Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Untersützung beim Zusammenstellen von 10GigE Hardware.

Frage Netzwerke

Mitglied: Kreye22

Kreye22 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.06.2014, aktualisiert 23.06.2014, 2085 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich würde gerne 105MB*9 = 9045MB/s per einem Uplink Port eines GigE Switch an einen Server übertragen. Die Übertragungsstrecke ist nur 10- 20m.

Ich würde gerne folgende Hardware verwenden.

Intel x520 oder x540 Netzwerkkarte nehmen.
switch : HP ProCurve 2920 oder Netgear XS712T

Es wäre klasse, wenn Jemand mir sagen könnt, welche SFP+ Module Ihr empfehlen würdet. Intel X520 gibt ja in zu viel Varianten. X520-DA, SR, LR,usw

Bedeutet es, dass man durch Austauschen von SFP+ Module die Entfernung variieren kann?

Hat Jemand die Erfahrung, ob ein Uplink Port wirklich 10GigE in Netto übertragen kann?

Danke im Voraus.
Mitglied: win-dozer
22.06.2014 um 15:14 Uhr
Hallo Kreye22,

klar geht das, das Problem wird auch nicht die Netzwerktechnik sondern der Server sein - neben den passenden HDDs bzw. SSDs brauchst du natürlich einen RAID Controller, außreichend RAM und CPU Leistung um das zu übertragen.
Des weiteren: was für eine Übertragungsmethode hast du gewählt? FTP, SMB, nfs?

Bedeutet es, dass man durch Austauschen von SFP+ Module die Entfernung variieren kann?
Ja klar, vorausgesetzt die Leitung passt kannst du auch 40G über 10km übertragen...

Hat Jemand die Erfahrung, ob ein Uplink Port wirklich 10GigE in Netto übertragen kann?
Klar geht das, scheitert nur meistens an den Endgeräten...

Gruß

win-dozer
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
22.06.2014 um 15:30 Uhr
Hallo,

10GigE Netto, heisst genau was? 10GBit/10Gbyte oder was je Sec?

Grüße,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.06.2014, aktualisiert um 16:09 Uhr
Du brauchst SR Optiken ! Lies diesen Thread dazu der alle deine Fragen beantwortet !:
http://www.administrator.de/forum/switch-emm-422-module-mit-so-xfp-st-g ...

Bei deinen Längen von max. 20 Metern brauchst du nichts anderes als SR Optiken. Auch wenn du noch altes Kabel wie OM1 (62,5µ Multimode) hast reicht das allemal.
Und Ja mit simplem Tausch der SFP Optiken kannst du den Switch an andere reichweiten und Fasern einfach anpassen.

Zu deiner Frage:
Hat Jemand die Erfahrung, ob ein Uplink Port wirklich 10GigE in Netto übertragen kann?
Wenn du wirklich 10GiG Durchsatz haben willst solltest du aber besser die Finger von Billigprodukten wie HP und NetGear (letzterem allemal) lassen und dir einen richtigen Switch besorgen.
Die genannten schaffen nichtmal ansatzweise Wirespeed weil deren interne ASIC Struktur überbucht ist an den 10GiG Ports. Billig ist eben auch billig im Durchsatz....vergiss das nicht !
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
22.06.2014 um 17:55 Uhr
Hallo,

Ich würde gerne folgende Hardware verwenden.

Intel x520 oder x540 Netzwerkkarte nehmen.

switch : HP ProCurve 2920 oder Netgear XS712T
Ja nach dem was Du schon im Einsatz hast würde ich die Switche
immer passend dazu wählen wollen. Netgear hat hierzu gerade drei
Switche heraus gebracht mit denen man kostengünstig die vorhandene
Hardware mit 10 GbE anbinden kann.
Hierbei ist der Fokus aber ganz klar auf 10 GbE, also via Kupferkabel
mittels CAT.6a, gerichtet. Wenn es nur ein einziger SFP+ Port sein
sollte bzw. muss ist eventuell auch schon ein XS708E ausreichend.

Bedeutet es, dass man durch Austauschen von SFP+ Module die
Entfernung variieren kann?
Ja genau , aber die müssen dann auch von den Switchen und den Karten
unterstützt werden. Und je nach dem was für Kabel durch die SFP Module
unterstützt werden variiert auch die Länge der Übertragung.

Hat Jemand die Erfahrung, ob ein Uplink Port wirklich 10GigE
in Netto übertragen kann?
Die Angaben sind wie bei allen anderen Angaben in der Netzwerktechnik
im Allgemeinen auch, eigentlich immer Brutto-Angaben und die Netto
Durchsatzrate ist dann immer weniger. Als Beispiel würde ich hier einfach
mal nachschauen was Dir denn Netto bei einer GBit/s übrig bleibt, das
dürfte auch nur zwischen 100 MBit/s und 200 MBit/s liegen und nicht genau 1 GBit/s betragen. Also wird das bei 10 GBit/S nicht anders sein.

Wenn man aber einen Switch nimmt an den man den Server mittels
mehrerer 1 GBit/s oder 10 GBit/s anbindet kann man das auch noch "steigern" bzw. die zu transportierenden Daten auf mehrere logische
Links aufteilen.

Aber wie gesagt da kommt es auch immer auf die restliche
Infrastruktur an und mitunter ist es sogar besser so einen
Netgear XS712T Switch direkt am Server aufzustellen und dann den
oder die Server direkt vor ort mittels 10 GbE via Kupfer mehrfach anzubinden.

Sollte das vom Durchsatz her nicht ganz dem entsprechen was Du Dir
so vorstellst kann man auch gleich auf einen Netgear XSM7224S setzen und dann eventuell daran denken den Server mittels mehrerer SFP+ Netzwerkkarten
auszurüsten.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
23.06.2014 um 23:10 Uhr
Hallo,

erfahren wir denn nun auch den Ausgang des ganzen hier
oder zumindest wie Du Dich entschieden hast?

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.06.2014, aktualisiert um 13:42 Uhr
Wie immer vermutlich Interesse an einer zielführenden Antwort verloren und trotzdem HP gekauft weils billich ist....
Bitte warten ..
Mitglied: rzlbrnft
24.06.2014 um 15:54 Uhr
Zitat von Dobby:
dürfte auch nur zwischen 100 MBit/s und 200 MBit/s liegen und nicht genau 1 GBit/s betragen. Also wird das bei 10 GBit/S
nicht anders sein.


Wenn ne Gigabit nur 100MBit hergibt ist aber am Netzwerk oder Switch gehörig was faul.

Zu den Netgear Teilen kann ich sagen wir nutzen momentan zwei Stück der 8 Port Reihe als SAN Anbindung.
Funktioniert einwandfrei und dank redundantem Aufbau hab ich jetzt auch keine Angst das mir da einer von abraucht.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Gerätemanager: Faken der angezeigten Hardware (3)

Frage von DerTeufelImDetail zum Thema Windows 10 ...

Server-Hardware
gelöst Hilfe bei einer Server (Hardware) auswahl (30)

Frage von bjk190368 zum Thema Server-Hardware ...

TK-Netze & Geräte
PfSense auf welcher Hardware sinnvoll nutzbar? (7)

Frage von cerberus90 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

LAN, WAN, Wireless
Mehrere Hardware Firewalls (10)

Frage von cerberus90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...