Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

unbekannter Hardwaredefekt

Frage Hardware

Mitglied: achtung-querdenker

achtung-querdenker (Level 1) - Jetzt verbinden

16.10.2009, aktualisiert 09:03 Uhr, 5686 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem PC, womit ich nun schon seit Wochen mit beschäftigt bin.

Mein System setzt sich zusammen aus einem Gigabyte AM2-Mainboard mit 2x3.2 GHz CPU, 4GB OCZ RAM, Radeon 4870.
Dieses System hab ich mir vor ca. 6Monaten aufgebaut. - einer meiner 4 1GB OCZ-Riegel hat irgendwann den Geist aufgegeben - wegen Zeitmangel hab ich ihn erstmal beiseite gelegt und mich nicht um Garantieabwicklung oder so gekümmert

Vor gut 6 Wochen dann bin ich umgezogen . . . und war für die Zeit wo noch nichts eingerichtet war oft bei nem Kumpel und hatte meine externe 1TB-Platte mit filmen und so bei ihm.

Plötzlich is die Platte im laufenden Betrieb heruntergefallen. - Defekt - Die Daten konnte ich jedoch nach einiger Zeit wiederherstellen. Als ich mir dann eine neue Platte ( diesmal intern mit 1,5 TB ) gekauft hab und die zu hause im PC eingebaut hab, sind mir immer mal wieder speziell bei Operationen wie Downloads, Fernsehen, Spiel installieren, etc. Bluescreens erschienen. Der anschließende Windows-Fehlerbericht zeigte jedesmal einen Adressierungsfehler im Zusammenhang mit einem Mainboard-Treiber an.

Bis dahin war ich mit dem System so zufrieden wie nie. Es hatte nie einen Hänger oder sonstiges.

Da es für mich so aussah, als sei das Mainboard defekt (vor allem, weil memtest keine RAM-Fehler lieferte), habe ich es eingeschickt, und mir wegen der Wartezeit ein Gigabyte 770 UD3 mit AM2+ sockel gekauft. Zusätzlich hab ich mir einen neuen 1GB OCZ-Riegel gekauft, weil einer ja kaputt ist. Der Riegel ist der gleiche wie die anderen drei, hat jedoch keine latenz von 4-5-4 sondern von 4-4-4 bei 2.1V. Nach 2 Tagen Betrieb (System frisch aufgesetzt) erstmal ohne den neuen Speicher habe ich ihn dann eingebaut.

Dann nach ca. 4 Tagen, als ich gerade deas WindowsMedia-Center nach TV-Sendern scannen lies: BlueScreen
- fortan erhielt ich immer mal wieder bluescreens mit unterschiedlichen fehlermeldungen. Mein Gedanke: Also der RAM!
Ich habe jeden RAM einzeln ausprobiert . . . immer so nach ner halben Stunde ist er eingefrohren oder Bluescreen.
Windows Memory Diagnostic zeigte bei den Standardprüfungen jedoch keine Fehler, also wollte ich versuchen, den Memory-Dump zu analysieren.

Zwischendurch dachte ich mir auch, vielleicht liegt es ja an der neuen HDD, aber Fehlanzeige - auch wenn ich sie physikalisch getrennt habe gabs BlueScreens.

Zur Treiberanalyse hab ich dann unter Start-Ausführen "verifier" eingegeben und im Standardmodus gestartet. Fortan kam jedesmal beim start von windows kurz vor oder kurz nach der Anmeldung Bluescreen

Um wenigstens den Dump zu analysieren wollte ich parallel ein Windows aufsetzen. Doch bereits bei der Installation: BlueScreen.
Obwohl ich immo nur den neuen Ram-Riegel drin stecken habe. Windows Memory Diagnostic zeigt jetzt bei MATS+ ohne Cache Fehler über Fehler an.

Ich bin jedenfalls inzwischen einfach nurnoch verzweifelt. Könnt ihr mir weiterhelfen?
Mitglied: napperman
16.10.2009 um 09:14 Uhr
Hallo,
schonmal an das Netzteil gedacht? Ich habe oft bei Bekannten etwas ähnliches erlebt, die dann tolle Komponenten gekuaft hatten, aber
meinten ein Netzteil für 15€ würde es auch tun. Da kommen manchmal die tollsten Fehler bei raus.
Einmal hatte ein Bekannter ein problem mit einer externen Festplatte, die nicht mehr erkannt wurde. Das stellte sich dann ebenfalls als
ein defektes Netzteil heraus.
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
16.10.2009 um 09:18 Uhr
neben NT wären auch die Inhalte der Bluescreens durchaus Interessant.

Um die These mit dem NT zu testen:

Live CD/DVD rein und "arbeiten" und warten bis es kracht =).
Bitte warten ..
Mitglied: achtung-querdenker
16.10.2009 um 09:39 Uhr
Bin ich mir grad garnich sicher. Es ist auf jeden Fall kein typisches Billigmodell. Aber ich werd es mir mal anschauen vielen Dank für den Tipp!
Bitte warten ..
Mitglied: achtung-querdenker
16.10.2009 um 09:41 Uhr
Zitat von H41mSh1C0R:
neben NT wären auch die Inhalte der Bluescreens durchaus
Interessant.

Um die These mit dem NT zu testen:

Live CD/DVD rein und "arbeiten" und warten bis es kracht
=).

Also die letzten Fehler waren meistens "Bad Pool Header" - davor hat es variiert. Ich versuche mal auf das Protokoll zuzugreifen dann Poste ich euch auch die anderen.

zu deinem Vorschlag für den Test des NT:
Und woran sehe ich, dass es das NT ist, wenn es dann kracht?
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
16.10.2009 um 10:09 Uhr
Zitat von achtung-querdenker:
zu deinem Vorschlag für den Test des NT:
Und woran sehe ich, dass es das NT ist, wenn es dann kracht?

Der LiveCD das Sys laden. Damit stellt man sicher das das System nicht von der Platte kommt. Wenn der RAM keine Fehler aufweist, ist die hdd immer der nächste TEstkandidat.

Mit ner LiveCD hat man dann auch die Möglichkeit, wenn Tools vorhanden sich alle Kenndaten von den Komponenten zu holen. Mitunter auch die Spannungen des Netzteiles.

Liegen die im Sollbereich, ist der RAM i.O., weißt die HDD keine Fehler/Macken auf, gibts ja nicht mehr viele Komponenten die die Ursache sein können.

Wenn ein alternatives NT verfügbar ist, einfach mal das einbauen und schauen ob sich was ändern an der Stabilität.
Bitte warten ..
Mitglied: achtung-querdenker
16.10.2009 um 10:23 Uhr
okay danke.
Leider ist keines verfügbar. Ich werde mal schauen wie viel watt meins überhaupt hat. Ggf. bestell ich halt ein neues - man hat ja 2 wochen rückgaberecht falls es das doch nicht war.
Bitte warten ..
Mitglied: o0ByteRebel0o
16.10.2009 um 11:55 Uhr
Moin moin

das ein defektes Netzteil diese Fehler verursachen kann, kann ich nur Bestätigen. So etwas kurioses hatte ich ebenfalls schon mal.
Sollte es das nicht sein, hast du schon mal die Temparatur deiner CPU kontrolliert? Hatte es schon öfters das billigere Wärmeleitpaste mit der Zeit zu stark austrocknete und die Wärme nicht mehr ausreichend ableiten konnte.

CU

P.S.: oh, habe gerade gesehen du hast das Board ja schon getauscht und dabei warscheinlich ja schon neue Wärmeleitpaste aufgetragen.
Bitte warten ..
Mitglied: achtung-querdenker
16.10.2009 um 12:09 Uhr
Japp als ich das neue Mainboard aufgesetzt hab hab ich ne frische Wärmeleitpaste benutzt. Ich benutze außerdem einen ziemlich guten Kühler von ThermalTake - sodass ich die Wärme der CPU eher ausschließe - obgleich ich es noch nicht geprüft hab - werd da also trotz allem auch mal rüberschauen.

Also ich sitz hier grad auf Arbeit und hab nichtmal im Kopf wie viel Watt das NT hat. Ich hab mir jetzt einfach mal eines von Silverstone mit 700Watt und ganz guten Bewertungen bestellt. Mit etwas Glück isses morgen da. . . . das schöne Geld -.-

Vielen Dank bis hierhin für den neuen Lösungsansatz!
Bitte warten ..
Mitglied: achtung-querdenker
17.10.2009 um 12:20 Uhr
Also. Ich hab mal wegen NT nachgeschaut. Meines hat 600 Watt - und es ist auch kein typisches Billigteil. Der einzige Punkt ist, dass ich nur einen 4pol ATX-Stecker habe, das Mainboard aber eine Buchse für 8 pol. Nichts desto trotz wird laut Mainboard-Gebrauchsanweisung lediglich ein 500 Watt-Netzteil als benötigt angegeben. Und laut Anleitung reicht ein 4 pol ATX-Stecker aus. Ich habe sicherheitshalber mal so einen Stecker zwischen PC und Steckdose gehängt der mir Leistung und alles anzeigt. Da steht wenn ich z. B. jetzt gerade hier schreibe nur 127 VA (also Watt) - Im übrigen: Das Mainboard davor hatte nur einen 4 pol ATX-Stecker aber die Fehler haben ja damit begonnen (nachdem ich damit eine lange zeit zufrieden war). Das aktuelle ist ja bereits ein Austauschboard.

So . . . des weiteren hab ich zwei meiner Speicherriegel bei Seite gelegt, bei denen die Windows Memory Diagnostic beim MATS+ ohne Cache Fehler angezeigt hat. Jetzt hab ich die beiden Riegel drinne, bei denen es keinen Fehler angezeigt hat. Seitdem scheint das System eigtl. zu funktionieren, als ich dann den BurnInTest gestartet hab kam ein BlueScreen (Details folgen). Beim zweiten Versuch wurde der BurnInTest erfolgreich abgeschlossen.

Für mich spricht das alles eher dagegen, dass es das NT ist - was sagt ihr dazu?

EDIT: Folgendes sagt der Windows Debugger zur DUMP-Datei
QUOTA_UNDERFLOW (21)
Arguments:
Arg1: 03cf6630
Arg2: 00000002
Arg3: 0000ffff
Arg4: 0000cb15

Debugging Details:

DEFAULT_BUCKET_ID: DRIVER_FAULT

BUGCHECK_STR: 0x21

LAST_CONTROL_TRANSFER: from 00000000 to 00000000

STACK_TEXT:
fffffffc 00000000 00000000 00000000 00000000 0x0


FOLLOWUP_NAME: MachineOwner

MODULE_NAME: Unknown_Module

IMAGE_NAME: Unknown_Image

DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 0

STACK_COMMAND: kb

BUCKET_ID: INVALID_KERNEL_CONTEXT

Followup: MachineOwner

Der Debugger selbst zeigt in der Hilfe zum Fehler QUOTA_UNDERFLOW nur folgendes an:
The QUOTA_UNDERFLOW bug check has a value of 0x00000021.
This bug check appears very infrequently.










. . . der nächste BlueScreen:
DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL (d1)
An attempt was made to access a pageable (or completely invalid) address at an
interrupt request level (IRQL) that is too high. This is usually
caused by drivers using improper addresses.
If kernel debugger is available get stack backtrace.
Arguments:
Arg1: fffff88003f05f00, memory referenced
Arg2: 0000000000000002, IRQL
Arg3: 0000000000000001, value 0 = read operation, 1 = write operation
Arg4: fffff88004da9bfd, address which referenced memory

Debugging Details:

WRITE_ADDRESS: unable to get MiSystemVaType - probably bad symbols
fffff88003f05f00

CURRENT_IRQL: 2

FAULTING_IP:
atikmdag+18dbfd
fffff880`04da9bfd 488941e0 mov [rcx-0x20],rax

CUSTOMER_CRASH_COUNT: 1

DEFAULT_BUCKET_ID: DRIVER_FAULT

BUGCHECK_STR: 0xD1

LAST_CONTROL_TRANSFER: from fffff80002ad3469 to fffff80002ad3f00

STACK_TEXT:
fffff880`0542d3b8 fffff800`02ad3469 : 00000000`0000000a fffff880`03f05f00 00000000`00000002 00000000`00000001 : nt!KeBugCheckEx
fffff880`0542d3c0 fffff800`02ad20e0 : 00000000`00000001 fffffa80`03b15898 fffffa80`041d7060 fffff880`0537ab28 : nt!KiBugCheckDispatch+0x69
fffff880`0542d500 fffff880`04da9bfd : fffff880`04ec88fa 00000000`0000ffff 00000000`00000000 00000000`109c0000 : nt!KiPageFault+0x260
fffff880`0542d698 fffff880`04ec88fa : 00000000`0000ffff 00000000`00000000 00000000`109c0000 fffff880`02f07100 : atikmdag+0x18dbfd
fffff880`0542d6a0 00000000`0000ffff : 00000000`00000000 00000000`109c0000 fffff880`02f07100 00000009`00006102 : atikmdag+0x2ac8fa
fffff880`0542d6a8 00000000`00000000 : 00000000`109c0000 fffff880`02f07100 00000009`00006102 fffff800`000000aa : 0xffff
fffff880`0542d6b0 00000000`109c0000 : fffff880`02f07100 00000009`00006102 fffff800`000000aa fffff880`0542d940 : 0x0
fffff880`0542d6b8 fffff880`02f07100 : 00000009`00006102 fffff800`000000aa fffff880`0542d940 fffff880`04eade42 : 0x109c0000
fffff880`0542d6c0 00000009`00006102 : fffff800`000000aa fffff880`0542d940 fffff880`04eade42 00000000`109c0000 : 0xfffff880`02f07100
fffff880`0542d6c8 fffff800`000000aa : fffff880`0542d940 fffff880`04eade42 00000000`109c0000 fffffa80`03cc1aa0 : 0x9`00006102
fffff880`0542d6d0 fffff880`0542d940 : fffff880`04eade42 00000000`109c0000 fffffa80`03cc1aa0 00000000`00000000 : 0xfffff800`000000aa
fffff880`0542d6d8 fffff880`04eade42 : 00000000`109c0000 fffffa80`03cc1aa0 00000000`00000000 fffffa80`03cb5010 : 0xfffff880`0542d940
fffff880`0542d6e0 00000000`109c0000 : fffffa80`03cc1aa0 00000000`00000000 fffffa80`03cb5010 fffffa80`03cc1a80 : atikmdag+0x291e42
fffff880`0542d6e8 fffffa80`03cc1aa0 : 00000000`00000000 fffffa80`03cb5010 fffffa80`03cc1a80 00000000`109c0000 : 0x109c0000
fffff880`0542d6f0 00000000`00000000 : fffffa80`03cb5010 fffffa80`03cc1a80 00000000`109c0000 00006102`00007760 : 0xfffffa80`03cc1aa0
fffff880`0542d6f8 fffffa80`03cb5010 : fffffa80`03cc1a80 00000000`109c0000 00006102`00007760 fffff880`04ea8100 : 0x0
fffff880`0542d700 fffffa80`03cc1a80 : 00000000`109c0000 00006102`00007760 fffff880`04ea8100 00000000`00000000 : 0xfffffa80`03cb5010
fffff880`0542d708 00000000`109c0000 : 00006102`00007760 fffff880`04ea8100 00000000`00000000 000000aa`00000000 : 0xfffffa80`03cc1a80
fffff880`0542d710 00006102`00007760 : fffff880`04ea8100 00000000`00000000 000000aa`00000000 00000000`00000000 : 0x109c0000
fffff880`0542d718 fffff880`04ea8100 : 00000000`00000000 000000aa`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : 0x6102`00007760
fffff880`0542d720 00000000`00000000 : 000000aa`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 fffffa80`03cb5010 : atikmdag+0x28c100
fffff880`0542d728 000000aa`00000000 : 00000000`00000000 00000000`00000000 fffffa80`03cb5010 fffff880`04eadd09 : 0x0
fffff880`0542d730 00000000`00000000 : 00000000`00000000 fffffa80`03cb5010 fffff880`04eadd09 00000000`109c0000 : 0xaa`00000000
fffff880`0542d738 00000000`00000000 : fffffa80`03cb5010 fffff880`04eadd09 00000000`109c0000 fffffa80`03cc1aa0 : 0x0
fffff880`0542d740 fffffa80`03cb5010 : fffff880`04eadd09 00000000`109c0000 fffffa80`03cc1aa0 00000000`00000000 : 0x0
fffff880`0542d748 fffff880`04eadd09 : 00000000`109c0000 fffffa80`03cc1aa0 00000000`00000000 00000000`00000000 : 0xfffffa80`03cb5010
fffff880`0542d750 00000000`109c0000 : fffffa80`03cc1aa0 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`000000aa : atikmdag+0x291d09
fffff880`0542d758 fffffa80`03cc1aa0 : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`000000aa 00000000`00000000 : 0x109c0000
fffff880`0542d760 00000000`00000000 : 00000000`00000000 00000000`000000aa 00000000`00000000 00000000`109c0000 : 0xfffffa80`03cc1aa0
fffff880`0542d768 00000000`00000000 : 00000000`000000aa 00000000`00000000 00000000`109c0000 fffffa80`03cb5010 : 0x0
fffff880`0542d770 00000000`000000aa : 00000000`00000000 00000000`109c0000 fffffa80`03cb5010 00000000`00007760 : 0x0
fffff880`0542d778 00000000`00000000 : 00000000`109c0000 fffffa80`03cb5010 00000000`00007760 00000000`00006102 : 0xaa
fffff880`0542d780 00000000`109c0000 : fffffa80`03cb5010 00000000`00007760 00000000`00006102 00000000`00000000 : 0x0
fffff880`0542d788 fffffa80`03cb5010 : 00000000`00007760 00000000`00006102 00000000`00000000 00000000`000010a9 : 0x109c0000
fffff880`0542d790 00000000`00007760 : 00000000`00006102 00000000`00000000 00000000`000010a9 fffffa80`04680e10 : 0xfffffa80`03cb5010
fffff880`0542d798 00000000`00006102 : 00000000`00000000 00000000`000010a9 fffffa80`04680e10 fffff880`00000000 : 0x7760
fffff880`0542d7a0 00000000`00000000 : 00000000`000010a9 fffffa80`04680e10 fffff880`00000000 00000000`00000000 : 0x6102
fffff880`0542d7a8 00000000`000010a9 : fffffa80`04680e10 fffff880`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : 0x0
fffff880`0542d7b0 fffffa80`04680e10 : fffff880`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 fffffa80`03be6060 : 0x10a9
fffff880`0542d7b8 fffff880`00000000 : 00000000`00000000 00000000`00000000 fffffa80`03be6060 fffff800`02c4ce80 : 0xfffffa80`04680e10
fffff880`0542d7c0 00000000`00000000 : 00000000`00000000 fffffa80`03be6060 fffff800`02c4ce80 fffffa80`03be6120 : 0xfffff880`00000000
fffff880`0542d7c8 00000000`00000000 : fffffa80`03be6060 fffff800`02c4ce80 fffffa80`03be6120 00000000`00000000 : 0x0
fffff880`0542d7d0 fffffa80`03be6060 : fffff800`02c4ce80 fffffa80`03be6120 00000000`00000000 00000000`00000000 : 0x0
fffff880`0542d7d8 fffff800`02c4ce80 : fffffa80`03be6120 00000000`00000000 00000000`00000000 fffff800`02a2864c : 0xfffffa80`03be6060
fffff880`0542d7e0 fffffa80`03be6120 : 00000000`00000000 00000000`00000000 fffff800`02a2864c 00000000`00000001 : nt!KiInitialPCR+0x180
fffff880`0542d7e8 00000000`00000000 : 00000000`00000000 fffff800`02a2864c 00000000`00000001 fffffa80`03bccaf0 : 0xfffffa80`03be6120
fffff880`0542d7f0 00000000`00000000 : fffff800`02a2864c 00000000`00000001 fffffa80`03bccaf0 fffffa80`03cc1aa0 : 0x0
fffff880`0542d7f8 fffff800`02a2864c : 00000000`00000001 fffffa80`03bccaf0 fffffa80`03cc1aa0 fffffa80`02e91a80 : 0x0
fffff880`0542d800 00000000`00000001 : fffffa80`03bccaf0 fffffa80`03cc1aa0 fffffa80`02e91a80 00000000`00000000 : hal+0xf64c
fffff880`0542d808 fffffa80`03bccaf0 : fffffa80`03cc1aa0 fffffa80`02e91a80 00000000`00000000 fffffa80`03c21010 : 0x1


FOLLOWUP_IP:
atikmdag+18dbfd
fffff880`04da9bfd 488941e0 mov [rcx-0x20],rax

SYMBOL_STACK_INDEX: 3

FOLLOWUP_NAME: MachineOwner

SYMBOL_NAME: atikmdag+18dbfd

MODULE_NAME: atikmdag

IMAGE_NAME: atikmdag.sys

DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 4a84cf1b

STACK_COMMAND: kb

FAILURE_BUCKET_ID: X64_0xD1_W_atikmdag+18dbfd

BUCKET_ID: X64_0xD1_W_atikmdag+18dbfd

Followup: MachineOwner
Bitte warten ..
Mitglied: napperman
21.10.2009 um 13:42 Uhr
Das sieht aus, als käme der Fehler von der Grafikkarte (atimdag), Ursache kann aber auch am Netzteil liegen.
Es kann vorkommen, dass auf einer der Leitung (3V z.B.) nicht mehr genug Ampere ankommen, da hier irgendwas kaputt ist.
Dann würde z.B. deine Graka nicht mehr genug Saft bekommen und solche Fehler wären dann das Resultat.
Gerade die modernen Karten saugen ordentlich was aus der Leitung, weshlab sie ja oft genug noch nen eigenen Stecker haben.
Das einfache Messen der Spannung oder der Leistung oder Stromstärke sagt ja so erstmal nichts aus. Interessant ist ja, was unter Last
passiert...und auf welchen Leitungen.
Außerdem sagen die Wattzahlen der Netzteile im Prinzip nichts aus. Da wird die max. Leistungsaufnahme angegeben. Du kannst mit einem
500 Watt Netzteil mit extrem guten Wirkungsgrad ein stabileres System haben als mit nem 700 Watt Netzteil mit nur mittelmäßigem Wirkungsgrad.
Auf guten Netzteilen ist angegeben wieviel Ampere sie maximal bei wieviel Volt liefern können. Das sind die wirklich interessanten Werte...
Dir wird auffallen, das Du dann beim zusammenrechnen der max Werte nie auf den Wert der Leistungsaufnahme kommst. Das Teil wird ja schließlich
auch noch warm
Bitte warten ..
Mitglied: achtung-querdenker
21.10.2009 um 15:55 Uhr
mhm . . . Als die letzten beiden Fehler aufgetreten sind lief das System schon mit einem Austausch-Netzteil 700 Watt 80+ . . . um genau zu sein dieses hier: http://www.alternate.de/html/solrSearch/toArticle.html?articleId=274421

Aber vielen Dank ich werd die Grafikkarte mal prüfen lassen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
SBS2011 Essentials erzeugt IP mit unbekannter Herkunft (13)

Frage von morpheus2010 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
Unbekannter sichert sich TP-Link-Domains zur Router-Konfiguration (2)

Link von kaiand1 zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Wie verhält sich ein Switch bei unbekannter MAC (7)

Frage von maxmax zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Erkennung und -Abwehr
Unbekannter Link im Google Chrome - böse??? (3)

Frage von upiethe zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...