Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Umbenennung W2k3 R2

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: lcer00

lcer00 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.04.2011, aktualisiert 10:22 Uhr, 2445 Aufrufe

Zu meinem Problem fand ich viel prinzipielles, jedoch bleiben einige Fragen:

Ich möchte meine (kleine) Domäne neu "sortieren". Stand momentan:

- 2 DC 2003R2 Standart, ca. 15 Clients
- an zwei Standorten über VPN und RAS verbunden
- beide Server sind "Multi-Homed" (je 2 Netzwerkkraten) mit den entsprechenden Anpassungen
- externer und interner Domainname eine dyndns-subdomäne
- KEIN Exchange-Server
- Zertifizierungsstelle, nur einige Web-Zugriffs-Zertifikate für IIS

Geplant sind folgende Änderungen:
- Umstellung auf feste IP mit neuem Domänennamen, dabei Umbenennung der Domäne
- Installation eines zusätzlichen DC
- ggf. Verlagern der FSMO-Rollen auf den neuen DC
- Auslagern des Routings auf separaten Hardware-Router und Beenden der Multihomed-Situation

Geplant wäre folgendes:
- Auslagern des Routings und beenden des Multi-Homed Zustandes der DCs
- Deinstallation der Zerifizierungstelle, dabei wegfall der ausgestellten Zertifikate, die nur für den Zugriff auf den IIS verwendet worden.
- Installation des neuen DC
- Umbenennen der Domäne über Domain rename tools
- installation der neuen Zertifizierungsstelle auf dem alten DC

Wegen installierter Anwendungssofware ist eine komplette Neuinstallation des alten DCs keine Option.

Es haben sich für mich folgende Fragen ergeben
1) ist die Reihenfolge egal, oder sollte der neue DC erst nach Umbenennen der Domäne installiert werden? (wäre für mich aus Zeitgründen günstiger)
2) Wäre die Domänenumbenennung bei Replikation auch über das VPN möglich, wenn es beim Multi-Homed-Zustand bleibt, oder gibt es dann beim Umbenennen Probleme wegen Nichterreichberarkeit des anderen DCs
3) Stellt die Zertifizierungsstelle noch irgendwelche anderen Zertifikate aus, von denen ich ncihts weiß? Alle die ich persönlich ausgestellt habe, sind entbehrlich bzw. mit vertretbarem Aufwand neu erzeugbar.
4) Der neue DC soll als 2003 R2 - Enterprice Version installiert werden. Muss der dann zwangsläufig auch alle FSMO-Rollen etc bekommen, oder ist das egal?
5) Irgendwo geistert immer noch mal der Tip herum, den internen und den externen Domainnamen zu trennen. Ich habe gibt es dafür einen guten Grund? Den DNS-Server und das Routing müsste man doch trotzdem so hinbekommen, dass der Zugriff funktioniert? Ich würde meine externen Domäne genau wie die interne benennen.

Vielen Dank im Voraus


lcer00
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Win 2008 R2 - CMD bleibt stehen (4)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Terminalserver 2012 R2 - keine Anmeldung mehr für user möglich - (2)

Frage von tredl127 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
2012 R2 Remote Desktop Farm - Userprofile (5)

Frage von quin83 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (12)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Cisco SG500 Series LAG hat sich von selbst umgestellt (11)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...