Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Unbekannte Ordnernamen in Variablen schreiben

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Cassio

Cassio (Level 1) - Jetzt verbinden

31.03.2009, aktualisiert 17:49 Uhr, 5606 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo!
Ich versuche mit batch unbekannte Unterordner in eine Variable zu schreiben, um diese als Pfadangabe zum Packen derer Inhalte zu verwenden.

System Windows XP SP3

Seit gestern mit batch näher befasst, also totaler Anfänger.

Zu meiner Frage:
Also, meine .bat datei liegt in einerm Ordner in dem sich ein Unterordner namens "Levels" befindet.
In diesen Ordner befinden sich wie der Name sagt Levels von einem Game.
Jedes Level besitzt einen eigenen Ordner in diesem Levels Verzeichnis, der mit dem Namen des Levels betitelt ist.

So schaut die Struktur also aus:

Hauptordner\
Hauptordner\meine.bat
Hauptordner\Levels\
Hauptordner\Levels\LevelX\
Hauptordner\Levels\LevelY\
Hauptordner\Levels\LevelZ155548\

Ich möchte nun von meiner .bat Datei aus in jeden Levelordner reingehen um dort mit Hilfe von 7-zip dateien zu packen.
Das script zum Packen funktioniert einwandfrei, nur habe ich es bisher immer einzeln aus jedem Levels ordner gestartet:
01.
del client.zip 
02.
%sevenzip% a -tzip client.zip * -xr!AusgeschlosseneOrdner\
Ich lösche also erst die vorhandene .zip und erstelle eine neue.
%sevenzip% ist der Pfad zu meiner 7z.exe
Dieses Script soll nun in meiner .bat Datei im Hauptordner funktionieren und dabei nacheinander alle Levels durchmachen.


Das hier habe ich bei meiner Suche hier schon gefunden:
01.
for /d %%i in ("C:\Pfad\Hauptordner\Levels\*.*") do echo %%~xni
Das gibt mir die Levels schön aufgelistet untereinander. Nur wie mache ich damit weiter, wenn es überhaupt geht?
Mitglied: bastla
31.03.2009 um 18:10 Uhr
Hallo Cassio und willkommen im Forum!

Am einfachsten dürfte es sein, temporär in den jeweiligen Ordner zu wechseln - (ungetestet) also:
01.
@echo off & setlocal 
02.
for /d %%i in ("C:\Pfad\Hauptordner\Levels\*.*") do ( 
03.
    pushd "%%i" 
04.
    del client.zip 
05.
    %sevenzip% a -tzip client.zip * -xr!AusgeschlosseneOrdner\ 
06.
    popd 
07.
)
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Cassio
31.03.2009 um 23:05 Uhr
Vielen Dank, hat super funktioniert.
Hätte nicht dedacht, dass es mit so wenig Aufwand geht
Bitte warten ..
Mitglied: Cassio
15.04.2009 um 03:06 Uhr
Habe noch eine Frage hierzu.

Wie kann ich leere Ordner überspringen?
"Leere" Ordner sind dabei auch die, die als Inhalt nur einen ".svn" Ordner besitzen.

Die Schleife soll also überprüfen ob nur .svn existiert oder gar nichts und dementsprechen das Packen dort auslassen.

Mit freundlichen Grüßen Cassio
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
15.04.2009 um 14:21 Uhr
Hallo Cassio!

Nur zur Sicherheit: Ein Ordner gilt als leer, wenn er keine Dateien und keine Unterordner außer ".svn" enthält? Wenn ja, dann etwa so:
01.
@echo off & setlocal 
02.
for /d %%i in ("C:\Pfad\Hauptordner\Levels\*.*") do ( 
03.
    pushd "%%i" 
04.
    set Doit= 
05.
    dir /b /a-d >nul 2>&1 && set Doit=True 
06.
    dir /b /ad|findstr /v /x /c:"\.svn">nul && set Doit=True 
07.
    if defined Doit ( 
08.
        echo Bearbeite Ordner %%i 
09.
REM        del client.zip 2>nul 
10.
REM        %sevenzip% a -tzip client.zip * -xr!AusgeschlosseneOrdner\ 
11.
12.
    popd 
13.
)
Die beiden "REM" sollen das Testen erleichtern, da so die dahinter stehenden Befehle nicht ausgeführt werden - wenn die Ergebnisse vernünftig aussehen, einfach diese "REM" (und ev auch die Zeile 8) entfernen.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Cassio
16.04.2009 um 00:01 Uhr
Also ich weiß jetzt nicht ob ich einen Fehler beim kopieren gemacht habe...

Aber mit deinem Code wird noch immer alles gepackt.
Wenn ich aber in Zeile 04 Doit=True setze und den beiden anderen Doit= zuweise, werden nur genau die falschen Ordner gepackt.

Immerhin funktioniert es wenn ich auch noch die Zeile 07 auf
if not defined Doit (
ändere...

Kann doch nicht sein, oder? ^^
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
16.04.2009 um 00:30 Uhr
Hallo Cassio!

Eigentlich nimmst Du eine vollständige Umkehrung vor - wenn es damit klappt, hätte es auch umgekehrt funktionieren sollen. Andererseits ist es ja letztlich egal, auf welche Art Du die richtigen Ordner herausfindest (nur "Doit" hieße dann wohl besser "Omit" ).

Fazit: Wenn Deine aktuelle Schreibweise (ausreichend getestet) das gewünschte Ergebnis bringt, lass es einfach dabei ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Teilstring nach Splitten in Variablen schreiben vbs (2)

Frage von goodbytes zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Mehrere Ordnernamen auslesen und in eine Variable schreiben (5)

Frage von schmitho zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Loginzeiten aus dem Ereignisprotokoll in Excel schreiben (1)

Frage von l-Ne0n zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Selected Gridview Value in Variable schreiben (4)

Frage von reissaus73 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...