Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Unsicherheit nach HDD Health Analyse

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: schrecke

schrecke (Level 1) - Jetzt verbinden

08.11.2005, aktualisiert 09.03.2006, 5214 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi.

Ich gerade mal HDD Health gestartet und bin bissl unsicher geworden, weil ne gnaze Menge rot angezeigt wir, hab aber leider ni von allem Ahnung wie wichtig es is. Kann mir jemand helfen und n Feedback darüner geben? Ich danke euch.

Health wir allg mit 39% (Predictions precision) angegeben

Ich danke euch.

Bye

<img src='/images/articles/c773a40b66272d0561026d02ac1e1dd2-hddh.JPG' align='default' hspace='0' vspace='0' border='0'>
Mitglied: maddog
09.11.2005 um 19:47 Uhr
Solange die HDD noch gut funktioniert und alles paletti läuft hat das nichts zu bedeuten! Außerdem wenn die HDD etwas älter ist dann ist das in der Regel normal. Ich würde mal mit Checkdisc (XP) oder mit Scandisc (98) die HDD testen und defekte Sectoren automatisch reparieren lassen. Wenn du das gemacht hast und alles normal läuft und wenn du mit der HDD noch keine großen Probleme hattest dürfte alles in Ordnung sein. Ich ich bin zwar kein Profi aber normalerweise müsste alles hinhauen. Spreche aus Erfahrung, kenne mich jedoch bei den genaueren Beschreibungen von HDD Health nicht aus.
Bitte warten ..
Mitglied: schrecke
09.11.2005 um 19:51 Uhr
damit geb ich mich ni zufrieden. 1 is die Platte neu und 2n, wenn doch mal was passiert ... klar. dann sind 250 GB Daten weg. goil.

Kann mir jemand die Werte in HDDHelath erklären? Die da so rot und blaub sin?
Bitte warten ..
Mitglied: maddog
10.11.2005 um 15:18 Uhr
Kann dich verstehen! Ich hätte genauso Angst aber leider ist fast jede HDD unsicher, man weiß nie so genau ob es einen erwischt oder nicht. Wenn du aber 100% Datensicherheit haben möchtest dann benutze 2 gleiche HDD's und lasse sie im raid laufen so haste falls eine sich verabschiedet das selbe auf der anderen. Is meiner Meinung das Sicherste! Wenn du das nicht willst dann würde ich eine andere kaufen und die jetzige für unwichtigere Dateien verwenden. Oder du könntest es erstmal mit Garantiesupport des Herstellers versuchen.
Bitte warten ..
Mitglied: schrecke
09.03.2006 um 17:32 Uhr
bhis jetzt läuft meine Platte ohne Probs. Ich tausch die aba demnächst eh aus, da Samsung Probs mit nForce 4 hat und mein Barebone hat Probleme mit der Samsung-Platte. Ich bau mir dann 3 250er von WD ein, die wd2500ks, 2 davon im Raid1 (S-ATA2 und 16MB Cache - das geht ab) und eine als BackUp-Platte.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Windows 7 Pro x64 Key aus einer (fast) kaputten HDD auslesen (7)

Frage von carbon1X zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
CloneZilla Mac HDD - Unable to find target Partition (5)

Frage von Ghost108 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst HP ProLiant DL360 G6 mit normalen HDD (7)

Frage von max.30Zeichen zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst Best Practices Analyse zeigt diverse Fehler (11)

Frage von Coolzero zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...