Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Umbenannte Ordner von Home Dirs

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 45697

45697 (Level 1)

09.02.2011 um 15:53 Uhr, 1670 Aufrufe, 1 Kommentar

Servus,

ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin Ratlos.....

Ich habe folgendes Problem mit den HomeDirectories der Benutzer. Diese liegen auf einem NetApp StorageSystem.
Wenn ich mit einem Windows Server 2003 mir den kompletten Verzeichnisbaum im Explorer mit Inhalt der HomeVerzeichnissen anschaue ist alles OK.
Jedes Homedir heißt wie der Benutzername. So soll es auch sein.

Wenn ich aber unter Server 2008 mit den Verzeichnisbaum anschau, dann sind dort diverse gleichnamige Ordner die einfach "Eigene Dokumente" heißen aufgelistet.
Schaue ich mir die Registerkarte "Sicherheit" unter Eigenschaften des Ordners an steht dort der korrekte Pfad.

Das Problem hieran ist, das ich nicht weiß wie man die Ansicht umstellen kann, dass der "wirkliche" Ordnername angezeigt wird. Oder habe ich hier ein Problem mit Berechtigungen, ADS o.ä.

Merkwürdig ist allerdings, dass es nur vereinzelte Ordner sind. Nicht alle.


Ich hoffe ihr habt einen Tip für mich.....


Viele Grüße
Mitglied: DerWoWusste
12.02.2011 um 16:44 Uhr
2008 und vista und 7 verhalten sich so und es ist meines Wissens nicht abstellbar.
Dass es nur vereinzelte sind, wundert mich sehr, bei uns sind es alle umgeleiteten Verzeichnisse ohne Ausnahme.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Router & Routing

192.168er Adresse im öffentlichen Netz

(2)

Erfahrungsbericht von visco-c zum Thema Router & Routing ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Ordner und Datei Name gleich (BATCH) (12)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst FOR R Ordner Filterung? KLAMMERAUF BATCH KLAMMERZU (9)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...