Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Umbenennen von Dateiendungen in vielen Unterordnern

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Stefan-K

Stefan-K (Level 1) - Jetzt verbinden

22.03.2012, aktualisiert 18.10.2012, 5922 Aufrufe, 22 Kommentare

Hallo zusammen!

Bin ganz neu hier und habe folgendes Problem:

Ich möchte von ziemlich vielen Dateien, die sich in vielen Unterordnern befinden, die Dateiendung umbenennen.

Und zwar möchte ich alle .son Dateien in .txt Dateien umwandeln.
(zur Info: Eine SON-Datei ist eine Infodatei für ein Musikstück (quasi wie ein ausgelagerter ID Tag))
Genaugenommen heißen bei mir die Dateien *.mp3.son

Zusätzlich wäre noch zu erwähnen, ich arbeite mit WIN7 und wenn ich eine einzelne Datei perHand umbenenne kommt immer eine Sicherheitsfrage ob ich das auch wirklich machen möchte, da die Datei dann evtl unbrauchbar werden könnte.
Ich muss dann also immer die Sicherheitsfrage mit ja beantworten.


Wie müsste dazu der Befehl genau lauten?


Vielen Dank schonmal im Vorraus!!!
Mitglied: Skyemugen
22.03.2012, aktualisiert 18.10.2012
Aloha,

also mit der Hilfe unserer Suchfunktion hättest du eigentlich ...

ach, klick mal drauf, denke daran *. in *.son zu ändern und %~ni.mbox in %~ni.txt - jag's in den cmd-prompt und Zimt drüber

greetz André

@bastla, interessant, der Treffer kam bei meiner Suche gar nicht vor ^__^
edit: @bastla, im anderen Thread aber auch und nein, ich suche nicht extra nach unserem RGC
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.03.2012, aktualisiert 18.10.2012
Hallo Stefan-K und willkommen im Forum!
Wie müsste dazu der Befehl genau lauten?
Den hat doch eigentlich Biber im anderen Thread (an den Du Dich gehängt hast) schon - allerdings für jpg-Dateien - erklärt (und zwar in einer Form, die auch ein gefahrloses Testen erlaubt) - also versuch's vielleicht einmal damit ...

Grüße
bastla

[Edit] @skye
Vielleicht, weil "umbenennen" im Thread-Titel richtig geschrieben ist ...
[/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan-K
22.03.2012 um 14:50 Uhr
Genau das habe ich gemacht. Allerdings ohne erfolg.
Ich habe folgendes geschrieben:
for /r D:\ %%i in (*.mp3.son) do @echo Ren "%%i" "%~ni.txt

Wo ist der fehler?
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
22.03.2012 um 14:51 Uhr
Wodka, anyone? Hat mehr Prozent.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.03.2012 um 15:01 Uhr
@skye
Da Deinem Adlerauge (BTW: Was is'n das eigentlich für ein neuer Vogel?) das fehlende Anführungszeichen am Ende nicht entgangen sein dürfte, weißt Du vermutlich schon, dass es gelegentlich auch ohne (das zweite) funktionieren kann ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan-K
22.03.2012 um 15:06 Uhr
Ah, ich hab ein Prozentzeichen vergessen. Danke Skyemugen!
Klappt aber immernoch nicht

Anscheinend stell ich mich irgendwie blöd an, tut mir echt leid.

Hab jetzt folgendes:

for /r D:\ %%i in (*.mp3.son) do @echo Ren "%%i" "%%~ni.txt

ist vielleicht das .mp3 zuviel oder was ist da falsch?
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan-K
22.03.2012 um 15:10 Uhr
Die Anführungszeichen am Ende hab ich natürlich auch ergänzt
for /r D:\ %%i in (*.mp3.son) do @echo Ren "%%i" "%~ni.txt"
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
22.03.2012 um 15:13 Uhr
Klappt nicht ... gibt's 'ne Fehlermeldung? Führst du das als Batch aus oder im CMD?

@bastla, es ist doch nur ein @echo ren und wie Phil bereits früher bemerkt hatte, funktioniert es auch unbalanciert siehe POC
[OT]ein Jadefalke [/OT]

greetz André
22.03.2012 15:11:37,71 C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer 
>@for /r E:\Skripte %i in (*.txt.son) do @echo ren "%i" "%~ni.bla 
ren "E:\Skripte\textdatei1.txt.son" "textdatei1.txt.bla 
ren "E:\Skripte\textdatei2.txt.son" "textdatei2.txt.bla 
 
22.03.2012 15:12:57,93 C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer 
>@for /r E:\Skripte %i in (*.txt.son) do ren "%i" "%~ni.bla 
 
22.03.2012 15:13:22,23 C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer 
>ren "E:\Skripte\textdatei1.txt.son" "textdatei1.txt.bla 
 
22.03.2012 15:13:22,23 C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer 
>ren "E:\Skripte\textdatei2.txt.son" "textdatei2.txt.bla
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan-K
22.03.2012 um 15:19 Uhr
Ich führe es als Batch aus.
Es gibt keine Fehlermeldung.
Das Fenster öffnet sich für ca 3 Sekunden und schließt sich dann wieder. Anschließend ist nichts passiert oder umbenannt.
In dem Fenster stehen ein paar Dateien, die umbenannt werden sollen, es aber nicht sind. Sind aber nur sehr wenige.
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
22.03.2012 um 15:22 Uhr
Aloha,

  • die Batch NICHT mit echo off beginnen
  • eine Pause am Ende einfügen
  • die Batch aus dem CMD heraus starten
  • Konsole angucken, was da vor sich geht.

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan-K
22.03.2012 um 15:43 Uhr
Ich hab ein Bild von der Konsole gemacht.
Da ich aber hier keine Möglichkeit gesehen habe eine Datei anzuhängen hab ich diese auf meinen Webspace geladen.
Hier der Link: www.zauberer-duesseldorf.de/Bild-Konsole.jpg

Es wird hier genau EINER von ganz vielen Unterordner aufgelistet. Warum?
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.03.2012 um 16:01 Uhr
[OT]
@skye
Ich wusste es ja und hatte auch angenommen, dass Du es wusstest - aber eine Erwähnung schien es mit trotzdem wert ...

Grüße
bastla
[/OT]
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
22.03.2012 um 17:13 Uhr
Salü,

Es wird hier genau EINER von ganz vielen Unterordner aufgelistet. Warum?

"MUß" der eine Hauptordner ein Sonderzeichen haben und wenn nein - kannst du das spasseshalber mal wegmachen?
Wenn ja - einmal temporär wech und nach dem testen wieer hin - tut auch nicht wirklich weh.


Und dann - haben die anderen ungezeigten fehlenden Ordner auch nette besonderzechen im Namen?


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan-K
22.03.2012 um 17:39 Uhr
Ich hab jetzt einfach mal den Ordner mit den Sonderzeichen testweise entfernt.
Wenn ich dann erneut den Batch ausführe wartet er ein paar sekunden und zeigt anschließend nichts an. (wartet dann auf einen neuen Befehl)
Geändert hat sich dann leider auch nichts.

Diese son-Dateien werden vom explorer wie systemdateien behandelt. Sie werden also wie versteckte Dateien angesehen. Könnte das damit was zu tun haben.
Denn die Windowssuche zum Beispiel findet die Dateien gar nicht.

Ich hab leider zu wenig Kenntnisse davon und bin daher echt ratlos. Allerdings ist es wichtig für mich eine Lösung zu finden.
Wäre echt super nett, wenn ihr mir da weiterhelfen würdet.

Beste Grüße
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
22.03.2012 um 18:17 Uhr
Aaaahh

na dann


Du musst dich dann wohl oder uebel von der for /r scHleife verabschieden und eine /f schleife mit dir/s /ah oder /As bauen

wie das geht schau mal bei for/? Und in friemlers schleifen tut vorbei

mit dem iPhone geht das mit dem einzeiler schreiben gar nicht, denn mir fehlen ein paa Sonderzeichen


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
25.03.2012 um 14:26 Uhr
Salve,

Wie ich schon schrieb...

Schau dir mal das tut vom friemler zur schleife an.
Das solltest du besser finden, als ich, denn ich liege (mal wieder so schnell ist ein monat um) in der badewanne.

Es gibt einen trick, dazu braucht man sonderzeichen, die ich hier nicht erzeugen kann und damit kann man der schleife sagen fuehre befehl aus, statt lese datei oder ordner aus.
Ein befehl waere z.b dir /ah und so findest die schleife auch sachen, die das attribut hidden haben.
Du suchst aber auch sachen, die attribut system haben, das waere /as

Aber das steht alles( und noch viel mehr) in dem for schleifen tut vom friemler.
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan-K
25.03.2012 um 15:20 Uhr
Nochmals Danke für den Tipp. Ich habs mir auch ausgiebig angeschaut. Allerdings weiss ich überhaupt nicht wo, bzw. wie ich anfangen soll.

Ich habe bisher leider nur sehr wenig Kenntnisse in dieser Richtung. Ich wüsste auch nicht wie ich die Datein sonst konvertieren soll. Zuerst habe ich es mit Batch-Renamern probiert. Die haben aber alle die SON-Dateien nicht erkannt.
Da ich aber dieses Problem habe und es mir sehr wichtig ist, diese Dateien zu konvertieren weiss ich leider nicht weiter.
Es tut mir leid wenn ich dieses nette Forum etwas zugespamt habe. Das war und ist wirklich nicht meine Absicht.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
25.03.2012 um 18:23 Uhr
Hallo Stefan-K!

Was Dir T-Mo näher bringen wollte, ist, dass Du nicht nur per "for /R" Dateien in Unterordnern erfassen kannst, sondern auch mit einer Schleife der Art
for /f "delims=" %%i in ('dir /s/b/a-d D:\*.mp3.son') do echo ren "%%i" "%%~ni.txt"
wobei mit "/a-d" nur noch Ordner ausgeschlossen werden (also alle versteckten sowie System-Dateien ebenfalls angezeigt werden) - allerdings wirst Du ggf mittels "attrib" vorweg noch das "Systemattribut" entfernen müssen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan-K
25.03.2012 um 21:59 Uhr
Ich habs gerade ausprobiert. Die Festplatte ist erstmal am arbeiten (sind auch ca 20.000 Dateien) und nach ca 2 Minuten druckt er mir recht viele Pfade in der Konsole aus.
Die Dateien sind allerdings nach wie vor unverändert.
Das war jetzt erstmal ohne "attrib". An welcher Stelle muss ich es denn einbauen?

bedankende Grüße
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
25.03.2012 um 22:05 Uhr
Hallo Stefan-K!
Die Dateien sind allerdings nach wie vor unverändert.
Kann ja auch nicht anders sein - durch das "echo" vor dem "ren" sollte ja (zum Testen) nur eine Anzeige der einzelnen Umbenenn-Befehle erfolgen ...

... daher dieses "echo" entfernen bzw, falls erforderlich, durch
attrib -s -h "%%i" &
ersetzen.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan-K
27.03.2012 um 02:16 Uhr
ES HAT GEKLAPPT !!!

Vielen lieben Dank für die sehr gute, schnelle und freundliche Hilfe.
Ihr habt mir damit sehr geholfen.

Super-Forum!!!

DANKE!


Glückliche Grüße
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
27.03.2012 um 09:48 Uhr
Salue,

Zitat von Stefan-K:
ES HAT GEKLAPPT !!!
War ja auch nicht ander zu erwarten.....

Vielen lieben Dank für die sehr gute, schnelle und freundliche Hilfe.
Ihr habt mir damit sehr geholfen.

Leider nein, wir haben dir zuerst gesagt, probiers mal so und probiers mal so.
Also aus der patsche geholfen, passt da eher.
Geholfen heatten wir dir, wenn du anhand der tipps drauf gekommen waerst

Super-Forum!!!
Kann man aus den augen eines tippgebers so sehr gut stehen lassen.

DANKE!
Ich kann nur fuer mich sprechen, aber ich bermute mal, diese zeile ist einer der wichtigeren gruende zu helfen.
Kommt leider viel zu selten,,liegt aber nicht daran, dass hier so selten probleme geloest werden.



Glückliche Grüße
Stefan

Retour und versuche einfach in ner freien minute mal mit testdaten diese ganze nummer zu verstehen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...