Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Unicode-Datei schreiben

Frage Entwicklung Pascal und Delphi

Mitglied: nullplan001

nullplan001 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.03.2006, aktualisiert 08.05.2006, 8638 Aufrufe, 2 Kommentare

Hi all,
also, ich hab da mal ein kleines Progrämmchen geschrieben, umm mir eine Unicode-Tabelle auszudrucken. Sieht dann so aus:

01.
program unicode; 
02.
{Schreibt eine Unicode-Tabelle mit Tab-Trennung und Zeilenumbruch alle 10 Zeichen. Startet bei 32d.} 
03.
var 
04.
  i : word; 
05.
  f : file of word; 
06.
  datnam : string; 
07.
 
08.
begin 
09.
  if paramcount >= 1 then datnam := paramstr(1) else datnam := 'test.txt'; 
10.
  assign(f, datnam); 
11.
  rewrite(f); 
12.
  write(f,$FFFE, $0009, $0009); {FFFE = Unicode-Auszeichnung, 2 Tabs} 
13.
  for i:= 32 to 65535 do begin 
14.
    write(f, i); {Zeichen} 
15.
    if (i mod 10) = 0 then write(f, $000D) else write(f, $0009); {Zeile voll ? Umbruch : Tab} 
16.
  end; 
17.
  close(f); 
18.
end.
Nun habe ich ein kleines Problem. Wenn ich das Programm starte, und dann die erzeugte Datei öffne, sehe ich nur komische Steuerzeichenkästchen. Als Schriftart habe ich im Editor Lucida Sans Unicode angegeben, aber trotzdem sehe ich nur Steuerzeichen. Was muss ich machen, damit ich eine ordentliche Tabelle hinbekomme?
Tschö,
nullplan
Mitglied: Biber
08.05.2006 um 00:31 Uhr
Moin Markus,
ich weiß nicht, ob Du das Problem inzwischen weiter eingekreist hast..
Deshalb meine Rückfrage:
Wir denn wenigsten der allerunterste Bereich (der Bereich der ASCII-Zeichen bis 255) lesbar angezeigt?
In den darüberliegenden Bereichen sind fast überall die entsprechenden Zeichen auch mit den Word-Fonts nur als Kästchen dargestellt - nur ganz vereinzelt werden mal "Buchstaben" angezeigt.
Was ich auch normal finde, den der Editor, auch mit "Lucida....Unicode" wird weder Runenschrift nocht alt-isländisch noch Thai darstellen können.

Wenn Du überall nur Steuerzeichen drinstehen hast, dann ist die Definition von "i: word" und/oder das parameterlose "Rewrite()" falsch.
Das kann ich nicht testen, da Pascal zusammen mit meinem alten 386er auf dem Dachboden steht..

Gib doch mal einen Zwischenstatus bitte.
Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: nullplan001
08.05.2006 um 16:27 Uhr
Hi, Biber,
Also, der neueste Stand ist folgendes:
Der Editor gibt fast nur Steuerzeichen aus, aber am ganz oberen Rand stehen die ASCII- und ANSI-Zeichen. Auch etwas Unicode (nämlich das kyrillische Alphabet), aber schon beim Zeilenumbruch hörts auf: Der wird nicht erkannt. Zumindest nicht von Notepad... nein, vim erkennt auch nichts in der Richtung.
Achso, kleine Korrektur: $FFFE ist die Kennung von Unicode Big Endian und UTF-8, für Unicode brauche ich $FEFF.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Schreiben eines Strings mit Leerzeichen in eine Datei (6)

Frage von c20082005 zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
gelöst Zeichenfolge in .reg Datei schreiben (Registry) (4)

Frage von MedicalAd zum Thema Windows 10 ...

Batch & Shell
gelöst Batch Eingabe in Datei schreiben (2)

Frage von MedicalAd zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Rechtliche Fragen
gelöst Geschäftsführer Email gefaked (18)

Frage von xbast1x zum Thema Rechtliche Fragen ...

Vmware
VMware ESX - Start einer VM verhindern (16)

Frage von emeriks zum Thema Vmware ...

Vmware
gelöst Update auf ESXI 6.5 Installieren (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Vmware ...

iOS
IPhone wird ferngesteuert Hacker? (15)

Frage von Akcent zum Thema iOS ...