Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

UMTS Stick als WAN betreiben

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: m.mcfly

m.mcfly (Level 1) - Jetzt verbinden

06.08.2013 um 10:35 Uhr, 2392 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich habe einen UMTS Stick der über einen LAN Adapter an eine Firewall angeschlossen ist und auf der anderen Seite hängt mein PC. Nun besteht folgendes Problem; Wenn ich den LAN Adapter an einen LAN Anschluss an der Firewall anschließe funktioniert alles einwandfrei. Ich möchte ihn allerdings am WAN Anschluss betreiben. Grund ist, dass ich für ein Projekt einen VPN Tunnel testen möchte.

Kann mir evtl jemand weiterhelfen was ich dafür beachten muss?! IP Konfiguration, Subnetze, etc ... Stecke, was Netzwerktechnologie angeht, noch in den Kinderschuhen

Danke schonmal

Gruss Alex
Mitglied: Pjordorf
06.08.2013 um 10:58 Uhr
Hallo,

Zitat von m.mcfly:
ich habe einen UMTS Stick
Welchen? Provider? tarif?

der über einen LAN Adapter
UMTS nach LAN Adpater? Was ist das für einer? Was kann der? Ist das ein UMTS Router?

an eine Firewall
Welche Firewall? Namen? hersteller? Modell? Funktionen außer Firewall sind welche vorhanden?

funktioniert alles einwandfrei.
Was bitte funktioniert alles einwandfrei? Sollen wir hier alles raten wie beim Quiz?

Ich möchte ihn allerdings am WAN Anschluss betreiben.
Kann dein UMTS LAN Adapter das denn? kann deine Firewall denn mit UMTS?

Grund ist, dass ich für ein Projekt einen VPN Tunnel testen möchte.
Unwichtig. Kann deine uns nicht bekannte Hardware / Firewall das denn überhaupt?

Kann mir evtl jemand weiterhelfen
Wie sollen wir helfen ohne etwas zu Wissen? Sind wir hier alle Hellseher oder leben in deiner Bude?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: m.mcfly
06.08.2013 um 11:15 Uhr
Vielen Dank für deine schnelle, nette Antwort. Ich hatte den die Frage so allgemein formuliert, weil ich erstmal auf eine allgemeine Antwort aus war, was ich erstmal für grundlegende Sachen beachten müsste.

Hier nun einige Daten.

Es ist ein Vodafone Stick http://maxwireless.de/2010/testbericht-zte-k4505-z-mf668/

Ein Hama WLAN Adapter https://de.hama.com/00053123/hama-3in1-wlan-adapter-150-mbps

Sowie dieser Netgear Router http://www.netgear.de/products/business/VPN-firewalls-appliances/wirele ...

Mir geht es in erster Linie erstmal darum, dass, wenn ich den Stick mittels des WLAN Adapters an den WAN Anschluss des Routers anschließe auf das Internet zugreifen kann.
Ich bin mir eben auch nicht sicher, ob es überhaupt so einfach geht, bzw was ich eben alles beachten muss.

Gruss Alex
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
06.08.2013, aktualisiert um 11:46 Uhr
Hallo,

Warum lieferst du Testberichte wenn hier nach Technischen Daten gefragt werden. Willst dun uns dazu bringen auch so ein Ding zu kaufen?

Also ein Router für UMTS.

Also noch ein Router

Damit müssen beide Router Kaskadiert werden (in Reihe geschaltet). Dazu dürfen die LAN Ports der Router nicht im Selben IP Netz liegen, es müssen zwingend andere IP Netze verwendet werden. Dann klappt auch das Kaskadieren.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: m.mcfly
06.08.2013 um 11:32 Uhr
Zitat von Pjordorf:
Warum lieferst du Testberichte wenn hier nach Technischen Daten gefragt werden. Willst dun uns dazu bringen auch so ein Ding zu
kaufen?

Wieso sollte ich das?! HAb nur auf die schnelle ne Seite rausgesucht, auf der man sieht was fuer ein Stick das ist.

Zitat von Pjordorf:
Damit müssen beide Router Kaskadiert werden (in Reihe geschaltet). Dazu dürfen die LAN Ports der Router nicht im Selben IP Netz liegen, es müssen
zwingend andere IP Netze verwendet werden. Dann klappt auch das Kaskadieren.


Ok, danke. Das werde ich mal ausprobieren
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
06.08.2013 um 13:46 Uhr
Mahlzeit
Zitat von m.mcfly:
> Zitat von Pjordorf:
> Warum lieferst du Testberichte wenn hier nach Technischen Daten gefragt werden. Willst dun uns dazu bringen auch so ein Ding
zu
> kaufen?

Wieso sollte ich das?! HAb nur auf die schnelle ne Seite rausgesucht, auf der man sieht was fuer ein Stick das ist.
Weil es für uns unpraktisch ist, erst auf einen fremde Seite zu wechseln, um zu sehen, was du an Hardware nutzt.
Einfacher wäre gewesen, nur den Hersteller und das Gerät zu benennen. Ein Link zu einer beschreibenden Homepage kann ja zusätzlich gemacht werden.
Bitte warten ..
Mitglied: m.mcfly
06.08.2013 um 13:53 Uhr
Zitat von goscho:
Weil es für uns unpraktisch ist, erst auf einen fremde Seite zu wechseln, um zu sehen, was du an Hardware nutzt.
Einfacher wäre gewesen, nur den Hersteller und das Gerät zu benennen. Ein Link zu einer beschreibenden Homepage kann ja
zusätzlich gemacht werden.


Ok, danke für die Info. Werde ich mir für die Zukunft merken.

Damit müssen beide Router Kaskadiert werden (in Reihe geschaltet). Dazu dürfen die LAN Ports der Router nicht im Selben IP Netz liegen, es müssen
zwingend andere IP Netze verwendet werden. Dann klappt auch das Kaskadieren.

Hat funktioniert. Vielen Dank nochmal. Auf eine bessere Zusammenarbeit das nächste Mal
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Mikrotik DUAL WAN mit Telekom VDSL und Entertain (6)

Frage von m.reeger zum Thema Router & Routing ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Win10PE USB Stick (6)

Frage von it-frosch zum Thema Windows 10 ...

Monitoring
Zabbix, Server im WAN überwachen (5)

Frage von WinLiCLI zum Thema Monitoring ...

LAN, WAN, Wireless
2 Wan Port an Mikrotik (10)

Frage von roeggi zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (14)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...