Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Internet CMS

GELÖST

Typo3 auf Server via FTP installieren

Mitglied: gnarff

gnarff (Level 2) - Jetzt verbinden

13.05.2007, aktualisiert 15.08.2007, 12305 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Allerseits!

Ich habe einen Webserver angemietet, der Zugriff ist nur via FTP gestattet.

Nun ist es ja so, dass man die Typo 3-Source und Dummy eigentlich direkt auf den Server entpackt und dann konfiguriert. Aber...

Dazu schreibt der "Serververmieter":
1. Legen Sie eine neue Datenbank im Menüpunkt Datenbanken an
- Jawoll, dagegen ist nichts einzuwenden...

2. Notieren Sie die angezeigten Zugangsdaten zur Datenbank
- Das macht wirklich Sinn...

3. Laden Sie das aktuelle deutschsprachige Installationspaket von der oben genannten Adresse auf Ihren PC
- Jetzt faengt es an seltsam zu werden! Mir ist kein deutschsprachiges Installationspaket bekannt

4. Editieren Sie die Konfigurationsdatei wie in der Installationsanleitung des Herstellers beschrieben und speichern Sie Ihre Änderungen
- Jetzt steigt mein Blutdruck! Die "Installationsanleitung des Herstellers" geht davon aus, das direkt auf dem Server zu erledigen; oder habe ich da was ueberlesen??

5. Laden Sie die Daten per FTP auf Ihren Webserver
- Welche Daten? Es gibt ein Paket, bei dem davon ausgegangen wird, dass man Typo 3 nur mal auf dem heimischen PC ausprobieren moechte. Die beiden andern Pakete setzen voraus auf dem Server entpackt und installiert zu werden...

6. Vervollständigen Sie die Installation laut Anleitung des Herstellers.
- Was soll man dazu noch sagen...

Ich kenne Typo 3 nicht besonders gut, ich bin kein Webmaster. Ich habe erst einmal Typo 3 installiert und zwar so wie es sich gehoert -direkt. Aber einiges weiss ich doch, dass die obige Anleitung ausgemachter Bockmist ist.
Wieviel Jahre soll ich denn da vorkonfigurieren und dann diesen Riesenberg an Dateien, es sind ja fast 10.000, wenn ich nicht irre, ueber das schlaffe ftp-Toerchen auf den Server laden und dann noch einmal Hand anlegen?

Ich finde auch ehrlich gesagt keine Anleitung, weder in Deutsch noch in allen anderen von Typo 3 zur Verfuegung gestellten Manualen, wie man unter Typo 3 dieses, oben geschilderte Installations-Szenario zu Wege bringt.

Wer das schon einmal gemacht hat, der moege sich zu Worte melden und mir geistigen Input geben!

saludos
gnarff
[extrem stinkig nun]
Mitglied: 16568
13.05.2007 um 10:39 Uhr
So hart es klingt, aber in diesem Falle empfehle ich, den Hoster zu wechseln.

Gründe:

  • Der Serverbetreiber ist ein lustiger Geselle. Nun, Humor ist nichts schlechtes, aber im Business fehl am Platz

  • Der Serverbetreiber hat noch nie Typo3 auf einem seiner Server installiert.
Typo3 hat aber gewisse Voraussetzungen...

  • Typo3 installiert man üblicherweise auf einem Server, auf dem man SSH-Zugriff auf seine chrootete Umgebung hat...

  • Wenn der Ärger jetzt schon wegen kleinen Dingen los geht, wie wird es erst später mit den Großen werden???


Nun, ich empfehle je nach Größe des Projektes entweder einen V-Server, oder wenn der Zugriff auf die Seite wohl etwas größer ausfallen wird, gleich einen Root-Server (hier in Deutschland empfehle ich hierfür sehr gerne Hetzner...)


Lonesome Walker
(der den Ärger kennt, und mittlerweile von Hosteurope alles zu Hetzner umzieht )
Bitte warten ..
Mitglied: JK87
13.05.2007 um 11:59 Uhr
Hallo!

Info zu TYPO3 würde dir einmal folgenden Thread empfehlen: http://www.typo3.net/forum/list/list_post//61379/

Natürlich ist es möglich TYPO3 auch ohne SSH-Zugang zu installieren (habe ich selbst gemacht) aber wenn dann die Installation über den Browser selbst nicht durchgeführt bzw. konfiguriert werden kann, kann ich dir auch nur zu einem Providerwechsel vorschlagen!

JK
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
13.05.2007 um 14:17 Uhr
Ich denke, Du hast nicht gelesen...

KLAR KANN MAN TYPO3 auch per FTP hochladen, nur welcher I*iot tut sich sowas an?
Paket hochladen per Ftp geht ja noch, aber danach sollte man mit tar die Extraktion lieber den Server machen lassen...


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
13.05.2007 um 15:13 Uhr
Hallo,
als ich den Server gemietet hatte war ich davon ausgegangen, dass Typo 3 schon installiert ist. Zumindest wurde das in der Werbung auf der Website des Hosters so dargestellt; wenn Ihr euch bitte selbst ueberzeugen moechtet -oder irre ich mich da?
http://www.innter.net/de/produkte/business/webserver/business_basic.php.

Wer einen Anbieter kennt der Typo 3 schon installiert hat und ausserdem das Angebot dieses Providers schlaegt oder zumindest ebenbuertig ist, nur her damit.

Es war fuer mich wichtig, einen Server in Deutschland zu haben. Alle Anderen verrichten lautstark ihre Arbeit bei mir im Buero oder sind colocated.

Und ich weiss immer nocht nicht, wie ich mir das konkret vorzustellen habe: Eine Typo 3 Installation auf einen BSD-Server ueber ftp, bei vorhergender Vorkonfiguration auf dem heimischen PC.
Bis jetzt habe ich noch kein Manual oder eine sonstige Anleitung gefunden, weder von Typo 3 selbst noch in den einschlaegigen Foren

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
13.05.2007 um 15:17 Uhr
Du hast Post...

Lonesome Walker

PS:
Da steht nix, das es verfügbar wäre, ebenso vermisse ich eine konkrete Traffic- oder Space-Angabe (ups, die kommt ja erst ganz unten am Anfang ist nur ein wischiwaschi-Geschreibe) ...
Sehr unseriös.
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
13.05.2007 um 16:45 Uhr
@LSW
Da steht nix, das es verfügbar
wäre, ebenso vermisse ich eine konkrete
Traffic- oder Space-Angabe (ups, die kommt ja
erst ganz unten
Doch steht da, Typo 3 mit gruenem Haeckchen gekennzeichnet. Also gehe ich davon aus, dass es drauf ist, genauso wie PHP und SQL, die ebenfalls mit gruenem Haeckchen versehen waren und, wie es sich gehoert, installiert waren.

Ansonsten haette da ja gestanden, wie z.B. unter der Rubrik "Innter.net Power Tools" angezeigt " Kann mit einem Mausklick installiert werden"

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
13.05.2007 um 17:45 Uhr
Hm, vielleicht is da ein neunmalkluger Admin dran gesessen...

Fakt ist, unter Debian Etch (4.0) ist es per "apt-get install typo3" ein Leichtes, Typo3 zu "installieren".
Nur, die Installation alleine reicht nicht...
Da geht noch die Konfiguration und so ab...

Hm, wie schon gesagt, zu dem Preis muß ich sagen, einfach lächerlich...
Der Webspace und Traffic-Verbrauch rechtfertigt in keinster Weise den Preis.


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
15.08.2007 um 04:29 Uhr
So, um den Thread zu einem Ende zu bringen.
Habe den Hoster gewechselt, der alte hatte mir uebrigends die Domains, drei an der Zahl, einbehalten.
Auf dem neuen Webserver laeuft Typo3 nun einwandfrei, Installations- und Konfigurationsaufwand 40 Minuten.

Ich kann jeden nur davor warnen, seine Domains beim gleichen Hoster zu registrieren.
Bevor Vetraege abgeschlossen werde, ueberpruefen, wo die Firma Ihren Sitz hat; ist der im Ausland, dann Finger weg.

Nach meiner persoenlichen Erfahrung kann man die Firma Innter.net niemandem empfehlen, aber das muss am Ende ja jeder selbst herausfinden.

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Anbindung SSO über Typo3 an Windows Server 2008R2
Frage von CoreknabeWindows Server8 Kommentare

Moin, wir möchten einen Typo3-Server über SSO anbinden ). Kerberos benötigt dafür u.a. Port 750 (TCP / UDP) auf ...

CMS
Mögliches Sicherheitsleck in Typo3, Webcache
gelöst Frage von CoreknabeCMS4 Kommentare

Moin Wissende, leider ist mir keine passendere Titelzeile eingefallen und ich bin auch kein Experte auf diesem Gebiet. Ich ...

CMS
Typo3 - Ideen für zentrale Benutzerverwaltung?
Frage von DaniCMS6 Kommentare

Guten Abend Kolleginnen und Kollegen, wir haben bisher für alle unsere Typo3 Seiten im jeweils Backend die verschiedenen Benutzer ...

CMS
Menütitel in Typo3 zu lang
gelöst Frage von honeybeeCMS3 Kommentare

Hallo, da ich mich leider wenig mit Typo3 auskenne, habe ich eine Frage: Ein Menütitel in Typo3 ist zu ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 8 StundenLinux1 Kommentar

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit24 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen23 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...