Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ohne umbauten cpu kühler bringen

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: kjfaerber

kjfaerber (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2011 um 18:57 Uhr, 4814 Aufrufe, 19 Kommentare

Halli Hallo, ich bin leider net der PC Profi und hab mal ne frage zur CPU Kühlung.

Halli Hallo, ich habe folgendes Problem.

Raumtemperatur - 19 Grad
Rechner beidseitig offen, und steht zu allen seiten frei.
CPU AMD Athlon 64 3000 2 kerne (nicht übertactet)
Kühler ist sogar für ein größeres model geeignet (laut verkäufer)
CPU Temperatur Kern 1 normalbetrieb an die 55 Grag und bei last (spiele) bis 71 Grad, Kern 2 normalbetrib 50 und bei Spiel 65 Grad.

Der Rechner hat das vielfach an der vom Spiel geforderten leistung und sollte als eigendlich nicht überlastet sein.

Da ich ja mal gehört habe das man CPUs übertacten kann und sie dardurch wärmer werden ist meine frage.

Kann man einen CPU auch runter tacten so das er kühler wird?
Mitglied: keine-ahnung
16.01.2011 um 19:18 Uhr
Nochmal hi,

wer hat denn CPU und Kühler montiert? Wenn Du da montagebedingt ein Problem hast, nützt Dir auch das Runtertakten nicht viel ...

Aber das sowas bei -19 Grad Raumtemperatur Probleme macht? Da wirds wenigstens mollig im Raum

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: kjfaerber
16.01.2011 um 19:27 Uhr
Der wurde im PC laden zusammengeschraubt, was da natürlich gemacht wurde..... weiß der Himmel.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
16.01.2011 um 19:35 Uhr
Was macht denn die Temperatur des motherboards?

Irgendwie klingt das alles nach gepfuschter Montage .... 70° sind selbst für einen Athlon zu warm! Laufen die Lüfter ordentlich?
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
16.01.2011 um 19:46 Uhr
Moin,


ist Dir schon mal in den Sinn gekommen, daß die montierten Seitenteile auch eine Funktion haben?

Durch das Gehäuse wird ein Luftstrom geführt - normalerweise von Ansaugen, hinten ausblasen, falls mit Seitenlüfter, muß das auch passen - dann erfolgt eine Kühlung durch bewegte Luft - und das geht nur mit Seitenteilen....

Teste die Richtung Deiner Lüfter, wenn alle Reinblasen oder alle Raussaugen, ist da auch keine Strömung = keine Kühlung

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: kjfaerber
16.01.2011 um 19:49 Uhr
Lüfter laufen alle sind auch sauber und Mainboardtemp zeigt mir Core Temp leider nicht an.
Bitte warten ..
Mitglied: kjfaerber
16.01.2011 um 19:50 Uhr
Lüfter drehen alle richtig und mit seitenteile wird er noch wärmer
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
16.01.2011 um 19:55 Uhr
Zitat von kjfaerber:
Lüfter drehen alle richtig und mit seitenteile wird er noch wärmer

dann stimmt die Strömung nicht ^^

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: C.R.S.
16.01.2011 um 20:35 Uhr
Hallo,

wenn Du die Möglichkeit hast: Mit einem IR-Thermometer die Kühlkörper-Temperatur messen. Oder zumindest mal anfassen und abschätzen.
Sofern der Kühler richtig aufgesetzt ist, sollte er an der Basis bei den Kerntemperaturen wenigstens auf 45 Grad kommen.

Grüße
Richard
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
16.01.2011 um 21:09 Uhr
also bei Deiner Raumtemperatur von -19 Grad und den 71 Grad CPU-Temperatur hast Du ja schon eine relative Temperatur von 100 Grad, gratuliere. Vielleicht kannst Du mal versuchen, auf Deiner CPU Spiegeleier zu braten, ist vielleicht eine sinnvolle Beschäftigung.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
16.01.2011 um 21:22 Uhr
Hallo,
OT
@Arch-Stanton
Mathematik ist eine Kunst, ich weiß..

-19 bis +71 sind nach meinem bescheidenen Wissen 90 ... nicht 100...
EOT


@kjfaerber
Du solltest die Einstellungen im BIOS vonehmen können um den Prozessor runtertakten zu können.
Allerdings hört sich das für mihc eher so an als würden die Kühler die Luft nicht richtig transportieren.
Normalerweise ist auf Lüftern die Stöungsrichtung durch einen Pfeil angegeben.
Überprüfe doch mal wohin die Lüfter die Luft transportieren.

bammer
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
16.01.2011 um 22:48 Uhr
Zitat von brammer:
Hallo,
OT
@Arch-Stanton
Mathematik ist eine Kunst, ich weiß..

-19 bis +71 sind nach meinem bescheidenen Wissen 90 ... nicht 100...
EOT


bammer

Komisch, ich dachte immer, Dein Nick ist brammer

*SCNR*


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: 90776
16.01.2011 um 22:52 Uhr
schonmal daran gedach den kühler abzuschrauben???

oder den rechner in den Computerladen zu bringen?
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
17.01.2011 um 04:02 Uhr
Hi !

[ot]

Zitat von Arch-Stanton:
gratuliere. Vielleicht kannst Du mal versuchen, auf Deiner CPU Spiegeleier zu braten, ist vielleicht eine sinnvolle
Beschäftigung.

Aber bitte nur Eier ohne Dioxin !!

Zitat von brammer:
-19 bis +71 sind nach meinem bescheidenen Wissen 90 ... nicht 100...

Kopfkratz.....+ 90 Kelvin, Grad Celsius oder Fahrenheit?... :-P

[/ot]

@TO
Hast Du die Temperatur mal selbst (also mit einem Thermometer) gemessen? Aber bring den PC besser wieder zurück in den Laden, wenn Du selbst herumbastelst verlierst Du nur deine Garantie/Gewährleistungsansprüche...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
17.01.2011 um 06:17 Uhr
Hallo,

bammer
Komisch, ich dachte immer, Dein Nick ist brammer

*SCNR*

Danke LSW!!
irgendwas störte mich die ganze Zeit an meinem Beitrag!
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
17.01.2011 um 06:18 Uhr
Hallo,

@rMtux
Kopfkratz.....+ 90 Grad Kelvin, Celsius oder Fahrenheit?... :-P

Kelvin sind keine Grad Kelvin sondern nur Kelvin.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Mailby
17.01.2011 um 16:18 Uhr
Hi,

Ansaugen der Lüfter auf der offenen Seite,
Strömungrichtung zur Seite mit den Kunststoffstreben,
habe noch kein anderen verbaut.

Zur erhöhten Temperatur der CPU,
falscher oder nicht richtiger Sitz des Kühlers auf der CPU,
keine oder zuviel Wärmeleitpaste/pad
falscher Kühler/Lüfter Kombination.

Hatte bei einem Boxkühler von Intel des gleiche Problem,
die Kunststofffüße waren einen 2/10 Millimeter zu lang,
im Idle fast 90 Grad, nach Tausch des Lüfters alles OK.

Gruß Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: kjfaerber
17.01.2011 um 20:23 Uhr
ok, hab das teil in den laden gebracht. bin ja mal gespannt was er sagt.


Danke aber an alle
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
17.01.2011 um 21:15 Uhr
Hi !

Zitat von brammer:
Kelvin sind keine Grad Kelvin sondern nur Kelvin.

Richtig! 1 Kelvin = 1 Grad Celsius (oben korrigiert)....Aber ähmm wenn Du im PC Gehäuse 19 Grad Celsius Frost hast und die Temperatur steigt durch die Abwärme der CPU um 71 Kelvin an, dann ist?.......Aber gut ich bin ja schon ruhig... :-P

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
18.01.2011 um 09:45 Uhr
Ha, rein rechnerisch betrachtet stimmt Deine Aussage. Wenn man aber bedenkt, daß ab einer gefühlten Temperatur von -10 Grad die elektrische Leitfähigkeit um ein Viertel je zusätzlichem Graf zunimmt, kommt das wohl ungefähr hin. Will ich aber nicht weiter vertiefen.

so, sind die Eier nun al Dente, oder was?!?

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst HyperV Host CPU Kaufempfehlung (4)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
AMD GPU zusammen mit Intel CPU (3)

Frage von KungLao zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

CPU, RAM, Mainboards
CPU Lüfter von CPU entfernen (6)

Frage von uridium69 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Hyper-V
gelöst Hyper-V CPU vergeben (9)

Frage von adrian138 zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...