lizenzen des einen Keys und das bleibt dann auch so!

Anmerkung: Beachte den Unterschied Device/User Cals und TS-Cals, das sind zwei paar Schuhe, die beide benötigt werden, damit der TS-Server laufen kann.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: TB-Master
02.02.2013 um 22:45 Uhr
Ok, besten Dank für die Hilfe.
Schönen Abend euch.

Toni
Bitte warten ..
Mitglied: usercrash
09.01.2014 um 08:44 Uhr
  • Rauskram...*

Guten Morgen,
da möchte ich eine Frage zu den TS-CAL für einen Win2008R2-Terminalserver anschließen:

5 Arbeitsplätze sind festen Rechnern zugeordnet, 2 Nutzer wechseln die Geräte (PC/Smartphone/Laptop), alle greifen per RDP auf den Server zu.

1. Macht eine Mischung von Device- und User-CAL Sinn? (5xDevice, 2xUser)
2. Wie kontrolliert der Admin/der Server die Zuteilung der Lizenzen?
3. Blockiert Win2008R2 den Zugriff auf den Server via RDP, falls alle TS-CALs vergeben sind und sich ein neues unbekanntes Gerät via User-CAL anmeldet?

Lizensiert man alle TS-CAL als 'User', müsste sich theoretisch der User beim Wechsel des PCs immer neu unter den eigenen Login anmelden, um lizenzkonform zu arbeiten?

Danke und einen schönen Tag,
usercrash
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
TS 2008R2 Device+User CAL
gelöst Frage von seppmairhubrWindows Server4 Kommentare

hallo leute, ich hab da nen server übernommen die lizenzen sind da, mehr nicht. 20 device und 10 user-cal, ...

Microsoft Office
Lizenzänderung für Terminalserver 2012 von Device auf User Cals
Frage von rurotilMicrosoft Office14 Kommentare

Hallo Leute, unser Terminalserver wurde leider falsch installiert. Er wurde mit Device Cals installiert obwohl wir User Cals haben. ...

Windows Server
User Support auf RD-Sitzungshost und RDS-Device-CALs
Frage von herr.heisenbergWindows Server7 Kommentare

Hallo, in meiner Umgebung befindet sich ein Windows Server 2012 R2 Remote Desktop-Sitzungshost, dem ein Lizenzserver zugewiesen ist, auf ...

Netzwerkmanagement
Was gibt es für Inventory und Mobile Device Verwaltungen?
Frage von TechnoXNetzwerkmanagement2 Kommentare

Guten Tag, Es geht um zentralisiertes Inventory und Lizenzmanagement unseres Netzwerkes. Da dies bisher manuell gepflegt wurde. Ich habe ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 19 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 21 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.