Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Umzug SBS 2003 zu SBS 2011 ohne Migration mit Extras

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: stormwind81

stormwind81 (Level 2) - Jetzt verbinden

20.06.2011, aktualisiert 14:35 Uhr, 5822 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

Ich hab hier eine sehr heikle Angelegenheit zum Austüffteln.
Wer sich die Zähne daran ausbeißen probieren mag wird hier gerne gelesen. ;)

Also wir haben einen ur-alt-schrott- SBS 2003 und 2 weitere Server 2003.

Der SBS 2003 ist für Emails und Netzlaufwerke zuständig.

Serve 2003 nr.1 hat Wirschaftssoftware Nr .1 laufen
Server 2003 nr.2 hat Wirtschaftss--- Nr. 2 laufen.


Server 2003 nr. 2 ist auch DC falls SBS down ist und sich die User trotzdem anmelden können.

Der Neue SBS 2011 hat eine neue Domäne. Deswegen auch keine Migration.

Jetzt bin ich am grübeln in welcher Reihenfolge ich das ganze über die Bühne bringen soll.

Mailboxen und Netzlaufwerke kopieren ist ja kein Problem.
Aber was mache ich sobald die User sich am neuen SBS anmelden und die Wirschaftssoftware der Server 2003 nr.1 und nr.2 öffnen.

Für diese benötigt man höhere Zugriffsrechte auf die Laufwerke dieser Server. Die sie ja in der neuen Domäne nicht mehr haben.


Welche Möglichkeiten Fallen euch ein?


Mein Vorschlag:

Den DC2 herunterstufen.
Nebenbei die Mailboxen und Netzlaufwerke kopieren.
Sobald alles fertig eingerichtet ist. Die 2 Server 2003 aus der Domäne nehmen und in die neue einfügen

vlg
Chris
Mitglied: Pjordorf
20.06.2011 um 14:34 Uhr
Hallo,

Zitat von stormwind81:
Also wir haben einen ur-alt-schrott- SBS 2003
Aus dem UR-ALT-SCHROTT willst du noch Daten rausholen?

Der Neue SBS 2010 hat eine neue Domäne. Deswegen auch keine Migration.
Ja, da wird sogar eine Migration schwierig. Einen SBS 2010 gibt es nämlich nicht

Aber was mache ich sobald die User sich am neuen SBS anmelden und die Wirschaftssoftware der Server 2003 nr.1 und nr.2
öffnen.
Du meinst ohne die Server vom Netz zu nehmen oder die Anwender am Arbeiten zu durch "Downtime" hindern?

Für diese benötigt man höhere Zugriffsrechte auf die Laufwerke dieser Server. Die sie ja in der neuen Domäne
nicht mehr haben.
Und was haben höhere Zugriffsrechte mit einer anderen Domäne zu tun?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
20.06.2011 um 14:43 Uhr
Hallo,

mal ne ganz blöde Frage aber hat die Warenwirtschaftssoftware irgendeine besondere Systemanforderung oder warum stellst du nicht einen performanten Server hin?

Und wegen Downtime ich habe mich schon dran gewöhnt das mann sowas am besten in der Nacht oder am Wochenende macht ;)

Gruß Hitman
Bitte warten ..
Mitglied: stormwind81
21.06.2011 um 17:17 Uhr
Also es geht hier um 2 unterschidliche Warenwirtschaftsprogramme, deren Support nur unter der Woche erreichbar ist. Deswegen mache ich das lieber unter der Woche.
Die Server sind alle performant genug. Sind ja Hyper V Server. Nur die Software ist etwas älter. Aber es heisst ja auch :"Never change a running System" nicht wahr?

Also ich war auch am suchen nach geeigneten Anleitungen wie ich die Postfächer von Exchange 2003 zu Exchange 2010 bekomme.
Ich muss wohl zu blöd sein um die Anleitung von Microsoft zu verstehen.
http://blogs.technet.com/b/exchange/archive/2010/08/10/3410619.aspx

Ich werd dabei bleiben und einfach jeden Benutzer seine PST Datei sichern lassen und diese dann in der neuen Domäne importieren. Da kenn ich mich wenigstens aus
Den DC runterstufen.
Naja und die 2 Server 2003 werd ich schon irgendwie dazu bringen, dass sie ihren Dienst in der neuen Domäne verrichten.


lg
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
21.06.2011 um 21:43 Uhr
Zitat von stormwind81:
Aber es heisst ja auch
:"Never change a running System" nicht wahr?
Du änderst gerade ein funktionierendes System

Ich werd dabei bleiben und einfach jeden Benutzer seine PST Datei sichern lassen und diese dann in der neuen Domäne
importieren. Da kenn ich mich wenigstens aus
Ich hoffe du hast nicht zuviele Benutzer ;)

Naja und die 2 Server 2003 werd ich schon irgendwie dazu bringen, dass sie ihren Dienst in der neuen Domäne verrichten.
Das schon aber meiner Meinung nach ist das ne halbe Lösung.
Das halbe System auf einem aktuellen Stand bringen den Rest auf irgendwelhen Alten Dinger lassen naja ich habe bis jetzt mehr Probleme damit gehabt wie sonst irgendwas.
Meiner Meinung nach ist es besser einmal richtig machen wie immer bei klein was ändern

Gruß Hitman
Bitte warten ..
Mitglied: stormwind81
24.06.2011 um 09:19 Uhr
Du änderst gerade ein funktionierendes System

Ich ändere ein schlecht funktionierendes System


Ich hoffe du hast nicht zuviele Benutzer ;)

es geht.


Das schon aber meiner Meinung nach ist das ne halbe Lösung.

In meinem Fall wäre das so wie, wenn du einen Reifenplatzer hast du gleich alle 4 Reifen tauschst..


vlg
Chris
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
SBS 2011 Migration auf SBS 2011 - Zertifikatsprobleme (3)

Frage von aschinnerl zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Migration SBS 2011 auf SBS 2011 mit gleicher Hardware (6)

Frage von IT-Baerchen zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Globaler Katalog bei Umzug DC von SBS 2011 auf Windows Server 2016 (10)

Frage von Holger82 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (24)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Seekrank bei Windows 10 (18)

Frage von zauberer123 zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Windows 10 Fall Creators Update Fehler (13)

Frage von ZeroCool23 zum Thema Windows 10 ...

Router & Routing
gelöst Getrenntes Routing bei VoIP und Daten (12)

Frage von Hobbystern zum Thema Router & Routing ...