Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Unattended Installation mit WDS - trotz korrekter sysprep.inf nicht unattended

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: snakerl

snakerl (Level 1) - Jetzt verbinden

15.07.2008, aktualisiert 18.10.2012, 20438 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo, ich bin ganz neu hier und möchte gleich mal zu etwas kommen, zu dem es zwar einige Threads gibt, aber keiner konnte mir da weiterhelfen. Weder hier noch in iwelchen Technetseiten oder MS-KBs.

Für meine Projektarbeit als Fisi möchte ich gerne mit einem Windows 2008 Server über WDS XP-Installationen unattended verteilen.
Leider klappt das nicht, so wie ich das gerne hätte. Ich habe mich ziemlich durchgewurschtelt, bis ich alles zusammen hatte und der Client das Image auch wirklich vom Server geholt hat bzw. ich das Image aufgezeichnet hatte. Ich bin nun so weit, dass eigentlich alles funktioniert (bis hin zur fertigen Installation), bloß ist diese nicht unattended, d. h. die Eingabedaten werden trotzdem noch abgefragt (Key, Domäne, Passwörter etc.). Ansonsten funktioniert alles.

Gehen wir von einem fertig installierten XP SP2 aus. Unter C:\Sysprep ist die deploy.cab entpackt.

Die Sysprep.inf liegt wie gefordert im gleichen Ordner wie die .exe (C:\sysprep\) und wurde mit dem setupmgr.exe erstellt (habe beide Optionen mal versucht, also sowohl "ja, vollautomatische Installation verwenden" als auch "nein, keine vollautomatisierte Installation verwenden").

In Sysprep.exe mach ich folgendes: Miniinstallation anhaken und "Neustart" aus der Dropdownliste wählen, danach auf "Hersteller" klicken und rebooten lassen. Nach dem Reboot auf Versiegeln gehen und Rechner runterfahren und von Netz starten um das .wim-File aufzuzeichnen ... Lade ich das in den WDS und versuche es zu installieren, funktioniert das auch, aber wie gesagt, trotzdem werden Key etc noch abgefragt ...

Was mach ich noch falsch?

P. S.:
Ich könnte die sysprep.inf noch nachliefern, aber ich kann mir nicht vorstellen, das die Inhalte darin wirklich fasch sind, wurde ja alles mit setupmgr.exe erstellt ...
Mitglied: ibwerner
15.07.2008 um 21:16 Uhr
Die für die unbeaufsichtigte Installation von Windows XP mit Sysprep erstellte inf-Datei ist mit dem WDS von Windows Server 2008 nicht nutzbar. Dieser verwendet Unattended-xml-Dateien. Die inf-Datei ist nicht für WDS sondern für RIS gedacht. Optimal währe es, WDS in den Mixed-Mode zu schalten um RIS zu aktivieren. Dies ist in Windows Server 2008 aber soweit ich weiß nicht mehr möglich.

Falls es dir möglich ist, verwende Windows Server 2003 anstatt 2008. Damit wird es sicher funktionieren.

Ist im Menü Verwaltung der Eintrag Windows Deployment Services Legacy vorhanden?
Bitte warten ..
Mitglied: snakerl
16.07.2008 um 15:44 Uhr
Hi, mir is glaube ich eine Lösunge gekommen, kann es leider erst am Wochenende testen ... Und zwar gibt es im WDS 2 Punkte, in welchem man unattended.xml Files einfügen kann. Das geht einmal beim WDS-Server selber. Diesen Punkt konnte ich bereits erfolgreich nutzen. Hier wird das vom Netz gezogene PE automatisch ausgeführt, d. h. ohne dass man im PE erst Domainadmin + PW eingeben muss und ohne dass man das Abbild erst auswählt. Dies lässt sich in der XML nämlich festlegen.
Jedoch erinnere ich mich gerade an ein weiteres Feld in den Eigenschaften des jeweiligen Abbilds selber, in welchem man ebenfalls auf eine .xml Verweisen kann und ich glaube der Tab heißt sogar auch "Unattended". Dort habe ich zunächst immer versucht, die andere XML hineinzuladen, jedoch erfolglos. Bis ich sie dann unter dem Server selber eingehängt hat.
Ich glaube nun, dass man also 2 unattended.xmls verwenden kann: einmal um die Auswahl des Abbilds nach dem Starten vom Netz zu automatisieren und einmal um den Einrichtungsvorgang für das OS nach der Installation zu automatisieren ...

Jemand noch eine Idee? Kann erst Freitag Abend testen und ich müsste echt dringend vorankommen =/
Zudem wäre ein Sample für diese XML (sofern meine Vermutung richtig ist) mal ne Sache.
Bitte warten ..
Mitglied: snakerl
20.07.2008 um 21:15 Uhr
*Push*

Ja, also is iwie scheiße ... Mit XML lässt sich das Problem angeblich bei XP net lösen, hab ich jetzt gelesen.
Angeblich soll es so gehen, dass man die Imagegruppe als Ordner aufruft, darin einen Ordner erstellt, der so heißt, wie das Abbild, darin wiederum einen Ordner der $OEM$ heißt und darin die sysprep.inf ablegt (bei mir also so: D:\RemoteInstall\Images\XP-Gruppe1\test03\$OEM$) ... Hat auch nicht geholfen.

Hat denn hier keiner n bißchen Ahnung von XP-Verteilung mit WDS? Wie setz ich die Antwortdatei ein, bzw wie sag ich der Installation, dass die die nehmen muss?

Brauche echt dringend Hilfe. Ich find dazu einfach nix eindeutiges oder etwas was funktioniert in den Technet-Foren ... =/


EDIT:
Achja über mir: geht nicht, ich muss 2008 verwenden. Legacy-Mode gibts nur auf dem 2003er ...
Bitte warten ..
Mitglied: snakerl
23.07.2008 um 13:37 Uhr
Ok, Problem gelöst. Mein Problem war, dass ich nochmal den Herstellermodus ausgewählt hatte. Es reicht allerdings in Sysprep "Miniinstallation" zu wählen und anschließend "Versiegeln". Anschließend muss das .wim-file aufgezeichnet werden und dieses hebt später die Installation auch in die Domäne ...

Ich schreibe ja hier an meiner Projektarbeit. Ich würde somit eine Anleitung für WDS + XP-Verteilung liefern. Wäre da Interesse da?
Bitte warten ..
Mitglied: procurve
28.07.2008 um 16:38 Uhr
hi snakerl,

ja würde mich sehr interssieren. arbeite auch an wds und muss xp deployen...
wenn mans noch nie gemacht hat wäre man über eine ausführliche anleitung sehr froh!
wäre toll wenn du das posten könntest

gruss
Bitte warten ..
Mitglied: hilperth
29.07.2008 um 17:33 Uhr
Hi Snakerl,

ich hätte ebenfalls Interesse an deiner Anleitung.

Gruß

Hilperth
Bitte warten ..
Mitglied: snakerl
01.08.2008 um 10:54 Uhr
Servus Jungs, bis wann braucht ihr die Anleitung denn? Gleicher Grund wie bei mir? Also ich meine Abschlussprojekt, oder rein privat oder geschäftlich? Interessiert mich jetzt
Denn es ist so, im Fachinformatikerforum habe ich bereits versprochen, ein Tutorial zu schreiben und online zu stellen und das kann ich hier gerne auch tun (eine deutsche Anleitung dazu existiert afaik noch gar nicht). Meine Abschlussarbeit hat aber Vorrang und das Tutorial muss erstmal warten. Deswegen die Frage nach dem Zeitdruck ...
Bitte warten ..
Mitglied: hilperth
06.08.2008 um 10:46 Uhr
Hallo Snakerl,

ich arbeite geschäftlich damit und brauche einfach eine gute Anleitung bzw. Anregungen zum WDS. Wie's grundsätzlich funktioniert weiss ich. Mach einfach erstmal dein Abschlussprojekt und wenn Du dein Tutorial geschrieben hast (oder deine Abschlussarbeit verfügbar ist), wäre eine kurze Info prima.

Hilperth
Bitte warten ..
Mitglied: FiSi-Alsdorf
08.09.2008 um 13:56 Uhr
Hallo Snakerl,

ich bin gerade eben erst in das Forum gerutscht, weil ich mich über das Thema WDS und Abschlussprojekt informieren wollte (da ich es selber wahrscheinlich auch behandeln werde).

Ich glaube, Dein grosses Problem ist, dass Du denkst, Windows Deployment Service wäre so eine Stand-Alone Applikation.

Selbstverständlich ist es mit WDS möglich ein Referenzimage (beispielsweise XPSP2) mit sysprep zu versiegeln und zu capturen (und im Anschluss zu deployen).

Der eigentliche Sinn von WDS liegt aber woanders. Erst mit MDT2008 (Microsoft Deployment Toolkit) entfaltet der WDS Server seine eigentlichen Möglichkeiten. Das manuelle Sysprep ist eine Quick-and-Dirty Lösung.

Ich empfehle dringend, mal den folgenden Link zu nutzen und sich mal das Video anzusehen:

http://wm.microsoft.com/ms/SAT/ricsmith/3.%20MDT%20Lite%20Touch%20Build ...

Danach dürfte die eigentliche Funktinalität des WDS klarer sein.
Der richtige Weg ist nicht, einen Referenzcomputer so herzustellen, wie man ihn gerne hätte und dann ein sysprep zu machen, sondern ein Basis-Installationmedium zu nehmen, anzupassen (von mir aus auch eine komplette Zero-Touch Installation daraus zu zimmern), Treiber,Anwendungen, Updates, LanguagePacks&Co. zentral zu hinterlegen und Deployment-Punkte zu erstellen

Es ist allerdings nicht so, dass ich Deinen Weg am Anfang nicht auch gegangen bin Man muss halt erst von jemandem auf den "eigentlichen" Weg gestossen werden.

Falls nach dem Video trotzdem noch Fragen offen sind, kann ich Dir vielleicht trotzdem noch weiterhelfen. In dem Fall bitte das konkrete Problem als PN oder hier posten und Screenshots irgendwo hinterlegen. Ich kann das dann in meinem System soweit mal nachspielen wenn möglich.

Gruss aus Alsdorf
Bitte warten ..
Mitglied: procurve
22.09.2008 um 09:19 Uhr
Hi FiSi,

das tönt sehr interessant. Kannst Du mir erklären wie man mit MDT eine XP zerotouch Installation macht? Ich habs mit sysprep und nem capture image probiert und das hat auch soweit geklappt.
Nun weiss ich nicht mehr was richtig ist und wo ich anfangen soll.

Viele Grüsse,
procurve
Bitte warten ..
Mitglied: Iceman75
14.10.2008 um 13:47 Uhr
Hi, hast du eine Anleitung wie du das mit sysprep gemacht hast??? Ich komme da einfach nicht weiter...!?!?!? Habe alles gemacht wie es überall beschrieben ist abver es geht nicht....
Bitte warten ..
Mitglied: procurve
14.10.2008, aktualisiert 18.10.2012
Hi Iceman75,

hab ne Anleitung gepostet:

http://www.administrator.de/wissen/windows-deployment-services-step-by- ...

Bitte um Feedback.

Grüsse,
procurve
Bitte warten ..
Mitglied: Iceman75
14.10.2008 um 14:45 Uhr
Werde es gleich mal durchporbieren und dir dann feedback geben. Muss man irgendwas beachten??? Habe den WDS Dienst schon ein paar mal aktiviert und wieder deaktiviert. Nicht schlimm oder??? Die NB wurden auch schon ein paar mal betankt....
Bitte warten ..
Mitglied: procurve
14.10.2008 um 15:19 Uhr
Das sollte keinen Einfluss haben. WDS muss einfach im DHCP eingetragen sein. Ansonsten kannst du nicht über PXE booten.
Bitte warten ..
Mitglied: MartinTruckenbrodt
03.06.2009 um 08:59 Uhr
Hallo,
die sysprep.inf gehört nicht auf den Client unter c:\sysprep sondern auf den WDS Server.

Eine kleine Anleitung: http://www.martin-truckenbrodt.com/cgi/phpBB3/viewtopic.php?f=51&t= ...

Gruß Martin
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Update
Unattended installation Programm Updates und Windows Updates (3)

Frage von Luzifer696 zum Thema Windows Update ...

Linux
SW-Verteilung und unattended OS Installation

Frage von winlin zum Thema Linux ...

SAN, NAS, DAS
NetApp FAS3240 + DS14MK4 + DS14MK2 Fibre Channel - Installation (3)

Frage von sunny-ko zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...