Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ubuntu 12.10 - Übers Handy ins Internet

Frage Netzwerke TK-Netze & Geräte

Mitglied: 108865

108865 (Level 1)

20.01.2013 um 14:18 Uhr, 7467 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich möchte gerne mit meinem Ubuntu 12.10-Netbook ins Internet und mein Blackberry Pearl 9105 als Internetmodem verwenden.

Auf dem Computer ist die Software "Barry Desktop" installiert. Leider komme ich da nicht weiter, da auf dem Handy Einstellungen vorgenommen werden müssen. Ich habe bei Vodafone nachgefragt und sie konnten mir diese Frage nicht beantworten. Sie sagten mir, dass ich den Vodafone-Connector herunterladen soll, aber dieser funktioniert eben nicht unter Linux!

Alternativ habe ich auch versucht, über die Bluetooth-Option "Zugriff auf das Internet über Ihr Mobiltelefon" ins Internet zu kommen. Ubuntu hat mein Handy erkannt, aber leider komme ich dort auch nicht weiter. Ich bekam diese Fehlermeldung:

"Fehler: Did not receive a reply. Possible causes include: the remote application did not send a reply, the message bus security policy blocked the reply, the reply timeout expired, or the network connection was broken."

Hat jemand eine Idee?
Mitglied: aqui
20.01.2013, aktualisiert um 15:45 Uhr
Eigentlich ist das kinderleicht und bei jedem Smartphone immer wieder dasselbe:
Man muss lediglich die Funktion "Hotspot" oder "Tethering" aktivieren auf dem Handy. Der Blackberry supportet das auch.
Damit baut jedes Smartphone (und auch der Blackberry) mit seiner WLAN Funktion als Accesspoint ein WLAN auf und routet WLAN Verbindungen dann ins Mobilfunknetz wie ein simpler WLAN / UMTS Router.
Also ganz genau so wie eben ein UMTS Router wie der hier z.B.:
http://www.administrator.de/contentid/134640
Was du auf dem Ubuntu nun noch machen musst ist schlicht und einfach dort eine WLAN Karte aktivieren.
Wie das genau geht, sagt dir dieses Tutorial:
http://www.administrator.de/contentid/191718
im Kapitel "WLAN aktivieren". Das ist bei Ubuntu absolut identisch. Zusätzlich gibt es dazu tausende HowTos im Internet. Dr. Google iost da wie immer dein Freund.
Vermutlich geht das bei deiner Distro mit ein paar Mausklicks in einem WLAN Setup ?!
Damit verbindest du dich dann einfach auf deinen Blackberry "Hotspot" wie an einem ganz normalen WLAN Router und Tataaa...bist im Internet !
Einfacher gehts nun wirklich nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: 108865
22.01.2013 um 18:35 Uhr
Hallo,

danke für die Antwort. Habe ich schon versucht, hat nichts gebracht.

Bezüglich Bluetooth bin ich doch ein bissl weitergekommen. Ich habe in den Bluetooth-Einstellungen die Echoanforderung deaktiviert. Seitdem ist die Fehlermeldung verschwunden. Nun fehlen mir nur noch die APN-Daten, damit eine Internetverbindung über Bluetooth hergestellt werden kann. Da werde ich mich wieder an Vodafone wenden.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.01.2013 um 18:57 Uhr
Dann hast du da irgendwas falsch gemacht. Das funktioniert hier mit Ubuntu sowohl auf einem iPhone mit Tethering als auch auf einem HTC Android 4 und "Hotspot" App vollkommen fehlerlos und einwandfrei.
Du machst also vermutlich einen simplen Konfig fehler ?!

Hast du denn wenigstens mal gechekct ob du am Ubuntu wenigstens eine simple Client WLAN Verbindung zu einem normalen WLAN Accesspoint hinbekommst ??
Das wäre ja erstmal ein sinnvoller erster Schritt zum Ziel !!

Die APN Daten findet man in 3 Sekunden bei Dr. Google:
http://www.androidpit.de/de/android/wiki/view/APN_Einstellungen_Vodafon ...
http://www.surf-stick.net/vodafone-apn-einstellungen.html
und und und 100 Webseiten !
Bitte warten ..
Mitglied: 108865
23.01.2013 um 16:40 Uhr
Hallo,

ja, ich kann eine einfache WLAN-Verbindung aufbauen. Das ist nicht das Problem.

Ich wollte gerade die APN-Einstellungen eintragen, schon ist wieder das Problem da und es kam diese Fehlermeldung: "Fehler: Did not receive a reply. Possible causes include: the remote application did not send a reply, the message bus security policy blocked the reply, the reply timeout expired, or the network connection was broken."

Was ist jetzt wieder los? In den Bluetootheinstellungen ist die Echoanforderung deaktiviert und die Verbindung auf "vertrauenswürdig" eingestellt. Die Verschlüsselung kann ich leider nicht deaktivieren, da diese Einstellung ausgegraut ist... In den Bluetootheinstellungen sind auch die verfügbaren Dienste aufgelistet und dort fehlt das Tethering bzw. Dial-Up Networking.

In der Bedienungsanleitung von meinem Handy habe ich gelesen, dass Tethering (Dial-Up Networking) je nach Gerätemodell und Mobilfunknetz nicht unterstützt wird. Das verstehe ich nicht, denn gestern hatte es noch funktioniert...

Ich habe auch mal versucht, den Vodafone-Connector unter Windows 8 zu installieren. Dort musste ich feststellen, dass dieses Programm mein Handy nicht unterstützt (siehe PDF-Datei: http://www.vodafone.de/infofaxe/392.pdf).

Welchen Konfig-Fehler sollte ich also gemacht haben? Vielleicht muss ich mich damit abfinden, dass ich mein derzeitiges Handy nicht als Internetmodem verwenden kann?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.01.2013 um 10:48 Uhr
Ob Tethering unterstützt wird ist die Frage deines Vertrages.
Billige Surf Accounts supporten das meistens nicht bzw. es ist dann vom Provider deaktiviert.
Dasgleiche gilt bei diesen Veträgen für einen APN Wechsel ! Du kannst dann oft keinen anderen APN wählen, da der mit bestimmten Features bedacht ist die dein Vertrag nicht unterstützt so das das dann vom Provider unterbunden wird (Kosten)
Das soltlest du also mit der Provider Hotline vorab erstmal wasserdicht klären !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Tools
Linux übers Internet starten
gelöst Frage von winlinLinux Tools10 Kommentare

ist es möglich ein LinuxOS über eine Website zu starten? Sprich kann ich in einem Browser ne Adresse eingeben ...

Backup
Datensicherung übers Internet auf ein zentrales NAS
gelöst Frage von arohwedderBackup9 Kommentare

Hallo, ich brauche irgendwie mal einen Tipp von Euch. Ein Kunde von mir möchte, dass seine 30 -40 Aussendienstler ...

LAN, WAN, Wireless
Ubiquiti UniFi: Verwaltung übers Internet?
gelöst Frage von BadgerLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo Leute, hoffentlich finde ich hier jemanden, der fit mit UniFi ist. Folgendes bisheriger Aufbau: Standort A (eigene externe ...

Internet
Große Dateien übers Internet übertragen - mit welchen Tools?
gelöst Frage von hushpuppiesInternet8 Kommentare

Ich würde gerne zwischen zwei Standorten hin und wieder relativ große Dateien über das Internet übertragen. Die Dateien sind ...

Neue Wissensbeiträge
MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 13 StundenMikroTik RouterOS4 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 13 StundenSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Die Startseite wurde überarbeitet

Information von admtech vor 16 StundenAdministrator.de Feedback9 Kommentare

Hallo Administrator User, mit dem Release 5.7 haben wir unsere Startseite überarbeitet und die Beiträge und Fragen voneinander getrennt. ...

Vmware

VMware Desktopprodukte sind verwundbar

Information von Penny.Cilin vor 21 StundenVmware

Die VMware-Anwendungen zum Umgang mit virtuellen Maschinen Fusion, Horizon Client und Workstation sowie die Plattform NSX sind verwundbar. Davon ...

Heiß diskutierte Inhalte
Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail
Frage von ahstaxVisual Studio24 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne ein vb.net-Tool schreiben, das am Ende eine Outlook-E-Mail erzeugt. Grundsätzlich ist mir klar, wie das ...

Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server16 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung
Frage von IT-DreamerWindows Netzwerk16 Kommentare

Hallo verehrte Community und Admins, bei uns im Haus steht eine Neustrukturierung an. Dafür benötige ich von euch ein ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...