Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Uhrzeit geht immer wieder vor....

Frage Microsoft

Mitglied: pc-nico

pc-nico (Level 1) - Jetzt verbinden

15.01.2009, aktualisiert 07:52 Uhr, 5614 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Leute,

habe hier folgendes Problem...

An einem Windows 2000 Rechner geht die Windows Uhr immer wieder vor... Im Laufe eines 8 Stunden Arbeitstages sind es so ca. 30 Minuten....

Der Rechner ist in einer Windows 2000 Domain... Bei der Anmeldung wird die Systemzeit über ein kleines Tool mit dem Server abgeglichen...

Der angemeldete Benutzer hat nicht die Rechte, die Zeit zu ändern, als kann ich den User schonmal ausschließen und evtl. auch Software
die er ausführt....

Die Zeit auf den Domain Controllern und anderen Windows Workstations läuft korrekt...

Woran kann das liegen?
Mitglied: StefanKittel
15.01.2009 um 08:21 Uhr
Moin,

wenn Du von einem W2K PC spricht, klingt das erstmal nach einem alten PC (geraten).
Die Uhrzeit wird durch einen Chip gesteuert der eine kleine Knopfzelle als Energieversorgung nutzt. Diese sollte im Betrieb eignetlich keine Auswirkungen haben. Typisch wäre eine falsche Uhrzeit beim Start. Du könntest trotzdem mal die Batterie austauschen. Alternativ die Uhrzeit häufiger stellen oder den PC austauschen.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: pc-nico
15.01.2009 um 08:36 Uhr
ja der Rechner ist von der "alteren" Sorte
An die BIOS Batterie hatte ich auch schon im Verdacht, aber wie du schon sagt, die
sollte ja eigentlich nur für die Zeit zuständig sein, während der PC aus ist... und die
Uhrzeit im BIOS stimmt soweit ich das jetzt beurteilen kann.....
Bitte warten ..
Mitglied: 17677
15.01.2009 um 09:25 Uhr
Ich hatte auch bei einem w2k DC solche Probleme.
Ich habs mir diesem Tool gelöst.
http://toolsandmore.de/Central/Produkte/Software/System-Tools/YAAC/
Bitte warten ..
Mitglied: Tonio6666
15.01.2009 um 09:51 Uhr
Ach Leute, macht es euch doch nicht so schwer, dafür braucht man keine Tools!

Erstelle eine Batchdatei mit folgenden Inhalt:

w32tm /config /update /syncfromflags:DOMHIER

Diese rufst Du dann über "Geplante Tasks" meinetwegen alle halbe Stunde auf und der client holt sich die Zeit von seinem DC -> Fertig


Gruß

Tonio
Bitte warten ..
Mitglied: 17677
15.01.2009 um 10:31 Uhr
Ich hatte damals folgendes Problem ...
der server war der DC und die Firewall erlaubte mir kein NTP.
Deshalb die Externe Lösung.
Bitte warten ..
Mitglied: Tonio6666
15.01.2009 um 10:38 Uhr
Hallo!

Beispiel für einen PDC-Emulator, der sich die Zeit im Inet holt:
w32tm /config /update /manualpeerlist:ntp1.ptb.de /syncfromflags:MANUAL /reliable:YES

Beispiel für einen normalen DC:
w32tm /config /update /syncfromflags:DOMHIER /reliable:YES

Und den Port 123 für NTP bzw SNTP für W2K zu öffnen die nur das betreffende IP pärchen betrifft sehe ich nicht als ein Sicherheitsrisiko!
Selbst dann gibt es noch genügend möglichkeiten den DC zu synctonisieren (z.B. DCF77 oder GPS)!


Gruß

Tonio
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
gelöst System-Deployment. Wie geht ihr vor? (10)

Frage von Kuemmel zum Thema Windows Installation ...

Suse
Suse stellt MicroOS vor das Betriebssystem der Zukunft

Link von runasservice zum Thema Suse ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...