Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Twain quelle

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: chefkl

chefkl (Level 1) - Jetzt verbinden

09.07.2010 um 08:22 Uhr, 10919 Aufrufe, 5 Kommentare

Canon iR6800C zum Scannen übers Netzwerk mit IrfanView am Server nutzen.

Guten Morgen,

ich nutze auf meinem Firmen-PC (Windows XP Professional) IrfanView um Batch-Scans in PDF zu machen. Hierzu hab ich Canon Network ScanGear und Irfanview installiert und das funktioniert einwandfrei.
Zukünftig sollen andere Mitarbeiter ebenfalls Scannen können, diese greifen über Terminals auf den Terminalserver (is doppelt gemoppelt) mit Server 2003 zu. Also installiere ich Canon Network ScanGear und IrfanView mit allen Plugins nur leider kommt bei der Funktion "Quelle wählen" bzw "Scannen/Batch-Scannen" die Meldung: "TWAIN Fehler: Gerät antwortet nicht oder TWAIN Treiber ist nicht installiert".
Daraufhin habe ich mehrere Varianten versucht: Irfanview neuinstallieren, ScanGear neuinstallieren verschiedene Reihenfolgen, ältere Version von ScanGear, ältere Version von IrfanView usw. usw. usw. nur leider hat es nicht funktioniert.
(Zur Info: In ScanGear kann ich den Drucker bzw. Scanner finden und auswählen)
Nach langen Foren wälzen usw. wurde die Möglichkeit angegeben das die Systemvariable "PATH" zu lang ist (ist tatsächlich sehr lang), die habe ich einmal durch eine andere Standard-Angabe die in dem Forum angegeben wurde ausgetauscht, hat aber nichts gebracht. (Hat das etwas zur folge wenn hier eine andere steht?)
Auch den Inhalt des Ordners "twain_32" habe ich durch den Inhalt des selben Ordners vom PC der funktioniert ausgetauscht, bringt leider auch nichts.
Versuche ich etwas in OpenOffice Draw einzulesen "Einfügen - Bild - Scannen - Quelle wählen" bekomme ich den Scanner zur auswahl und kann auch ein einzelnes Bild einscannen.
Im Porgramm PDF Editor 2.6 Pro, welches wir außerdem im Einsatz haben, kann ich den Scanner auch nicht auswählen.
Nachdem ich damit schon eine Zeit lange rum mache unds einfach nicht hinbekomme, hatte ich gehofft hier im Forum Hilfe zum finden.
Leider habe ich keine andere Freeware bisher gefunden, mit der ich mehrere Seiten auf einmal als PDF einlesen kann (die meisten sind auf eine Seitenzahl beschränkt) mit der ich es ausprobieren kann. Bis jetzt füge ich die Seiten dann auch zu Multipage PDF in FreePDF zusammen aber das wäre kein Problem weiter zu machen!

Vielen Dank schon mal in voraus für eure Hilfe

Mit freundlichen Grüßen

chefkl
Mitglied: Softprogger
09.07.2010 um 09:17 Uhr
Guten Morgen chefkl,

Aus einer TS-Sitzung heraus scannen ist etwas anderes als von einer Maschine im Lan.
Wenn ich es richtig verstanden habe befindet sich der Scanner im Lan des Terminalservers. Wenn Programme wie Irfanview aus einer TS-Session heraus den Scanner sehen sollen, muß dessen Datasource sich im Windowsverzeichnis des Users befinden und nicht nur im Windowsverzeichnis des Terminalservers liegen.
Also den Inhalt Verzeichnisses %windir%\twain_32 nach %Userprofile%\Windows\twain_32 kopieren.

Noch kritischer wird es, wenn der Scanner lokal an der Clientmaschine der TS-Sitzung angeschlossen ist. RDP bietet keine direkte Unterstützung des Twain-Protokolls. Da ist dann ein 3rd-party Addon erforderlich.

Gruß Softprogger
Bitte warten ..
Mitglied: chefkl
09.07.2010 um 10:25 Uhr
Hi nochmal,

also der Scanner hat ne eigene Netzwerkkarte und somit auch ne eigene IP und hängt im selben Netz wie TS und meine Workstation.
Ich hab jetzt den Twain_32 Ordner in sämtliche Windows Ordner in meinem Verzeichnis auf dem TS (C:\dokumente und einstellungen\user) aber die Meldung bleibt die gleiche. Wir haben auch einen DC aber an dem muss ich ja theoretisch nichts mit dem twain_32 Verzeichnis machen.
Irgendwas hab ich womöglich noch vergessen oder übersehen.
Hast du noch ne Idee Softprogger?
Vielen Dank schon mal für die Antwort.

Gruß chefkl
Bitte warten ..
Mitglied: Softprogger
09.07.2010 um 10:43 Uhr
Eine weiteres Problem könnte in der Programmausführung auf dem TS selbst liegen. Schau doch mal dazu den KB-Artikel

http://go2.wordpress.com/?id=725X1342&site=newyear2006.wordpress.co ...

an.

Gruß Softprogger
Bitte warten ..
Mitglied: chefkl
09.07.2010 um 12:00 Uhr
Hoppala, und auch noch in Englisch, da bin ich weng beschäftigt.
Ich hoff ich blick da irgendwann durch.
Ich leses mal und versuch mein Glück.
Bitte warten ..
Mitglied: chefkl
12.07.2010 um 11:53 Uhr
gibt es eine alternativprogramm, mit welchem ich batchscannen kann und dieses problem umgehe. in der registry rumspielen möchte ich ehrlich gesagt nicht, da bei einem fehler oder folgefehler unsere büroabteilung nicht arbeiten kann.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Firewall
gelöst Sonicwall TZ100 - hat jemand eine Quelle für die letzte aktuelle Firmware? (13)

Frage von departure69 zum Thema Firewall ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Ubuntu
Nextcloud 12 Antivirus App for Files (8)

Frage von horstvogel zum Thema Ubuntu ...

Server-Hardware
gelöst Empfehlung KVM over IP Switch (8)

Frage von Androxin zum Thema Server-Hardware ...