Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

TXT Dateien nur verschieben wenn größer 0kb

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: reinhr

reinhr (Level 1) - Jetzt verbinden

24.04.2008, aktualisiert 26.04.2008, 7044 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo Forum,

ich habe eine Buchungssoftware die pro Buchung eine Transaktionsdatei (TXT) liefert.
Nach erfolgreicher Buchung wird automatisch eine TXT-Datei in C:\TMP geschrieben.
Unmittelbar danach wird eine move.bat ausgeführt.
Diese move.bat dient dazu die Dateien auf den Server zu schieben.

MOVE.BAT
C:\Programme\...\Wait.exe 2
move c:\TMP\*.* C:\LIVE\
C:\Programme\...\Wait.exe 2
\\nvgm028\SYS\Datei_Aus_LIVE_Holen.bat

Mein Problem ist, dass die verschobenen TXT-Dateien manchmal (wirklich selten), auf dem Server mit 0kb ankommen.
Von der WAIT.EXE möchte ich weg kommen. Das ist nicht die Lösung!

Ich möchte, das nur die TXT-Dateien verschoben werden, die größer 0kb sind.
Somit sollte sicher gestellt sein, dass nur Dateien mit Inhalt, also größer 0kb, dort hin verschoben werden.

Hat hier jemand eine Lösung für mich?

Danke und Gruß
Roland
Mitglied: paulepank
24.04.2008 um 21:15 Uhr
Hallo Roland,

kann so aussehen:

01.
for /f %%i in ('dir c:\tmp /b /a-d') do if %~zi gtr 0 move "c:\tmp\%%i" c:\LIVE\
cu paulepank
Bitte warten ..
Mitglied: reinhr
24.04.2008 um 21:45 Uhr
Hallo paulepank,

sieht ja einfach aus - geht aber nicht!
Muß ich noch was verändern?
Eigentlich nicht oder?

cu Roland
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
24.04.2008 um 22:22 Uhr
Hallo reinhr!

Da ist paulepank ein "%"-Zeichen von der Schippe gesprungen:
01.
for /f %%i in ('dir c:\tmp /b /a-d') do if %%~zi gtr 0 move "c:\tmp\%%i" c:\LIVE\
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: paulepank
24.04.2008 um 22:29 Uhr
Hallo Bastal,

leider Ja

aber es geht bei mir mit der Angabe von c:\tmp in ('dir c:\tmp /b /a-d') auch nicht.
Hatte es ohne Verzeichnisangabe am Prompt getestet.

deshalb mein Workaround:
01.
cd c:\tmp 
02.
for /f "delims=" %%i in ('dir /b /a-d') do if %%~zi gtr 0 move "c:\tmp\%%i" c:\LIVE\
cu paulepank und Sorry
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
24.04.2008 um 22:40 Uhr
@paulepank
Ich tendiere eher zu "pushd" / "popd" - damit wird auch (bei Bedarf) das Laufwerk gewechselt (ginge aber auch mit "cd /d").
Wenn nicht angenommen werden muss, dass es Unterverzeichnisse mit ".txt" gibt, reicht auch:
01.
for %%i in (C:\tmp\*.txt) do if %%~zi gtr 0 move "%%~fi" c:\LIVE\
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: paulepank
24.04.2008 um 23:12 Uhr
@bastla,
ja das ist besser.
Wobei es mich doch interessiert , wieso das ('dir c:\tmp /b /a-d') keine Größenangabe listet.

cu paulepank
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
24.04.2008 um 23:22 Uhr
@paulepank

Ein
01.
dir c:\tmp /b /a-d
(ohne /s) liefert nur den reinen Dateinamen als "Text", aber nicht ein "Dateiobjekt" - als Pfad (falls benötigt) wird der des aktuellen Verzeichnisses angenommen (kannst Du zB bei Ausgabe eines "%%~fi" sehen).

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: paulepank
24.04.2008 um 23:59 Uhr
@bastla

Danke für die Erklärung

@Roland

such dir eine Lösung raus.

meine korrigierte Version ist dann:
01.
for /f "delims=" %%i in ('dir c:\tmp /b /a-d /s') do if %%~zi gtr 0 move "%%i" c:\LIVE\
cu paulepank und gute Nacht
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
26.04.2008 um 02:36 Uhr
[Haarspaltemodus an]
@reinhr
Wenn wirklich nur Datei größer 1 KB kopiert werden sollen, dann muss der Vergleich von "gtr 0" auf "gtr 1024" geändert werden.

@bastla
Wenn nicht angenommen werden muss, dass es Unterverzeichnisse mit ".txt" gibt, reicht auch:
for %%i in (C:\tmp\*.txt) do if %%~zi gtr 0 move "%%~fi" c:\LIVE\
Genauer gesagt, es ist vollkommen egal, ob s auch Unterverzeichnisse gibt, die "whatever.txt" heißen
Denn die haben als %[%]~zi-Größenangabe bei M$ immer den Wert 0.
[/Haarspaltemodus aus]

Von daher tendiere ich eindeutig zu dieser von Dir vorgeschlagenen Variante.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
26.04.2008 um 09:59 Uhr
@Biber
Und um das Ganze abzurunden (und mich endgültig zu korrigieren): Ein einfaches "for" liefert ohnehin nur Dateien ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: paulepank
26.04.2008 um 10:00 Uhr
[das vorletzte Wort haben]
@Biber
[Haarspaltemodus an]
@reinhr
Wenn wirklich nur Datei größer 1 KB kopiert werden sollen, dann muss der
Vergleich von "gtr 0" auf "gtr 1024" geändert werden.

in der Nacht hast du wohl ein kleines Becks zu viel ...

in der Titelzeile steht doch deutlich größer 0kb

[/das vorletzte Wort haben]

cu paulepank
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...