Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Nach Umstieg von Outlook 2000 auf Outlook 2003 pst datei angeblich zu groß ?!

Frage Internet E-Mail

Mitglied: 26174

26174 (Level 1)

29.08.2006, aktualisiert 18.10.2012, 10536 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo nochmal!

Also, um mich kurz zu fassen :
Wir sind hier im Büro gestern umgestiegen von Outlook 2000 auf Outlook 2003.
Ging eigentlich problemlos : installiert, alle alten Daten wurden einfach übernommen,
und schon dachten wir weiterarbeiten zu können.

Der Grund für den Umstieg war die Größenbegrenzung der .pst von 2 GB in Outlook 2000.
In Outlook 2003 soll diese Grenze ja bei frühestens 20 GB liegen.

Jetzt ist nur komischerweise folgendes passiert :

Wir wollten in Outlook 2003 eine mail in einen Ordner verschieben, per drag-n-drop, was früher nie ein Problem
darstellte.
Da aber sagte OL2003 sinngemäß :
"geht nicht, die .pst datei ist zu groß, bitte verkleinern oder eine Outlook 2003 pst verwenden"

Jetzt dazu 3 Fragen :

1. Hat Outlook 2003 bei der Übernahme der Daten aus OL2000 nicht die pst Datei gleich konvertiert ?

2. Wenn 1.=nein, muss ich diese dann nochmal manuell konvertieren und wenn, wie ?

3. Oder muss ich evtl. 1mal alles in einen pst.datei exportieren, und diese dann wieder importieren,
damit die pst datei dann eine OL2003-pst ist ?


Könnte mir da jemand helfen ?
Ohne diese Form der elektronischen Kommunikation sind wir nämlich leider ein wenig
aufgeschmissen.
danke
Mitglied: 26174
29.08.2006 um 12:58 Uhr
FREUNDE !
HILFE !
Bitte warten ..
Mitglied: bussi
29.08.2006 um 15:21 Uhr
1
Beim Update kommt eine Frage, ob man das neue Format nutzen will.
Konvertiert wird nur, wenn man da mit Ja bestätigt.

2
Welches Format eingestellt ist, kannst Du prüfen:

Extras > Optionen > E-Mail-Setup > Datendatei > Einstellungen im Feld Format:
Persönliche Ordner-Datei = Neues UNICODE-Format
Persönliche Ordner-Datei (97-2002) = Altes ANSI-Format

3
Eine zusätzliche pst-Datei im Neuen Format erstellen und aus der alten pst alle Einträge in die neue pst kopieren.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: 26174
30.08.2006 um 09:33 Uhr
3
Eine zusätzliche pst-Datei im Neuen
Format erstellen und aus der alten pst alle
Einträge in die neue pst kopieren.

Mit freundlichen Grüßen

Danke erstmal für die Aufklärung...
da noch mal eine Frage :
kann ich nicht einfach eine übliche sicherung erstellen (in eine .pst datei),
die den gesamten Persönlichen Ordner enthält, und diese wieder importieren ?

Klar ist, dass ich davor Regeln, Adressbuch etc. pp. getrennt exportieren muss,
und diese wenn erforderlich nochmal getrennt importieren muss.

Aber es bleibt die Frage ob nicht evtl. ein "einfaches" erstellen einer Sicherungs-pst und wieder importieren derselben reicht ?

Oder hatte Bussi das schon gesagt ?

Danke im Voraus !
Bitte warten ..
Mitglied: bussi
30.08.2006 um 11:56 Uhr
Bei einfach Sichern und wieder Importieren bin ich mir halt nicht sicher, ob das funktioniert.
Habe ich noch nicht versucht, einfach mal ausprobieren.

Würde mich auch interessieren

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: 26174
30.08.2006 um 12:10 Uhr
ok, werd ich mal machen.
melde mich dann, kann allerdings ein wenig dauern....
Bitte warten ..
Mitglied: 26174
12.09.2006 um 12:43 Uhr
hier mal die versprochene Rückmeldung,
die allerdings noch nicht den letzten stand darstellt :

Bei mir hab ich einen neuen Perönlichen Ordner erstellt, danach die alte pst importieren
wollen. hat geklappt,
hatte danach aber 2 persönliche ordner, von denen ich irgendwie keinen gelöscht bekommen
habe.
nach einer neuinstallation konnte ich dann auswählen welche pst ich nutzen will.
habe dann die neue genommen, zack fertig,

keine ahnung wie,
aber es geht,
Mit freundlichen Grüßen !
Bitte warten ..
Mitglied: 26174
12.09.2006, aktualisiert 18.10.2012
wenn hier einer noch eine Idee hat :

habe unter
http://www.administrator.de/forum/outlook-2003-%3a-problem-nach-umwandl ...
das Problem wie es sich jetzt darstellt erneut erwähnt !

Danke im Voraus !
Bitte warten ..
Mitglied: LittleGreek
03.05.2007 um 16:25 Uhr
Hey, hallo! Hab keine Ahnung ob das noch wer liest:
Ich habe gerade ein Outlook 2000 vor mir, bei dem die .pst-Datei über die 2GB-Grenze gesprungen ist und das gesamte Outlook jetzt lahmliegt. Ich kann aber nichts archivieren, oder sonst irgendwie sichern wenn das Outlook nicht funktioniert. Angeblich gibt es ein Repair-Tool, dass dann irgendwas von der .pst-Datei wegschneidet, damit man sie wieder verwenden kann.
Könnte mir da jemand Hilfestellung leisten? Wäre ausgesprochen dankbar! *schwitz*
Bitte warten ..
Mitglied: LittleGreek
03.05.2007 um 16:35 Uhr
Hey, hallo! Hab keine Ahnung ob das noch wer
liest:
Ich habe gerade ein Outlook 2000 vor mir,
bei dem die .pst-Datei über die
2GB-Grenze gesprungen ist und das gesamte
Outlook jetzt lahmliegt. Ich kann aber nichts
archivieren, oder sonst irgendwie sichern
wenn das Outlook nicht funktioniert.
Angeblich gibt es ein Repair-Tool, dass dann
irgendwas von der .pst-Datei wegschneidet,
damit man sie wieder verwenden kann.
Könnte mir da jemand Hilfestellung
leisten? Wäre ausgesprochen dankbar!
*schwitz*

Hab selber grad eine Lösungsmöglichkeit gefunden, unter. http://support.microsoft.com/kb/296088
Ich bin aber erst am ausprobieren!
Bitte warten ..
Mitglied: LittleGreek
20.06.2007 um 11:59 Uhr
Ich bin aber erst am ausprobieren!

!Hat geklappt!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...