Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Umzug der Hardware in einen neuen Serverschrank! Was gibt es zu beachten?

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: peterha

peterha (Level 1) - Jetzt verbinden

10.07.2008, aktualisiert 11.07.2008, 8935 Aufrufe, 5 Kommentare

Wir bekommen einen neuen Serverschrank...

Hallo an alle!

Wir bekommen einen neuen Serverschrank. In diesen soll die "alte" Hardware gebaut werden und ich (Azubi) soll einen Plan dafür erstellen. Ich habe da also einen vollen und einen leeren Schrank. WIE GEHT MAN AM GESCHEITESTEN VOR???

MEINE BITTE: Könntet ihr mir alle Punkte nennen, die euch einfallen, wie es OPTIMAL gemacht wird und die Auflisten. Also z.B. dass man an die Kühlung denken muss (dass der Luftstrom richtig fließt), dass der Raum abschließbar ist, dass die eine Mail an die Kollegen geht (wegen dem Ausfall) und so weiter und so weiter.... Wir haben das übliche: 4 physische Server (Rest virtuell (Mail, FTP, File Intranet), USV, Management Console, Tape Library...

Was fällt euch da ein?? Im Idealfall aus vielen Gesichtspunkten betrachtet. Ich habe schon gegooglet und so gut wie nichts dazu gefunden!

JEDER NOCH SO (SCHEINBAR) BANALE TIPP KANN FÜR MICH GOLD WERT SEIN: bitte ruhig nennen

Vielen, vielen Dank für die Hilfe im vorraus!!

Nette Grüße aus Heilbronn

Peter
Mitglied: 61801
10.07.2008 um 21:14 Uhr
Server alle brav runterfahren
am besten zu ner Zeit wos keinem Weh tut (Wochenende, Abends wenn alle weg sind)
schöne Kabelstränge machen, also Ordnung!
natürlich Schlüssel/Schlösser müssen her
wenn möglich, checken, ob alle aktuellen Sitzungen geschlossen sind, dann beginnen.
Auf Belüftung/Temperatur achten. (hab selber erst das Problem gehabt, der der ganze Serverschrank um 2 Stockwerke nach unten gebaut wurde, weil oben so heiß war)

Backups/merken, was wo mit was mit wem verkabelt ist (vllt sind auch Steckplatz-Nummern wichtig.... (eigenes System)

mfg
Kriechi
Bitte warten ..
Mitglied: peterha
10.07.2008 um 21:21 Uhr
HallO! Vielen Dank!

Am besten ist wohl alles vorher mal zu fotografieren.

D.h. wir haben jetzt folgende Punkte gesammelt:

ALLES ZEÌTIG SAUBER RUNTERFAHREN, IM WARTUNGSFENSTER, ORDNUNG MACHEN, SCHLÜSSEL BESORGEN, KABELEI FOTOGRAFIEREN

WAS FÄLLT EUCH NOCH SO EIN??

VIELEN TAUSEND DANK AN ALLE!

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
11.07.2008 um 07:07 Uhr
Hallo,

ein 1 zu 1 Umzug ist nicht so kompliziert, aus einem Schrank raus in den anderen rein.....
Aber ohne eine komplette Dokumentation der Verkabelung geht das schief, daher die vorhandene Kabel Dokumentation überprüfen und den Stand im Serverschrank als Mass der Dinge nehmen.
Ein komplettes Backup der Server ist ja wohl ebenfalls vorhanden...

Gedanken solltet ihr euch auch über folgende Möglichkeiten machen:
Server fallen gerne aus wenn Sie runtergefahren werden, nachdem sie länger ohne Neustart ihren Dienst verrichtet haben.
Habt ihr Reserve Hardware zur Verfügung um nachdem Wartungsfenster alle Dienste anbieten zu können, für den Fall das einer der Server aus fällt?

Und: Peterha, hör bitte auf zu SCHREIEN! wir hören dich auch so...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: peterha
11.07.2008 um 11:18 Uhr
Wir haben Reservehardware. Allerdings ist 90 % der Server auf einer Hardware. ESX eben.

Meine Aufgabe ist neben dem Umzug auch son bissel den Serverraum zu optimieren. Also schicke Kabelkanäle, Sichtschutzfolie an den Fenstern. Habt ihr noch ne Idee was noch allgemein als schick bezeichnet wird??

Danke für alle bisherigen und kommenden Antworten.

Gruß
Peter

Ps. gar nicht geschrien;)
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
11.07.2008 um 17:44 Uhr
Moin,

  1. Mit Elektriker Termin ausmachen - abklemmen der USV / Erdung und neuanklemmen wenn Umbau vollzogen.
  2. Auch mal nachsehen, ob der Sicherungsautomat "up2date" ist C Automat / träge - weiß der Elektrische Blaumannträger
  3. USV kommt nach untern - ist die noch "aktuell" - oder bekommst Sie neue Akkus?
  4. Neue Patchkabel in der richtigen Länge besorgen
  5. Patchpanels im Einsatz? Wenn ja Nicht nur einen Elektriker - sondern einen Netzwerk Kabel Spezi mit ins Boot holen.
  6. Glasfaserleitungen im Einsatz? Wenn ja - Ersatz besorgen (für den fall der Fälle)
  7. kommt man richtig an die Server ran / vorne und hinten
  8. evtl. den Boden "ordentlich" machen (falls Teppichboden verlegt ist - Laminat verlegen)
  9. Zum Schrank passende Stromleisten kaufen - keine aus dem Baumarkt benutzen.
  10. Kabel dokumentieren - mit Klebern für jede Seite (Switch Port A1 - Server - Nic 2)
  11. Handschuhe und Werkzeug kiste komplett?
  12. Sackkarre organisieren
  13. Mail an alle internen und Zettel an die Eingangstüre hängen
  14. In die Hände spucken und loslegen
  15. KVM Tastatur in Ellbogenhöhe - Bildschirm in Augenhöhe - Tape Library in Hosenbundhöhe montieren
  16. Panels ganz nach oben
  17. USV ganz nach unten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...