Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Umbau Netzwerk - openVPN mit pfsense

Frage Netzwerke

Mitglied: anDy2k11

anDy2k11 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.12.2011, aktualisiert 18.10.2012, 3680 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

aktuell nutze ich ein recht einfach aufgebautes Netzwerk, welches aus einer Fritzbox + Switch und einem ESXI 4.1 Server besteht, der diverse Dienste/Anwendungen zur Verfügung stellt.
Eine diese Anwendung ist ein von mir erstelltes Programm, welches unter Debian Lenny läuft und auf Port 31768 auf eine Verbindung von außen wartet.
Der Port 31768 ist natürlich entsprechend an der Fritzbox freigegeben und wird auf den Linux Server weitergeleitet.

Hier mal ein Bild, wie es derzeit aussieht:

3f593ef62f7dfc10d84bb24618838a1f - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Da mir die Sache so nicht sicher genug ist, würde ich gerne einige Änderungen vornehmen um die Sicherheit zu erhöhen! Hierzu würde ich gern zusätzlich auf dem ESXI Server pfsense installieren, über den dann eine VPN Verbindung von rund 5 externen Clients zu mir aufgebaut werden soll. Wichtig hierbei wäre mir, dass die externen Clients nur auf Linux Server zugriff haben. Ich möchte nicht, dass einer der VPN Clients die Möglichkeit hat auf andere Geräte in meinem internen Netzwerk zuzugreifen.

Ich würde aus oben genanntem Grund daher gern mein Netzwerk entsprechend umbauen (falls nötig) und wäre für eure Hilfe / Tipps sehr dankbar!

Folgende Infos sind für die Umsetzung sicherlich auch noch interessant:
1.) Bei dem Switch handelt es sich um einen HP 1810G-8 ProCurve Glan
2.) Der Esxi hat 2 Netzwerkkarten, wobei derzeit nur eine genutzt wird.

Wie würdet Ihr vorgehen?

Vielen Dank im Voraus!

LG
Andy
Mitglied: Nailara
05.12.2011 um 09:36 Uhr
Schau Dir mal ClearOS an. Ich habe PFSense rausgenommen und ClearOS eingebaut - mir gefällt das Handling unter ClearOS besser, auch OpenVPN funktioniert bequem. Die Netzwerke kannste mit dem Procurve über VLAN's trennen, das funktioniert gut.
Bitte warten ..
Mitglied: anDy2k11
05.12.2011 um 22:39 Uhr
Danke für den Tip, ich werde mir ClearOS morgen mal ansehen.VLAN ist woh wirklich der einfachste Weg.
Wie läuft es eigentlich mit den Sicherheitsupdates für openVPN beim ClearOS?

Danke & LG
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.12.2011, aktualisiert 18.10.2012
Noch besser ist es das OpenVPN auf den Router zu bringen wo es auch hingehört für solche Zwecke !:
http://www.administrator.de/wissen/openvpn-server-installieren-auf-dd-w ...

Wenns das denn war bitte dann auch
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst OpenVPN pfsense (5)

Frage von sebastian2608 zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
PfSense und openVPN Bridge mit einer Netzwerkkarte (20)

Frage von aif-get zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerkgrundlagen
Netzwerk mit 15 Subnetzen, PFSense und Mikrotik X2AH Routerboard (18)

Frage von kartoffelesser zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Firewall
gelöst PFSense Squid Proxy über OpenVpn Verbindung nutzen (4)

Frage von horstvogel zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (12)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Cisco SG500 Series LAG hat sich von selbst umgestellt (11)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...