Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Unterschied ACL und setzen der Rechte per chown u. chmod

Frage Linux

Mitglied: hushpuppies

hushpuppies (Level 1) - Jetzt verbinden

21.09.2009 um 18:58 Uhr, 8631 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen!

Ich bin noch relativ neu im Linuxbereich und hätte da eine kleine Verständnisfrage:
Könnte mir jemand bitte (in einfachen Worten ) den Unterschied bei der Rechtevergabe von ACL und chown/chmod erklären?
Genauer gesagt interessiert es mich, wieso es manchmal nötig ist per chown/chmod Rechte zu setzen, obwohl diese Rechte eigentlich schon per ACL korrekt gesetzt sind.

Wir haben hier einen OpenSuse Server laufen, der eigentlich nur Dateischleuder ist und mit diversen Scripten Sicherungen von anderen Servern zieht. Die Rechtevergabe in den Freigaben ist eigentlich relativ einfach.
Pro Land gibt es im AD eine Benutzergruppe und jeweils ein Verzeichnis auf der Suse. Die Länder sind relativ tief verschachtelt, aber das sollte ja keine Rolle spielen.
Die Rechte soll er sich eigentlich aus dem AD ziehen und ich bin eigentlich der Meinung (mit meinem beschränkten Wissen), dass eine mit setfacl gesetzte ACL eigentlich Vorrang haben sollte vor einem chmod was die effektiven Berechtigungen für einen Nutzer angeht.

An sich klappt das ja auch in der Regel, aber es kommt hin und wieder vor, dass neu angelegte Unterverzeichnisse irgendwie die falschen Rechte mitbekommen und daher manchmal sogar für den User, der das Verzeichnis angelegt hat, nicht zugreifbar sind.
Erstaunlicherweise scheinen die ACLs aber richtig gesetzt zu sein, aber man bekommt dieses Fehlverhalten nur weg, wenn man sowohl die ACL neu setzt als auch (und das verstehe ich nicht so wirklich) per chown/chmod nochmal die gleichen Rechte setzt, die eigentlich in der ACL schon definiert sind. Führe ich nur einen der beiden Schritte aus (setfacl oder chmod/chown) dann bringt das nichts.

Achja, ich habe auf ein Mapping der Gruppen per net groupmap usw. verzichtet und benutze den direkten Zugriff auf das AD also z.B. setfacl -R -d -m group:lokaledomain.local\\benutzergruppe_a:rwx /verzeichnis

Da das nur selten schief läuft, kann ich ja eigentlich nichts grundsätzliches falsch gemacht haben, aber trotzdem würde mich interessieren, woher dieses merkwürdige Verhalten herrührt.

Danke schon mal im Voraus.
Mitglied: Guenni
23.09.2009 um 22:00 Uhr
Hi hushpuppies,

ACL ist eine Erweiterung zu den Rechten. Damit können User anderen Usern Zugriff

auf ihre Dateien gewähren/entziehen, auch wenn diese User nicht in ihrer Gruppe sind.


Ohne ACL müßte ein User andere User in entsprechende Gruppen verschieben. Das ist aber nicht

möglich, da entsprechende Befehle zum einen nur von root aufgerufen werden können, zum anderen

würden diese Befehle Systemdateien modifizieren wollen, auf die nur root Schreibzugriff hat.


Allerdings ist dies eine Einbahnstrasse:

Entziehe ich einem User den Zugriff auf meine Datei(en) mit ACL und der User ist Mitglied

meiner Gruppe(Rechte: rw-), so hat er trotzdem Zugriff auf meine Datei(en).

Rechte haben im Falle eines Widerspruchs also Vorrang vor ACL und nicht, wie von dir vermutet,

umgekehrt.


Dein Problem, dass Unterverzeichnisse die falschen Rechte bekommen, könnte daran liegen, dass

übergeordnete Verzeichnisse keine Default-ACL haben. Die Rechte des übergeordneten Verzeichnis'

werden dann einfach nicht weitervererbt.


Auch kennen viele Shell-Kommandos und Programme keine ACL's, so dass diese einfach gelöscht werden,

indem ich ein(e) Verzeichnis(Datei) z.B. nur durch Kopieren anlege oder nur mit einem

Programm neu abspeichere.


Dass allerdings ein User ein Unterverzeichnis anlegen kann und dann keinen Zugriff darauf hat . . .

also um das nachzuvollziehen, muß man sich, glaube ich, 'ne ziemlich wirre Konfiguration einfallen lassen.


Was Dateien angeht, ist das schon eher nachvollziehbar: Ein User könnte durchaus in mein Verzeichnis schreiben,

trotzdem gehört ihm die Datei mit den Rechten rw-------, dann habe ich natürlich keinen Zugriff darauf,

auch wenn mir das Verzeichnis gehört.


Also mein Fazit aus HOWTO's zu ACL: Ich würde erstmal die Möglichkeiten mit Linux und Samba ausschöpfen und dann

prüfen, ob ACL überhaupt nötig ist.


Hier was zum Lesen -> http://wiki.ubuntuusers.de/ACL


Gruß
Günni
Bitte warten ..
Mitglied: hushpuppies
24.09.2009 um 12:08 Uhr
Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Jetzt verstehe ich den Unterschied und Nützlichkeit wesentlich besser
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux
Raspberry Pi, Via chmod und chown rechte vergeben
gelöst Frage von fiffi1Linux6 Kommentare

Hallo miteinander, Ich bin gerade dabei, ein Raspberry Pi so einzurichten, dass man es als FTP-Server gebrauchen kann. Alles ...

Batch & Shell
PowerShell Script ACL entfernen und setzen
gelöst Frage von smackeeBatch & Shell7 Kommentare

Hallo zusammen Ich brauche eure Hilfe bei meinem PowerShell Scriptchen. Ich möchte gerne einen Ordner (C:\Test) nach meinem Wunsch ...

Windows Userverwaltung
Rechte per icacls setzen nach Kopieren
gelöst Frage von tg6300Windows Userverwaltung6 Kommentare

Hallo zusammen, es geht um die Migration von Terminalserver-Profilen, welche auf einen neuen Profilserver kopiert werden sollen und anschließend ...

Exchange Server
Kalender Rechte setzen zwischen Konten auf Exchnage und Office 365
Frage von ChontaExchange Server

Hallo, die Migration von exchange 2010 nach Office 365 läuft grade. Jetzt müssen Benutzer die noch auf dem Exchange ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

Was nützt HTTPS, wenn es auch von Phishing Web-Seiten genutzt wird

Information von Penny.Cilin vor 2 TagenInternet17 Kommentare

HTTPS richtig einschätzen Ob man eine Webseite via HTTPS aufruft, zeigt ein Schloss neben der Adresse im Webbrowser an. ...

Webbrowser

Bugfix für Firefox Quantum released - Installation erfolgt teilweise nicht automatisch!

Erfahrungsbericht von Volchy vor 3 TagenWebbrowser8 Kommentare

Hallo zusammen, gem. dem Artike von heise online wurde mit VersionFirefox 57.0.1 sicherheitsrelevante Bugs behoben. Entgegen der aktuellen Veröffentlichung ...

Sicherheit

Teamviewer Sessions können gekapert werden - Update tw. verfügbar

Information von sabines vor 4 TagenSicherheit6 Kommentare

In bestimmten Konstellationen können Teamviewer Sessions gekapert werden, wahrscheinlich aber ein recht unwahrscheinliches Szenario. Da der Teamviewer gerne für ...

Digitiales Fernsehen

Apple TV: Amazon Prime App ist verfügbar

Information von Frank vor 4 TagenDigitiales Fernsehen4 Kommentare

Die Amazon Prime Video App kann ab sofort auf einem Apple TV ab der 3 Generation installiert werden. Einfach ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Installation Windows 10 VMware
Frage von Ghost108Vmware17 Kommentare

Hallo zusammen, versuche gerade mit Hilfe des vshpere clients eine virtuelle Windows 10 maschine aufzusetzen. 1. virtuelle Maschine erstellt ...

Exchange Server
SBS 2011 E-Mails können gesendet werden, aber nicht von extern empfangen
Frage von andreas1234Exchange Server14 Kommentare

Hallo Community, ich habe das Problem, dass seit knapp zwei Wochen die E-Mails von meinem SBS 2011 einwandfrei gesendet ...

Voice over IP
Telefonstörung - Ortsrufnummern kein Verbindungsaufbau
Frage von Windows10GegnerVoice over IP10 Kommentare

Hallo, sowohl bei uns als auch beim Opa ist es über VoIP nicht möglich Ortsrufnummern anzurufen. Es kommt nach ...

Windows Server
Server 2012 über Eingabeaufforderung devmgmt.msc geht nicht
gelöst Frage von achim222Windows Server9 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Server 2012 der im Reparaturmodus startet. Es liegt an einem falschen VirtIO Treiber für ...