Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Biber am 29.04.2011 um 23:42:25 Uhr
Zitat von dedalus2011:
ich habe Dateien im Ordner die nach folgendem Schema umbennant werden sollen:
Gibt es eine Möglichkeit diese Dateien nach diesem Schema umzubennen?
Set /a rgc+=2
#746
Kommentar vom Moderator Dani am 29.04.2011 um 21:40:06 Uhr
In den richtigen Bereich verschoben und die Formatierung eingefügt.

Frage Entwicklung Batch & Shell

Umbenennen Dateien

Mitglied: dedalus2011

dedalus2011 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.04.2011, aktualisiert 23:42 Uhr, 2873 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

Bin neu hier und habe folgendes Problem.

ich habe Dateien im Ordner die nach folgendem Schema umbennant werden sollen:
01.
0745 - 20110404_18090 nach dem umbenennen << 0745 - 20110404_0216-A 
02.
0746 - 20110404_18090 nach dem umbenennen << 0746 - 20110404_0216-B 
03.
0747 - 20110404_18091 nach dem umbenennen << 0747 - 20110404_0216-C 
04.
0748 - 20110404_18091 nach dem umbenennen << 0748 - 20110404_0217-A 
05.
0749 - 20110404_18092 nach dem umbenennen << 0749 - 20110404_0217-B 
06.
0750 - 20110404_18092 nach dem umbenennen << 0750 - 20110404_0217-C
usw..

Mein Code sieht so aus:
01.
set /a index=250 
02.
setLocal EnableDelayedExpansion 
03.
 
04.
for %%i IN ("C:\Test\JP2\?????????????????????.JPG") ^ \\Nummeriert fortlaufend 
05.
do (set /a index=index+1 && set !index!= index) && ^ 
06.
ren "%%i" ????????????????!index!-_.JPG && echo %%i, !index!) 
07.
 
08.
for %%F in ("C:\Test\JP2\?????????????????????.*") ^ \\ Zerlegt den Namen in zwei Teile 
09.
do for /F "tokens=1-2 delims=_" %%A in ("%%~nF") ^ 
10.
do echo %%A %%B && set /A "INC=1%%B-0" && @echo !INC! && ^ 
11.
Echo Ren "%%F" "????????????????!INC!-_%%~xF
Bin nur soweit gekommen.
Gibt es eine Möglichkeit diese Dateien nach diesem Schema umzubennen? Wäre für jegliche Tipps sehr dankbar

Gruss
dedalus2011
Mitglied: bastla
29.04.2011 um 21:43 Uhr
Hallo dedalus2011 und (nochmals ) willkommen im Forum!

Wie genau soll denn das Schema aussehen - da Du in Deinem Batch bei einem Indexwert 250 startest, ist der Zusammenhang etwas schwer zu erkennen ...
BTW: Wozu erzeugst Du durch den Code
set !index!= index
Unmengen von Variablen mit dem Inhalt " index"?

Grüße
bastla

P.S.: Zum Stichwort "Code" sei auch gleich auf die entsprechende Formatierung (THX @ Dani) hingewiesen ...
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
29.04.2011 um 22:06 Uhr
Nachtrag: Zu Deinem Beispiel passend (ohne allerdings den genauen Algorithmus zu kennen) würde das etwa so aussehen:
01.
@echo off & setlocal EnableDelayedExpansion 
02.
set "Ordner=C:\Test\JP2" 
03.
set /a index=10216 
04.
 
05.
set "Char0=C" 
06.
set "Char1=A" 
07.
set "Char2=B" 
08.
 
09.
pushd "%Ordner%" 
10.
for %%i in ("???? - ????????_?????.JPG") do ( 
11.
    for /f %%a in ("%%~ni") do set /a Mod=3%%a %% 3 
12.
    for /f "tokens=1,2 delims=_" %%a in ("%%~ni") do ( 
13.
        call echo ren "%%i" "%%a_!index:~-4!-%%Char!Mod!%%%%~xi" 
14.
15.
    if !Mod!==0 set /a index+=1 
16.
17.
popd
Den anzufügenden Buchstaben leite ich in diesem Fall von der ersten Zahl (0745 etc) des Dateinamens Mod 3 ab ...

[Edit] Zur Sicherheit sollte die Schleife mit sortierten Dateinamen arbeiten, daher eher
for /f "delims=" %%i in ('dir /b /on /a-d "???? - ????????_?????.JPG"') do (
als Zeile 10 [/Edit]

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: dedalus2011
02.05.2011 um 18:07 Uhr
Hallo bastla und besten Dank für deine Hilfe!

Jetzt wollte ich mein Code so ändern, dass unabhängig davon, ab welcher Zahl die Nummerierung anfängt, die modulo Funktion korrekt arbeitet. Wenn z.B die Nummerierung mit 0663 anfängt, dann fängt die modulo Berechnung mit der Zahl C, was offensichtlich nicht mehr stimmt.

Ich habe daher versucht eine Fallunterscheidung zu machen, d.h. je nachdem ob die modulo Berechnung der ersten Zahl 0,1, oder 2 ergibt, die Prozedur rename1, rename2 oder rename3 aufgerufen wird. Und dies zwar über geschahtelten if-else-if Blöcken.
Habe ein "künstliches" Array aufgebaut um mir den modulo Wert der ersten Zahl berechnen zu lassen. Jetzt habe ich das Problem dass wenn der Code ausgeführt wird, die if %Mod% ==1 Bedingung vermutlich übersprungen wird und erst zum Schluss ausgeführt wird.

In den "rename1", "rename2" und "rename3" Prozeduren werden die "A,B,C" zu den entsprechenden modulo Werten gesetzt, je nachdem ab welcher Zahl die Nummerierung der Dateien im Verzeichnis anfängt.

Wäre für jegliche Tipps sehr dankbar.

Gruss
dedalus2011

Mein Code sieht aktuell so aus:

01.
setlocal EnableDelayedExpansion  
02.
 
03.
set /p indexno=Enter the initial index string of the serial number for the files to change (for ex.: "02345") and press 'Enter': 
04.
if [%indexno%]==[] echo Index string of the serial number cannot be void  && ping 127.0.0.1 -n 10>nul && exit  
05.
 
06.
set temp=%indexno% 
07.
set temp2=%indexno% 
08.
set first=%temp:~0,1% 
09.
for /f %%a in ('cmd /u /c set /p "=%temp:"= %"^<nul^|find /v /c ""') do echo Length of the string is %%a && set length=%%a 
10.
 
11.
if %first%==0 echo Index string of the serial number is %temp% && set /a index=1%temp%  
12.
if not %first%==0 set /a index=%temp2% && echo Index string of the serial number is %temp2% 
13.
 
14.
echo **************************************************************************** 
15.
 
16.
 
17.
set /p path=Enter the path for the files to change and press 'Enter': 
18.
 
19.
set Ordner="%path%"  
20.
set Ordner2=%path% 
21.
 
22.
 
23.
if not exist %Ordner% echo Path for the files to be renamed could not be found! && pause && exit 
24.
 
25.
echo ****************************************************************************  
26.
 
27.
set /p file_extension=Enter the file extension (for ex.:"jpg","pdf") for the files to change and press 'Enter': 
28.
set file_ext=%file_extension% 
29.
 
30.
if [%file_ext%]==[] echo File extension cannot be void && pause && exit  
31.
if not exist %Ordner2%\*.%file_ext% echo No files with the "%file_ext%" file extension could be found! && pause && exit 
32.
 
33.
echo ****************************************************************************   
34.
 
35.
 
36.
pushd "%Ordner%"  
37.
 
38.
Set strArrayNumber=0 
39.
 
40.
For %%i IN ("???? - ????????_??????.%file_ext%") do (for /f %%a in ("%%~ni") ^ 
41.
do (set strArrayValue=%%a && call:functionArray))  
42.
                    
43.
         
44.
:functionArray 
45.
 
46.
set /a strArrayNumber=%strArrayNumber% + 1 
47.
set strArrayName.%strArrayNumber%=%strArrayValue% 
48.
 
49.
echo %strArrayName.1% 
50.
set temp=%strArrayName.1% && echo %temp% 
51.
 
52.
set /a Mod=3%temp% %% 3  
53.
 
54.
echo %Mod% 
55.
 
56.
 
57.
if %Mod% == 1 ( ^ 
58.
call :rename1)  ^ 
59.
else ( if %Mod% == 0 ( ^ 
60.
call :rename2)  ^ 
61.
else (if %Mod% == 3 ( ^ 
62.
call :rename3) ) ) 
63.
 
64.
 
65.
:rename1 
66.
 
67.
set "Char0=C"  
68.
set "Char1=A"  
69.
set "Char2=B"  
70.
 
71.
 
72.
for %%i in ("???? - ????????_??????.%file_ext%") ^ 
73.
do ( for /f %%a in ("%%~ni") do set /a Mod=3%%a %% 3 && echo %%a && echo !Mod! && ^ 
74.
for /f "tokens=1,2 delims=_" %%a in ("%%~ni") ^ 
75.
do call ren "%%i" "%%a_!index:~-%length%!-%%Char!Mod!%%%%~xi") && ^ 
76.
if !Mod!==0 set /a index+=1 && set !index!=index)  
77.
 
78.
:rename2 
79.
 
80.
set "Char0=A"  
81.
set "Char1=B"  
82.
set "Char2=C"  
83.
 
84.
 
85.
for %%i in ("???? - ????????_??????.%file_ext%") ^ 
86.
do ( for /f %%a in ("%%~ni") do set /a Mod=3%%a %% 3 && echo %%a && echo !Mod! && ^ 
87.
for /f "tokens=1,2 delims=_" %%a in ("%%~ni") ^ 
88.
do call ren "%%i" "%%a_!index:~-%length%!-%%Char!Mod!%%%%~xi") && ^ 
89.
if !Mod!==2 set /a index+=1 && set !index!=index)  
90.
 
91.
:rename3 
92.
 
93.
set "Char2=A"  
94.
set "Char0=B"  
95.
set "Char1=C"  
96.
 
97.
 
98.
for %%i in ("???? - ????????_??????.%file_ext%") ^ 
99.
do ( for /f %%a in ("%%~ni") do set /a Mod=3%%a %% 3 && echo %%a && echo !Mod! && ^ 
100.
for /f "tokens=1,2 delims=_" %%a in ("%%~ni") ^ 
101.
do call ren "%%i" "%%a_!index:~-%length%!-%%Char!Mod!%%%%~xi") && ^ 
102.
if !Mod!==1 set /a index+=1 && set !index!=index)  
103.
 
104.
popd 
105.
 
106.
 
107.
echo [XXXXXXXXXX] 100%% 
108.
 
109.
echo Rename completed 
110.
pause 
111.
 
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
02.05.2011 um 20:11 Uhr
Hallo daedalus2011!

Vorweg wäre vielleicht festzuhalten, dass der Algorithmus ja nur als "Beschäftigungstherapie" (bis Du erklärst, wie tatsächlich vorzugehen wäre) gedacht war ...

Sollte die Struktur allerdings tatächlich so passen, müsste eigentlich nur die Reihenfolge von "A", "B" und "C" anhand des Startwertes festgelegt werden - ungetestet etwa so:
01.
for /f "delims=" %%i in ('dir /b /o-n /a-d "???? - ????????_?????.JPG"') do set "FirstNo=%%i" 
02.
set /a Mod=3%FirstNo% %% 3 
03.
set /a Last=(Mod+2) %% 3 
04.
set /a ChIndex=Mod 
05.
for %%i in (A B C) do ( 
06.
    set "Char!ChIndex!=%%i" 
07.
    set /a ChIndex+=1 
08.
    set /a ChIndex=!ChIndex! %% 3 
09.
)
Für den Wechsel auf den nächsten Index könntest Du dann die Zeile
if !Mod!==!Last! set /a index+=1
verwenden - dadurch wäre weiterhin nur eine Routine zum Umbenennen (und nicht deren 3) erforderlich.
Technischer Hinweis: Jedes aufgerufene Unterprogramm benötigt (wenn es denn nicht am Ende des Gesamtbatches steht) ein definiertes Ende - dazu wäre in Deinem Code in den Zeilen 77, 90 und 103 jeweils "goto :eof" (= Rücksprung zum aufrufenden Hauptprogramm) einzufügen, da so immer alle 3 Varianten durchlaufen werden.

Weitere Anmerkung: Die Unterscheidung, ob %temp% mit einer 0 beginnt oder nicht, kannst Du eigentlich einsparen, indem Du immer eine 1 voranstellst und später das erste Zeichen ignorierst - dazu einfach
!index:~1!
verwenden.

Schließlich: Bei Vergleichen im Zweifelsfall vor und nach "==" keine Leerzeichen verwenden!

Grüße
bastla

P.S.: Das Testen all dieser Überlegungen überlasse ich Dir ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Dateien Umbenennen
gelöst Frage von PLBot85Batch & Shell6 Kommentare

Hi, ich habe einen Ordner wo mehrer Dateien drin liegen. 20150316_121757_92636382965528_WMA1847GK62_TDOBB112.ddd 20150314_085730_73826383950256_WMA18263926_TDOBB236.ddd etc Die sollen jetzt mittels einer Batchdatei ...

Batch & Shell
Dateien verschieben und umbenennen
gelöst Frage von eazy-isiBatch & Shell12 Kommentare

Hallo zusammen, ich stehe vor folgender Herausforderung. Ich muss aus einem Verzeichnis Dateien in ein anderes Verzeichnis verschieben und ...

Viren und Trojaner
WannaCry - wiederhergestellte Dateien umbenennen
Frage von MasterPhilViren und Trojaner7 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe hier einen mit WannaCry verschlüsselten PC - die Dateien sind soweit wieder da und auch ...

Batch & Shell
Dateien teilweise umbenennen
gelöst Frage von RIPUEDBatch & Shell6 Kommentare

Hi, ich würde gerne mit einen kleinem Skript mehrere Dateien umbennen. Es soll jedoch nur ein bestimmter Teil in ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...