Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke

Unerklärliche Paketverluste - Suche Tool um die Ursache zu finden

Mitglied: checkner

checkner (Level 1) - Jetzt verbinden

01.10.2009 um 09:19 Uhr, 4255 Aufrufe, 2 Kommentare

Guten Morgen Admin Kollegen,

kann mir jemand ein nützliches Tool empfehlen, mit dem ich herausfinden kann womit ich
herausfinden kann was im LAN ungewöhnliche Paketverluste verusacht?

Zum Hintergrund.
Wir haben hier ein kleines Netzwerk. Der Gateway ist eine Fritzbox die WLAN auf zwei Etagen funkt.
Das WLAN wird, zur zeit von drei Clients, im normal Fall von sieben Clients genutzt.
Im LAN selber hängen drei Server, eine NAS und ein Drucker.
Server und NAS stehen im Keller, wo das LAN über Strom ankommt und dort in einen 3 COM Router geht.

Wir hatten in der letzten Woche eine Umstellung, wo wir einen Win2k8 /32bit in die Domäne mit aufgenommen und
alle Notebooks mit Win7 ausgerüstet haben.

Die Fehler.
1. Mein Kollege versucht übers WLAN eineige Daten in den Pool zu schieben - nach spätestens fünf Minuten bekommt er eine Meldung,
dass die angebenen Netzwerkressource nicht mehr erreichbar ist.
2. In unregelmäßigen Abständen popt die Meldung vom Outlooksymbol hoch das der Exchange Server nicht mehr erreichbar ist (...)
dann nach wenigen Sekunden bis hin zu einigen Minuten später eine weitere Meldung - Exchange ist wieder verfügbar (...)
3. Ich arbiete auf unseren Servern meist über RDP. Seit dem die Fehler begonnen haben ist das arbeiten über RDP unerträglich.
Ruckelzuckel, langsame Reaktion bis hin zum Timeout mit Verbindungsabruch.

Meine bisherige Fehleranalyse.
Als aller erstes habe ich mir die DNS und DHCP Einstellungen, speziell auf dem neuen Server, angesehen.
Sieht eigentlich ganz gut aus. Er ist in der Domäne, bezieht den richtigen Namen und den anderen kram.
Namensauflösung funktioniert auch.
Dann hab ich fröhlich rumgepingt.
Von meinem Client zum Server, von Server zum Client und alles was man anpingen kann durfte eine halbe Stunde einen dauerping ertragen.
Zum größten Teil waren die Werte gut. Bis der DC plötzlich Pakete verlor.
Hier mal ein kleiner Auszug von gerade eben von meinem Client zum DC:

Ping wird ausgeführt für 192.168.178.2 mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=46ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=79ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=20ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=24ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=130ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=33ms TTL=128
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=23ms TTL=128
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=175ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=52ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=25ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=7ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=6ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=3ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=4ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=20ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=9ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=4ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=3ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=12ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=5ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=8ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=6ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=12ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=7ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=13ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=3ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=183ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=10ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=11ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=4ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=6ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=4ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=11ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=17ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=5ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=46ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=9ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=22ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=6ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=4ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=15ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=8ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=6ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=22ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=4ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=4ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=8ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=7ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=8ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=6ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=5ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=8ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=7ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=5ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=4ms TTL=128
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=21ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=13ms TTL=128
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=4ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=8ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=6ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=4ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=3ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=9ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=19ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=35ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=3ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=10ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=4ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=11ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=118ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=31ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=5ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=4ms TTL=128
Antwort von 192.168.178.2: Bytes=32 Zeit=9ms TTL=128

Ping-Statistik für 192.168.178.2:
Pakete: Gesendet = 82, Empfangen = 74, Verloren = 8
(9% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 3ms, Maximum = 183ms, Mittelwert = 20ms
STRG-C

Das sieht für mich nicht gesund aus.

Gibt es da ein kleines Werkzeug womit ich sehen kann was da los ist?

Danke schonmal für die Hilfe.

chrisa
Mitglied: i-love-coffee
01.10.2009 um 09:31 Uhr
besteht das problem auch im lan oder nur im wlan? hab keine erfahrung mit windows 7 aber vielleicht kann man in der richtung suchen?
Bitte warten ..
Mitglied: checkner
01.10.2009 um 09:43 Uhr
hej,

ich danke dir
ich glaube ich hab durch deine frage den fehler gefunden.

es muss das lan über strom teil sein.

und zwar weil ich, wenn ich "unten" von server zu server pinge nichts verliere,
ping ich dann aber unseren drucker an, der "oben" steht, verliere ich unmengen an pakete.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Zwischenablage gesperrt - Ursache finden
Frage von staybbWindows 75 Kommentare

Hallo, ich nutze Windows 7 x64 SP1. Seit kurzem kann ich keine Copy+Paste Funktion mehr nutzen. Sie wird einfach ...

Festplatten, SSD, Raid
Unerklärliche Festplattenzugriffe
gelöst Frage von achkleinFestplatten, SSD, Raid3 Kommentare

Hallo, seit einiger Zeit stelle ich auf meinem Computer fest, dass im Leerlauf immer kurz auf die Festplatte zugegriffen ...

Windows Tools
Suche nach einem kostenlosen Backup tool
gelöst Frage von DerEisigeWindows Tools11 Kommentare

Hallo ich bin auf der suche nach einen Backup tool. Es sollen die Ordnerpfade beibehalten werden aber nur die ...

Windows Tools
Suche Tool zur Administrations-Arbeitsprotokollierung
gelöst Frage von minimalwerkWindows Tools6 Kommentare

Hallo liebe Community, ich suche ein Tool, womit ich meine administrativen Tätigkeiten bei Kunden protokollieren kann. Meistens fallen diese ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 8 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 8 StundenSicherheit7 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 9 StundenSicherheit6 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 10 StundenSicherheit12 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen20 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...